Test Inventra Crossblades

Wer hats erfunden? Die Inventra Crossblades sind eine echt Schweizer Erfindung für den Wintersportler, der abseits der Pisten unterwegs ist. Die kurzen Tourenski kommen mitsamt Bindung und Wendeplatte mit Fell. Ihr Einsatzbereich ist eingeschränkt, aber im passenden Gelände machen sie enorm viel Spass!

Test MSR Revo Ascent Schneeschuhe

Die MSR Revo Ascent Schneeschuhe sind sehr gute Allround-Schneeschuhe. Sie mögen beim Einstieg und Fixieren nicht die bequemsten sein, dafür überzeugen sie durch ihr geringes Gewicht und super Packmass. Der Halt ist gut und im Vergleich zum Modell Lightning gibt es keine Probleme mit Einhaken/Stolpern.

Test Tubbs Flex VRT Snowshoes

DieTubbs Flex VRT Snowshoes sind Schneeschuhe mit einem neu entwickeltem Bindungssystem für einfaches An- und Ausziehen. Die DynamicFit-Bindung mit Boa-Verschlusssystem sorgt für eine gleichmässige Druckverteilung und bietet somit eine perfekte Kontrolle des Schneeschuhs in jedem Gelände. Dieser Schneeschuh ist eine Überraschung: robust, leicht und absolut bissig! Extrem empfehlenswert.

Test hive Nivatus Schneeschuhe

Die hive Nivatus Schneeschuhe zeigen ein innovatives Konzept, um die gewonnene Höhe wieder herunter zu gleiten. Wenn der richtige Hang und Schnee gefunden ist, bieten diese Schneeschuhe viel Spass beim Runterfahren. Die Schneeschuhe sind für einfachere Touren und Gelände gebaut. Sie greifen gut beim Aufstieg, aber überzeugen im Abstieg nur teilweise.

Test MSR Lightning Ascent 25 Women’s

Der MSR Lightning Ascent ist ein sehr guter Schneeschuh für alpine und anspruchsvolle Touren. Er bietet einen sehr guten Halt durch den aussenliegenden Traktionsrahmen, erfordert aber auch ein breitbeiniges, konzentriertes Gehen. Er ist leicht und sehr klein verstaubar. Die Bindung passt allen Schuhgrössen.

Test Fimbulvetr Snowshoes

Die Fimbulvetr Snowshoes aus Norwegen ist aus nur zwölf Teilen gefertigt. Schneeschuh und Bindung sind aus einem Stück thermoplastischem Kunststoff. Die Einfachheit überzeugt, auch die Bindung gibt sehr guten Halt. Der Fuss bleibt in allen Richtungen beweglich, was bei schrägen Hängen angenehm ist. Leider ist der Schneeschuh zu flexibel, was bei tiefem Schnee den Auftrieb verringert und tief einsinken lässt.

Test TSL Symbioz

Der TSL Symbioz ist ein Schneeschuh mit vielen guten Eigenschaften. Das natürliche Abrollen beim Gehen macht das Schneeschuhlaufen zu einem Genuss. Zudem bietet der TSL Symbioz einen guten Halt auf Eis und passt sich dem Gelände an.

Test Atlas Aspect 24 und 28

Die Schneeschuhe Atlas Aspect 24 und Atlas Aspect 28 haben gute Harscheisen und geben einen guten Halt auf sämtlichen Untergründen. Ihre bewegliche Bindung passt sich dem Untergrund an. Sie haben eine einfache Bindung, die gut hält und sich einfach bedienen lässt. Leider zeigen die Schneeschuhe bereits nach wenigen Touren deutliche Verschleissspuren.

Test Atlas Spindrift 24 und 28

Der Atlas Spindrift 28 und Atlas Spindrift 28 sind stabile Schneeschuhe mit handlicher Bindung. Der Praxistest zeigt jedoch, dass die Bindung gerne aufgeht und die Form des Rahmens für viele zu breit gebaut ist. Die Schneeschuhe eignen sich für anspruchsvolle Touren. Es ist aber eher ein Männermodel.

Test TSL 438 Up & Down Grip

Der TSL 438 Up & Down Grip ist ein stabiler Kunststoffschneeschuh. Der Praxistest zeigte, dass es ein gutes Modell für einfache Touren ist. Auf den ersten Blick erscheint alles sehr ausgeklügelt, im Detail weist er aber im entscheidenden Moment technische Mängel auf.