News Patagonia Winter 2016-2017 Highlights – so vielseitig wie der Winter

Bei strahlendem Sonnenschein Spuren in den Tiefschnee ziehen oder an einem verschneiten Tag einen Wanderweg beschreiten. Für alle Wetterbedingungen bestens vorbereitet ist man mit der Winterkollektion von Patagonia.

Patagonia Stretch Nano Storm Jacket

Das Stretch Nano Storm Jacket ist bei Wind und nasskalter Witterung die Wahl für unterschiedliche Aktivitäten in den Bergen. Elastische Materialien in Futter und Lining, der ergonomische Schnitt und eine nahtlose Schulterkonstruktion sorgen für enorme Bewegungsfreiheit und bieten maximalen Komfort.

Patagonia Refugitive Jacket & Pants

Die leichte Hardshell überzeugt mit dauerhaft wasser- und winddichtem, dampfdurchlässigem Gore-Tex C-Knit Material. Klein packbar und passgenau abgestimmt auf die Hose, ist die Refugitive Linie perfekt für lange Touren im Backcountry.

Patagonia Triolet Jacket & Pants

Ein echter Alleskönner ist dank vieler funktionaler Details die Kombi aus Triolet Pants und Jacket. Die Drei-Lagen-Konstruktion hält auch bei extremen Wetterbedingungen trocken und windgeschützt. Die Kapuze ist helmkompatibel, Hose und Jacke können über einen Strap verbunden werden und zahlreiche Taschen bieten genug Platz für Equipment vom Skifahren bis zum Eisklettern.


Quelle: Patagonia

Preisvergleich Patagonia Winter 2016-2017 Highlights

Kommentar verfassen