Mammut Trailrunning Sommer 2017 – wo die Strasse aufhört und das Abenteuer beginnt

Raus aus dem Haus, weg von der Strasse und rein ins Abenteuer. Den eigenen Weg suchen und sich treiben lassen. Die Natur atmen und die Freiheit des Trailrunnings erleben. Immer mehr Läufer lassen sich von der Sportart faszinieren. Dabei wagen sich die Läufer zunehmend auch an Ultra-Distanzen heran und der Trend zum Trailrunning im alpinen Bereich wächst mit.

Mammut, Bergsportspezialist und Partner der prominenten Berglangstreckenläufe Swiss Irontrail und Eiger Ultra Trail, weiss um den hohen Anspruch der Ultra-Events – sich Schritt für Schritt an seine Grenzen herantasten, die Grenzen verschieben oder auch akzeptieren. Die neue Alpine Performance Kollektion von Mammut hilft dem Läufer dabei, das Maximum aus sich herauszuholen. Bei Trainingsläufen und Ultratrails haben die Mammut-Pro-Team Athleten die Produkte von Mammut mitentwickelt und auf Strecken von teils über 200 Kilometer auf Herz und Nieren getestet. Das Ergebnis ist eine hoch-technische Kollektion, die auf leichte, funktionelle und gleichzeitig robuste Produkte setzt. Mit deiner Mammut-Ausrüstung kannst du dich komplett auf dein Ziel fokussieren und dein Lauferlebnis in vollen Zügen geniessen.

Mammut Rainspeed Ultralight HS Jacket: was das Trail-Runner-Herz begehrt

Im Sommer 2017 bringt Mammut das absolute Highlight- Produkt für jeden Läufer auf den Markt. Die Rainspeed Ultralight HS Jacket hält, was der Name verspricht. Sie ist aus dem leichtesten und atmungsaktivsten GORE-TEX® Material auf dem Markt gefertigt. Die völlig neue und innovative GORE-TEX® Active-Technologie besteht aus nur zwei Lagen, wobei die Membran nach aussen gekehrt ist und eine dauerhaft abperlende Oberfläche bietet. So kommt das Material ohne Imprägnierung aus – ein kurzes Schütteln genügt, um die Aussenschicht der Jacke zu trocknen. Die gesamte Jacke ist aus einem einzigen Stück Stoff gefertigt. Die wenigen Nähte sind mit Ultraschall- Technologie verschweisst und mit einem extrem schmalen Nahtband versiegelt. In Kombination mit dem weichen Backing auf der Innenseite des Stoffs bietet die Rainspeed Ultralight HS Jacket ein völlig neues Tragegefühl auf der Haut – egal, ob beim kurzen Trail durch den kühlen Wald, bei windigem Sommerwetter, oder beim ausgedehnten Lauf in den alpinen Regionen bei Regenschauern. Mit einem Gewicht von unter 120 Gramm zählt die Rainspeed Ultralight HS Jacket zu den leichtesten GORE-TEX®-Jacken auf dem Markt. Auf wichtige Features wird trotzdem nicht verzichtet: Neben einer enganliegenden Kapuze verfügt die Jacke auch über eine Brusttasche und über reflektierende Logos für die optische Sicherheit.

Mammut Rainspeed Ultralight HS Jacket Men

  • Grössen: XS-XL
  • Gewicht: < 120 Gramm
  • Farbe: black
  • Hauptmaterial: GORE-TEX® Active 2-Layer mit Permanent Beading Surface 10906

Mammut MTR 201-II Boa® Low: für die höchsten technischen Ansprüche

Der MTR 201-II Boa® Low ist der schnellste Schuh für technische Trail-Wettkämpfe – direkt und leicht. Sein offen gewebtes Obermaterial ist robust, formstabil und gut belüftet. Eine Zwischensohle aus IP-EVA mit einer Sprengung von 6 mm dämpft den Auftritt, spitze Steine sind dank des Stone Shield und einer dämpfenden Strobel-Konstruktion auf dem High- Tech Material D30® kaum spürbar.

Zusätzlich verfügt der Schuh über das patentierte Rolling Concept® für für eine sanfte Stützung der Pronation und Supination und die bewährte, aggressive Sonar-Tech-Sohle von gripex™, deren Profil von der konzentrischen Ausbreitung sonarer Wellen inspiriert ist und so Halt in allen Richtungen gewährt. Die weiche Gummimischung sorgt zusätzlich für hervorragenden Grip in unterschiedlichstem Terrain. Mit dem Boa®-Closure System, einem Drehknopf, der neu in beide Richtungen justierbar ist und sich auch mit Handschuhen bedienen lässt, ist der Wettkampf-Schuh schnell und straff geschnürt. Weiter wurde in der Zunge und am Schaftabschluss der hochaktive Dämpfungsschaum MemoFoam® verarbeitet, durch das sich der Schuh optimal an den Fuss anpasst.

