News Kinderbekleidung namuk Sommer 2017

Die sympathische Schweizer Kindermarke namuk beweist eindrucksvoll, wie modisch und technisch Bekleidung für Kinder heute sein kann. Durch hochwertigste Materialien, spezifische Produktlösungen und verspielte Designs besetzen die Outdoor-Experten eine spezielle Nische am Markt. Neben dem Einsatz innovativer, nachhaltiger Fasern wird insbesondere auf die Langlebigkeit der Produkte und kurze Produktionswege geachtet.

News Salewa Alpine Speed Sommer 2017

Jünger, frischer, schneller: Unter dem Namen Alpine Speed spielt Salewa im Sommer 2017 eine neue Variante des „klassischen“ Bergwanderns. Das Gebirge dient Bergenthusiasten als Areal für abwechslungsreiche Trainingseinheiten, von der sportlichen Wanderung bis zum Intervall-Training und Fitnessübungen.

News Zimtstern Outdoor-Kollektion Sommer 2017

Wanderlust bei Zimtstern? Was ist da los? Zimtstern liebt die Natur und bekommt einfach nicht genug von endlosen Bergpanoramen, holzig duftenden Wäldern und glasklaren Seen. Ob im tiefsten Winter oder bei strahlendem Sonnenschein, draussen wartet auf uns die Freiheit. Die neue Zimtstern Outdoor-Kollektion Sommer 2017: Out There begleitet Dich im Sommer 2017 daher auf Schritt und Tritt.

News Icebreaker Sommer 2017

Icebreaker Sommer 2017 – mit Merinowolle in die warme Jahreszeit starten Icebreaker, der neuseeländische Spezialist für Bekleidung aus Merinowolle zeigt mit seiner modischen Sommerkollektion, dass…

Craft Wake up and run

Der Craft Wake up and run fördert einen aktiven Lebensstil mit Sport, gesunder Ernährung, bei einer angenehmen Atmosphäre früh morgens – hier der kurze Bericht von Daniela.

Test Montura Mito Jacket Woman

Die Montura Mito Jacket Woman ist die ideale Jacke für den Sommer. Absoluter Wind- und Wasserschutz mit einem geringen Gewicht und einem kleinen Packmass, machen die Jacke zum besten Begleiter auf Sommerwanderungen. Die technischen Anforderungen werden alle vollkommen erfüllt (Atmungsaktivität, Material, Schutz etc.).

Test adidas Terrex Agravic 3L Jacke

Die adidas Terrex Agravic 3L Jacke ist eine solide, minimalistische Wetterschutzjacke für alle, die Wert aufs Gewicht legen. Das Material ist robust und qualitativ gut verarbeitet und hat eine hohe Atmungsaktivität trotz eingeschränkter Ventilationsmög­lichkeiten. Der Frontreissverschluss verklemmt häufig in der weichen Abdeckung. Die ansonsten gute Kapuze ist für Helme zu klein geraten.

Ratgeber Trailrunning Ausrüstung

Trailrunning hat sich zu einer eigenen Sportart gemausert. Das möglichst schnelle Erklimmen eines Gipfels mit möglichst wenig Equipment wird immer populärer und auch beliebter. Doch…

Test Löffler Bike Vario-Jacke WS Superlite

Die Löffler Bike Vario-Jacke WS Superlite ist ein tolles Biketrikot, welches als Shirt oder durch die passenden Ärmlingen auch als Jacke getragen werden kann. Die Jacke bietet ein Maximum an Tragekomfort durch das weiche Windstopper Superlite Material. Sie ist absolut winddicht aber trotzdem atmungsaktiv, was sich perfekt für die Zwischensaisons wie Frühling oder Herbst eignet.

Test Berghaus Hyper Hydroshell Jacket

Die Berghaus Hyper Hydroshell Jacket ist ein Hauch von nichts und trotzdem eine technische Jacke für einen breiten Einsatzbereich. Wind- und wasserdicht lässt sie sich für viele Aktivitäten bei warmen Temperaturen einsetzen. Ideal für Bergläufe oder auch zum Biken wenn man Platz und Gewicht sparen möchte (die Jacke hat in einer Faust Platz).

Test adidas Terrex Agravic Hybrid Soft Shell Jacke

Die adidas Terrex Agravic Hybrid Soft Shell Jacke ist leicht, schön designt und erfüllt die Anforderungen an eine Softshell-Jacke. Mir scheint, das Konzept ist am einen oder anderen Punkt nicht ganz zu Ende gedacht – die Kapuze passt nicht zum Konzept, der Saumabschluss ist nur wenig verstellbar, die Innensäcke, die keine sind. Trotz dieser negativen Punkte eignet sich die adidas Terrex Agravic Hybrid Soft Shell Jacke gut für schnelle Outdoorsportler, die eine leichte, windabweisende Jacke ihr Eigen nennen möchten. Bringt adidas weiterhin solche Produkte auf den Markt, glaube ich, dass sie im Outdoorbereich zu einer noch wichtigeren Marke werden können.

Test Outdoor Research Iceline Jacket

Das Outdoor Research Iceline Jacket ist eine durchdachte, funktional geschnittene Hybridjacke mit guten Eigenschaften in den Bereich Wasser- und Windresistenz sowie einer zweckgemässen Ausstattung. Abgesehen von einigen kleinen Verabeitungsmängeln bietet sie für Kletterer, die in nassen Gefilden unterwegs sind, einen guten und auf die spezifischen Bedürfnisse des Sports ausgerichteten Kompromiss zwischen den Eigenschaften von Hard- und Softshellbekleidung.

