Mons Royale Winter 2017 Kollektion

Mehr als nur Funktionsbekleidung: Mons Royale vereint in seiner Winterkollektion 2016-2017 die technischen Vorteile der Merinofaser, eine Vielzahl funktioneller Designs und den unverkennbaren Mons-Style. Wie kaum einer anderen Marke gelingt es dem jungen, aufstrebenden Unternehmen, Performance und Fashion zu verknüpfen, womit sie die Outdoor- und Sportszene gleichermassen begeistert wie urbane Lifestyle-Welt. Auf der Piste bietet Mons Royale alles für die sportliche Aktivität, am Ende des Tages sorgen sie beim Après-Ski für einen grossen Auftritt. Die vielseitige Kollektion ist damit perfekt auf den Rider’s Lifestyle am Berg und im Tal zugeschnitten.

Die Neuseeländer setzen in der kommenden Saison weiterhin auf die Naturfunktionsfaser Merino. Im Gegensatz zu normaler Wolle kratzt sie nicht und ist angenehm zu tragen. Die geruchsneutrale und feuchtigkeitsregulierende Faser garantiert ein stets komfortables Körperklima und die Extraportion Wärme. Zur Verbesserung der Bewegungsfreiheit bei sportlichen Aktivitäten verarbeitet Mons Royale bei einigen Produkten zusätzlich einen geringen Anteil Elastan.

Zu den bereits fest etablierten Kollektionsteilen, die in frischen Farben erscheinen, gesellen sich zahlreiche neue, hoch funktionale Produkte wie der Supermons, die Bella Coola Serie bei den Frauen oder die Temple Tech Serie für die Männer. Neben Bekleidung vom Baselayer bis zum Outerlayer ergänzen Accessoires wie Socken und Neckwarmer das umfangreiche Sortiment.

Die Winter-Highlights für 2016-2017

¾-langer Einteiler

Der Monsie ist ein beliebter Klassiker und ein fester Bestandteil im Sortiment. Nach den beiden Kids Monsies im letzten Jahr, präsentiert Mons Royale im Winter 2016-2017 nun einen neuen Superstar: Den Supermons 3⁄4 One Piece für Damen und Herren. Die Performance-Variante des Einteilers ist perfekt auf die Bedürfnisse des aktiven Wintersportlers abgestimmt und besteht zu 100 % aus Merinowolle. Im Gegensatz zum Monsie besitzt er keine Kapuze und nur eine 3⁄4 Beinlänge, was den Komfort beim Tragen der Boots deutlich erhöht. Der Reissverschluss vorne sorgt für eine optimale Belüftung, der Merino-Mesh-Einsatz am gesamten Rücken für höchste Atmungsaktivität. Auf der Rückseite über dem Gesäss befindet sich der beim Monsie typische Zwei-Wege-Reissverschluss – ganz getreu dem Motto: „You can go, wherever you go.“ Der komfortable Einteiler mit Daumenschlaufen ist dank der Merinofaser geruchsneutral und hält den ganzen Tag über angenehm warm.

Baselayer mit Style

Die perfekte Kombination aus „Tech & Style“: Diese Philosophie verkörpert Mons Royale am besten durch das neue Temple Tech Zip Hood LS für Männer und dem Bella Coola Tech LS Zip Hood für Frauen. Der technische Baselayer besteht aus 95 % Merinowolle und 5 % Elastan und vereint die natürlichen Vorteile der Merinofaser mit einer ganzen Palette an funktionalen Besonderheiten: Durch den Reissverschluss an der Vorderseite für eine optimale Ventilation und das Mesh-Gewebe auf der Rückseite für höchste Atmungsaktivität, ist bei jeder Aktivität ein ideales Klimamanagement garantiert. Flache Nähte und eine verlängerte Rückenpartie erhöhen den Komfort, die enganliegende Kapuze bietet eine Extraportion Wärme und lässt sich bequem unter dem Helm tragen. Beide Teile sind zudem in einer Longsleeve-Variante ohne Kapuze und als T-Shirt bzw. bei den Damen zusätzlich als Tank erhältlich.

Rollkragenpullover sind heiss im Rennen: Das Cornice Rollover LS hält Einzug in die Kollektion der Ladies und Trägerinnen mit einem praktischen Kragen, den man bei Bedarf hoch ins Gesicht ziehen und als Neckwarmer benutzen kann. Die Daumenschlaufen sorgen für einen angenehmen Sitz und verhindern Kältebrücken zum Handschuh. Der Cornice Rollover LS ist ebenfalls aus 100 % Merinowolle.

Manchmal ist weniger mehr: Mit der Alagna 3⁄4 Legging gibt es nun erstmals auch eine Dreiviertel-Unterwäsche für Frauen im Sortiment. Die kürzere Variante endet knapp oberhalb des Skischuhs, was den Komfort auf der Piste zusätzlich erhöht. Der elastische Mons-Bund sorgt für einen perfekten Sitz und die 5 % Elastan für mehr Bewegungsfreiheit und eine bessere Passform.

Royale Skisocken

Vervollständigt wird die Bekleidungslinie durch zahlreiche Accessoires: Die neuen Pro Lite Tech Socks für Damen und Herren schmiegen sich bequem ans Bein an und sind aus dünnem Material, was den Komfort im Skischuh erhöht. Strategisch platzierte Polsterzonen sorgen an sensiblen Stellen wie Knöchel und Schienbein für die nötige Unterstützung. Damit garantieren sie die perfekte Passform im engen Boot und durch die Merinofaser warme Füsse an kalten Skitagen.

Kälteschutz für oben: Sturmhauben und Co.

Der Fifty-Fifty Mesh Neckwarmer besteht zur Hälfte aus leichtem, atmungsaktiven Merino-Mesh und zur Hälfte aus weichem, warmen Merino-Jersey. Egal ob Sonnenschein oder eisiger Wind, der wandlungsfähige Neckwarmer passt sich wechselnden Bedingungen problemlos an. Für richtig kalte Tage ist das Cabrio Balaclava die perfekte Wahl. Mesh-Material an Nase und Mund bietet eine hohe Atmungsaktivität und Ventilation bei anstrengenden Aufstiegen. Der integrierte Neckwarmer lässt sich bei Bedarf bis über die Nase ziehen und sorgt für extra Wärme bei der Abfahrt.

Der Rider’s Lifestyle, den all diese Produkte widerspiegeln, wird gut durch das «Brand Video» von Mons Royale verdeutlicht:

Quelle: Mons Royale

Kommentar verfassen