Der neue AKU Serai GTX – keine Kompromisse für Mixed-, Hoch- und Eisklettertouren

Zuhause ist der AKU Serai GTX in der Gletscherwelt der Westalpen, in Alaska, Neuseeland, Patagonien oder auch Japans und in Taiwan. Der neue Hochtouren- und Eiskletterschuh der italienischen Bergschuhspezialisten AKU ist ein wahrer Allrounder im und auf dem Eis. Kompromisse? – Niemals! Der AKU Serai GTX vereint modernste Schuhtechnologie, traditionelles Schuhmacherhandwerk und höchsten Komfort für die höchsten und technisch schwierigsten Gipfel auf unserer Erde.

Abseits ausgetretener Pfade hoch über der Baumgrenze im sich ständig wandelnden Terrain der Eis- und Gletscherwelt herrschen eigene Gesetze. Nichts ist beständig, Wege verschieben sich, brechen ab im Nirgendwo. Hochtourengeher, Eiskletterer oder auch Expeditionisten sind jedes Mal aufs Neue Pioniere, wenn sie ihre Routen durch unverspurte Gletscher und zugefrorene Wasserfälle legen. AKU unterstützt diese Pionierleistungen mit dem optimalen Schuhwerk für jegliche Gletscher-, Hoch-, Mixed- und Eisklettertouren. Der neue AKU Serai GTX ist der optimale Partner für alle Aktivitäten in und auf Eis und Schnee.

Kompromisslos – der neue AKU Serai GTX

Sein Kevlar verstärktes Obermaterial aus Nylon und Microfibre ist extrem widerstandsfähig gegen jeglichen Abrieb durch Geröll, Eis und Schnee. Auch Steigeisen können dem Material so gut wie nichts anhaben. Der hochgezogene Schutzrand aus Liba Smart PU (40 % leichter als herkömmlicher Gummi) verstärkt die Schutzfunktion in den besonders beanspruchten Regionen um die Zehen, die Ferse und die Fussinnen- wie Fussaussenflanke. Gegen Kälte isoliert eine PrimaLoft® Isolierung auf der Schuhoberseite sowie im Zehenbereich. Gleichzeitig kommt im Inneren eine Aluminiumsohle mit Wabenstruktur zum Einsatz. Sie schirmt Kälte nach unten ab und speichert gleichzeitig warme Luft in den Hohlräumen der Aluwaben.

Der italienische Bergschuhspezialist AKU ist bekannt für seinen hohen Grad an Komfort – auch im Mountaineering-Bereich! Das eigens von AKU entwickelte IMS3 Zwischensohlensystem mit einem stabilisierenden Exoskelett aus PU (Polyurethan) federt harte Schritte weich ab und verleiht ein hohes Mass and Stabilität.

Eine Gamasche mit Klettband am oberen Schaftrand schliesst Schuh, Schien- und Wadenbein effektiv gegeneinander ab, so dass Schnee und Eis nicht eindringen können.

Das innovative, rollengelagerte Schürsystem macht eine individuelle Anpassung zum Kinderspiel – auch mit Handschuhen und bei grosser Kälte.

Der neue AKU Serai GTX wird ausschliesslich im AKU eigenen Werk in Montebelluna/Italien gefertigt. Er ist voll steigeisenfähig und mit allen gängigen Systemen für Hoch- und Mixedtouren sowie das Eisklettern kompatibel.

Quelle und Infos: AKU

Kommentar verfassen