Mammut MTR 201-II Boa Low

  • Grössen: 7- 12
  • Gewicht: 305 g (bei Grösse UK 8,5)
  • Farben: inferno-white, limeade-white (Herren), pacific-dark pacific (Damen)

Mammut MTR 201-II Max Low: für nicht endende Lauffreude

Der MTR 201-II Max Low ist der perfekte Schuh für lange Ultra Trails: Er ist leicht und dämpft Schläge dennoch effektiv ab, dank einem Keil aus einer 22/28 mm dicken D30®-EVA-Mischung. Die Kraft des Auftritts wird aktiv zurückgefedert. Eine feste, robuste Rahmenstruktur verhindert das seitliche Abknicken des Fusses. Zusammen mit dem Rolling Concept®, welches eine sanfte Stützung der Pronation und Supination erzeugt, wird der Fuss besonders gut gestützt und die Ermüdung reduziert. Auch der MTR 201-II Max Low ist mit der Sonar-Tech-Sohle von gripex™ ausgestattet, deren ringförmig angeordnete Stollen hervorragende Kantenstabilität, Brems- und Schubkraft bieten.

Die weiche Gummimischung sorgt zusätzlich für hervorragenden Grip in unterschiedlichstem Terrain. Mit dem neuen Schnür-system «Advanced MTR Speed» lässt sich der Schuh besonders schnell und einfach individuell anpassen. Frei gleitende Seitenbänder übertragen die Kraft der Schnürung auf den integrierten Halbsocken, verbessern so zusätzlich den Halt und vermindern die Blasenbildung (Base Fit Advanced®).

Mammut MTR 201-II Max Low

  • Grössen: 7-12
  • Gewicht: 315 g (bei Grösse UK 8,5)
  • Farben: dark pacific-dark orange (Herren), graphite- limeade, dark pacific-light pacific (Damen)
  • Material: Vent-Mesh, Innenfutter: 3-D Textile, Microfiber, Ventech™, FeetMap

MTR 201-II Low: mit Leichtigkeit ins Ziel

Der leichteste Schuh der Kollektion für technische Trail-Wettkämpfe! Die gut dämpfende Zwischensohle aus IP-EVA hat einen Heel Drop von 6 mm. Spitze Steine sind durch den Stone Protector und die D3O®-Strobel-Konstruktion kaum spürbar. Zusätzlich fördern die Stütze für den Fuss und die Dämpfung das natürliches Abrollverhalten und reduzieren damit die Ermüdung und die Gefahr umzuknicken. Das einzigartige Sohlenprofil sorgt für maximale Brems- und Schubkraft. Bei steilen Traversen überzeugt der Schuh mit einer hohe seitliche Kantenstabilität. Auf rutschigem Untergrund sorgen flexible Lamellen für einen sicheren Tritt. Dank dem effizienten und präzisem Advanced MTR Speed Lace System ist der Wettkampfschuh im Nu einsatzbereit für den nächsten Trail.

Mammut MTR 201-II Low

  • Grössen: 7-12
  • Gewicht: 290 g (bei Grösse UK 8,5)
  • Farben: graphite-inferno, graphite-limeade (Herren), graphite-light carmine, dark pacific-light pacific (Damen)
  • Material: Vent-Mesh, Innenfutter: 3-D Textile, Microfiber, Ventechtm, FeetMap)

Mammut MTR 71 WB Jacket Women: für den perfekten Ausgleich

An den kühleren Sommertagen ist die MTR 71 WB Jacket Women der perfekte Begleiter. Der Einsatz von verschiedenen Materialien sorgt für das optimale Körperklima. Der leichte Hauptstoff auf Nylon bietet Schutz bei windigem Wetter und dank der DWR-Beschichtung hält die Jacke die Läuferin auch bei Regenwetter trocken. Unter den Armen und am Rücken sind extra Ventilationszonen aus Mesh-Stoff eingesetzt und sorgen für den nötigen Temperaturausgleich. Wenn sich während des Laufs plötzlich die Wolken verziehen und es doch zu heiss wird für eine Jacke, kann die 135 g schwere MTR 71 WB Jacket Women einfach und kompakt eingepackt werden. Mit den Farben Maroon- Barberry und Orion-Atlantic liegt die Jacke auch modisch voll im Trend.

Mammut MTR 71 WB Jacket Women

  • Grössen: XS-XL
  • Gewicht: 155 g
  • Farben: atlantic, black, barberry
  • Hauptmaterial: SOFtech™ 50101 (100 % Polyamid), Polyester Stretch (92 % Polyester, 8 % Elastan)

Quelle Mammut Trailrunning Sommer 2017: Mammut

Kommentar verfassen