Rausgehen, Bewegen, Erleben – die Reda Rewoolution Sommer 2017 Kollektion

Einen klaren Fokus auf aktive Sportarten draussen setzt Merino-Spezialist Reda Rewoolution in der Sommerkollektion 2017. Die italienische Marke hat ihr umfassendes Sortiment um neue Produkte für den Running-Bereich erweitert, die Outdoor- affine Range mit technischen Highlights ergänzt und modisch-funktionelle Lieblingsteile designt. Merino Jersey, French Terry, Mesh und Punto Roma begeistern in höchster Qualität und mit durchdachten Materialkombinationen: nachhaltige Merinowolle, produziert in Europa, für beste sportliche Performance.

Second Layer für ambitionierte Sportler

Impact heisst die neue zweite Schicht für Männer aus Merino Punto Roma. Das doppelt gewebte Jersey hält bei widrigen Bedingungen am Berg angenehm warm und übersteht leichte Regenfälle problemlos. Zwei Front- und eine Napoleontasche bieten Stauraum, ein elastischer, reflektierender Bund mehr Sichtbarkeit. Die Brustasche ist aus Merino Ripstop gefertigt, das einerseits robuster ist, andererseits zusätzlich eine technische Optik verleiht. Der Stehkragen schützt den Hals vor Feuchtigkeit und Wind. Weibliche Pendants aus Punto Roma sind Noka und Hyper, die mit extra langer Rückenpartie angenehm temperiert halten.

Für Damen wurden die Second Layer noch um ein weiteres Produkte vergrössert: Die Jacke Babeth aus French Terry begeistert mit vielen Eigenschaften. Sie ist wasserabweisend, atmungsaktiv, stark temperaturregulierend und hat eine vorgeformte Kapuze für optimale Passform. Ihr verlängerter Rücken und die versetzten Schulternähte schützen bei zugigem Wetter und vor Wundscheuern durch den Rucksack. Zwei seitliche Taschen mit Reissverschluss lassen Schlüssel sicher verstauen.

Sommerzeit ist Running-Zeit

Mit verschiedenen Modellen baut Reda Rewoolution seine Running-Kollektion aus. Die feine und atmungsaktive Wolle unterstützt ambitionierte Läufer optimal. So können Damen beziehungsweise Herren mit den neuen Half-Zip-Laufshirts Space und Shuttle auf die volle Leistungsfähigkeit aus reiner Merinowolle setzen. Die Oberteile mit Stehkragen sind aus sehr leichtem 140er Jersey figurnah geschnitten. Durch ihre flachen sowie ergonomisch geformten Nähte liegen sie perfekt an und scheuern nicht auf der Haut. Eine seitliche Zippertasche bietet Komfort und Stauraum für Schlüssel oder Kleinigkeiten. Reflektoren erhöhen die Sicherheit im Dunkeln.

Das Hosensortiment wurde unter anderem für Läuferinnen um die attraktive Jersey-Short Anne ausgebaut. Ein hoher Taillenbund garantiert rutschfreien Sitz. Für die richtige Portion Bewegungsfreiheit und Passform sind die Nähte besonders flach gehalten. Schmaler Schnitt und Reflektoren ergänzen das Design.

Modische Fitmacher

Luftig aber anspruchsvoll geht es bei dem neuen Polohemd Court für Damen zu. Reda Rewoolution verwendet für das Modell sein leichtes Merino Jersey, das gerade bei heissen Temperaturen beste Performance präsentiert. Es liegt hauchzart auf der Haut, bietet höchste Atmungsaktivität und nimmt lange Zeit keine Gerüche an.

Auch für Herren gibt es einen Polo-Neuling. Player ist ein modisches Polohemd mit interessanter Materialkombination aus Jersey und Mesh. Perfekt für Rucksackträger: Schulter- und Rückenpartie sind aus Mesh gestaltet, um perfekte Atmungsaktivität zu gewähren.

Clare heisst die neue sportive Weiblichkeit. Das Kleid aus Jersey tritt mit legerer Silhouette und femininem Ausschnitt auf. Einsätze aus Mesh an Seite und Rücken lassen die Haut atmen. Logo-Stickerei und leichter Faltenrock machen das Kleid fit für viele Anlässe.

Auf der Haut gibt es eine weitere Neuheit für die naturbewusste Frau: Challenger, ein Sport-BH aus Merino Jersey, der perfekt für Sportarten mit mittlerer Belastung ist. Er zeichnet die weibliche Silhoutte perfekt nach, hat einen Ringerrücken und für bessere Atmung Einsätze aus Mesh.

Quelle Reda Rewoolution Sommer 2017: Reda Rewoolution

Kommentar verfassen