MSR Hubba Tour: extra viel Platz auf Radtouren

Die neuen MSR Hubba Tour 1- und 2-Personen-Zelte verbinden hohe Performance mit viel Stauraum – seit seinen ersten Zelten im Jahr 1973 liegt das Augenmerk von MSR® (Mountain Safety Research) neben der Zuverlässigkeit auch auf der Wohnlichkeit. Das gilt auch für die neuen MSR® Hubba™ Tour Zelte, die ab jetzt erhältlich sind. Sie sind speziell auf die Anforderungen von Velotouren zugeschnitten. Die neuen Zelte vereinen die besten Eigenschaften der Hubba™ NX Zelte mit zusätzlichem Stauaum und Komfort.

Besonders gross, aber nicht schwer: Hubba Tour

Die Ein-Personen-Variante MSR Hubba Tour 1 wiegt verpackt nur 2320 Gramm, die Zwei-Personen-Variante MSR Hubba Tour 2 nur 2740 g. Mit ihren extra grossen Apsiden überzeugen sie mit einem überragenden Platzangebot von insgesamt mehr als vier bzw. fünf Quadrametern, in denen mühelos die Ausrüstung inkl. Fahrräder verstaut werden können. Die aussen verlaufenden Zeltstangen verfügen über die bewährte HUB-Konstruktion und garantieren ein schnelles und einfaches Aufbauen.

MSR Hubba Tour – robuste Drei-Jahreszeiten-Zelte

Das Überzelt der MSR Hubba Tour 2 und 1 Drei-Jahreszeiten-Zelte besteht aus reissfestem Nylon (20-Denier, 1200 mm Wassersäule) mit DuraShield™ PU- und Silikonbeschichtung, der Zeltboden aus reissfestem Nylon (30-Denier, Wassersäule 10.000 mm) mit imprägnierter DuraShield™ PU-Beschichtung. Getapte Nähte und verstärkte Stresspunkte erhöhen die Performance und verlängern die Lebensdauer zusätzlich.

Quelle und weitere Infos: MSR, Bilder: © Earl Harper

Kommentar verfassen