News CRAFT Winter 2017

CRAFT präsentiert für Winter 2016-2017 neue funktionelle Bikewear für Ausfahrten in der kalten Jahreszeit und eine Langlaufkollektion, die geringes Gewicht, viel Tragekomfort sowie ein hervorragendes…

Test Outdoor Research Helium Hybrid Jacket

Die Outdoor Research Helium Hybrid Jacket ist ein Hybrid ohne Kompromisse: leicht, sehr atmungasktiv und dennoch guter Schutz vor Wind und unerwarteter Nässe. Durch die clevere Materialwahl an den verschiedenen Stellen, nimmt man die Jacke gerne überall mit und zieht sie auch gerne an. Die Kapuze verleit einem das versprochene Adventure-Gefühl. Abgesehen von der doch sehr femininen Farbe würde ich diese Leichtgewicht-Jacke jeder outdoor-begeisterten Frau empfehlen.

Test Columbia Flash Forward Windjacke

Die Columbia Flash Forward Windjacke ist ein super leicht, dünn und bietet einen hohen Tragekomfort. Leichten Wetter-Herausforderungen wie Nebel, kurzem Nieselregen und frischen Lüften hält sie wunderbar Stand. Durch das leuchtende Color-Blocking und den ins Moderne gebrachte Retro-Schnitt ist sie auch im Alltag ein stylischer Begleiter. Gutes Material wurde hier einwandfrei verarbeitet. Der Windbreaker ist sicher kein Kleidungsstück, das bei härteren Anforderungen zum Einsatz kommen sollte – das verspricht der Hersteller aber auch nicht. Vielmehr ist er ein treuer Begleiter an frischeren, wechselhaften Tagen, wenn man sich mit einer leichten, bequemen und flexiblen Zusatzschicht wappnen möchte.

Test adidas Terrex Agravic Windjacket

Die adidas Terrex Agravic Windjacket ist eine superleichte Windjacke mit sehr kleinen Packmass. Sie ist angenehm zu tragen und schön verarbeitet. Leider ist sie überhaupt nicht robust und kann für strapazierfähige Sportarten nicht benutzt werden. Der Preis ist recht hoch und adidas verspricht einen grossen Einsatzbereich. Da sie jedoch überhaupt nicht strapazierfähig ist, würde ich die Jacke nur für Sportarten empfehlen, bei denen hauptsächlich das geringe Gewicht eine Rolle spielt.

Test Peak Performance Focal Jacket

Die Peak Performance Focal Jacket kann im Trail Running oder auf Wanderungen sowie Biketouren eingesetzt werden. Sie besticht durch ihr kleines Packmass und ihr geringes Gewicht. Der schwedische Hersteller bietet damit eine schlichte und elegante Windjacke.

Test Jack Wolfskin Exhalation Texapore Jkt M

Als reine Trail Running Jacke überzeugt mich die Jack Wolfskin Exhalation Texapore Jkt M nicht, auch wenn sie bei Regen dicht hält. Es gibt sicher noch leichtere und enger geschnittene Jacken, bei denen auch die Kapuze das Gesicht besser schützt. Was aber für die Regenjacke spricht, ist ihr leichtes Gewicht, ihr geringes Packmass und ihre Einfachheit.

News adidas TERREX Sommer 2015

adidas TERREX Sommer 2015 Im Frühjahr / Sommer 2015 präsentiert adidas eine revolutionäre Weiterentwicklung seiner Produktlinie TERREX. Die Produkte für den Bergsport werden durch vielseitig…

News Vaude Sommer 2015 Highlights

Vaude gilt als einer der grünen Pioniere der Outdoorbranche. Mit einem Green Shape Anteil von 87% in der Bekleidung setzt Vaude als Europas nachhaltiger Outdoor-Ausrüster erneut Maßstäbe…

Test Craft ER Weather Jkt W

Die Jacke Craft ER Weather Jkt ist leicht, gut verstaubar und eignet sich fürs Wandern und Biken ebenso wie fürs Laufen. Bei nicht dauerhaftem Regen hält sie, dank der einrollbaren Kapuze und dem wasserabweisendem, dreilagigen Material, für kurze Zeit trocken, schützt vor Wind und hält dadurch kurzfristig warm.

Test Berghaus VapourLight Hyper Smock

Der Berghaus VapourLight Hyper Smock ist eine superleichte Wind- und Regenjacke. Die Jacke besticht durch ihr unglaublich kleines Packmass und ist dadurch bei jeder Aktivität ein treuer Begleiter, vor allem beim Trail Running.

Test Craft PB Featherlight Jacket

Die Craft PB Featherlight Jacket glänzt mit  schlichtem Design und einem einwandfreien Tragekomfort. Die Windjacke ist tatsächlich federleicht und lässt sich zudem leicht in der Rückentasche verstauen. Somit kann diese, klein wie sie ist, in der Rückentasche eines Bike Shirts eingepackt werden.

Test Craft Hybrid Jacket

Test Craft Hybrid Jacket Die Craft Hybrid Jacket ist ein leichter Wetterschutz, der in jedem Rucksack Platz findet. Die Jacke schützt zuverlässig vor Wind und so…

Test adidas TERREX Zupalite

adidas TERREX Zupalite Jacke und Hose sind definitiv zwei Teile, die in fast jedem Rucksack Platz finden. In meinem auf jeden Fall, denn als leichte, zusätzliche Schicht bieten sie sehr viel Performance. Zum Wandern, auf Ski- und Schneeschuhtouren finde ich Jacke und Hose ideal. Auch zum Laufen und Trail-Running eignet sich vor allem die Jacke sehr gut!