Coleman Gaskocher 2017

Mit den drei Kocher-Spezialisten Fyrepower Alpine, Fyrestorm PCS und Fyrelite Micro präsentiert Coleman neue Modelle, die sich alle in erster Linie an Backpacker und Alpinisten richten – und doch jeweils ganz eigene Einsatzgebiete haben.

Coleman Fyrepower Alpine

Mit dem neuen Modell Fyrepower Alpine präsentiert Coleman einen Spider-Kocher mit Expeditions-spezifischen Features und enormer Power. Ein Edelstahlbrenner mit Windschutz und 3800 Watt Leistung treibt bei Windstille in nicht einmal dreieinhalb Minuten einen Liter Wasser zum Kochen. Der Kocher kommt mit einem extra langen (34 Zentimeter) Schlauch, der eine flexible Positionierung und gegebenenfalls ein separates Erwärmen der Kartusche erlaubt. Die verchromten Topfträger mit Anti-Rutsch- Struktur können für den Transport komplett nach innen gefaltet werden. Ein Vorheizer sorgt auch bei eisigen Bedingungen für eine hohe Verlässlichkeit und eine Piezo Zündung für zündholzfreien Bedienkomfort. Eine Transporttasche ist inkludiert.
Preis: 59,99 Euro

Coleman Fyrestorm PCS

Das Coleman Fyrestorm PCS (Personal Cooking System) ist ein durchdachter Systemkocher für Abenteurer, die auch bei windigen Bedingungen schnell, effizient und energiesparend kochen möchten. Er erwärmt einen halben Liter Wasser in 4 Minuten 20 Sekunden bei 6 m/s Wind. Möglich machen das ein Hyperflame Edelstahlbrenner und das bewährte Wind Block System, das 360 Grad Windschutz gewährleistet und die Siedezeit bei Wind deutlich senkt. Macht die ganze Mannschaft satt: Der System-Kocher kommt mit einem extra grossen Topf (1,3 Liter) samt Henkel, Plastikdeckel und einer Neoprenhülle. Auf den verchromten Topfträgern können natürlich auch andere Töpfe genutzt werden. Unterwegs lassen sich der Kocher und eine C300 Xtreme Gas-Kartusche im Inneren des Topfes lagern. Für eine einfache und zuverlässige Bedienung ohne Streichhölzer verfügt das Fyrestorm PCS über eine Piezo-Zündung.
Preis: 89,99 Euro

Coleman Fyrelite Micro

Der neue Kocher Fyrelite Micro von Coleman kombiniert geringes Gewicht (102 Gramm) mit effizientem Windschutz und viel Power (3200 Watt) – und das alles zu einem exzellenten Preis-Leistungs-Verhältnis. Auch wenn der Fyrelite Micro auf den ersten Blick einen eher puristischen Eindruck macht, steckt er doch voller Überraschungen. Die inneren, kreuzförmig angelegten und lediglich einen Millimeter dicken Topfträger aus rostfreiem Stahl dienen nicht nur dem sicheren Stand des Kochgeschirrs, sondern auch als effektiver Windfänger. Dadurch kocht das Fliegengewicht einen Liter Wasser bei einer Windstärke von drei Metern pro Sekunde in nicht einmal sieben Minuten. Für den Transport können die äusseren, mit einer Anti-Rutsch- Struktur ausgestatteten Topfträger eingeklappt werden. Eine Transporttasche ist inkludiert.
Preis: 29,99 Euro

Quelle Coleman Gaskocher 2017: Coleman

Siehe auch News Coleman FyreStorm.

Kommentar verfassen