Review 0
7.3 Bewertung
PRO
  • wasserdicht
  • guter Tragekomfort
  • einfaches Handling
  • knautschbar
  • leichtes Gewicht
  • gute Passform
  • zweckmässig
  • schwimmfähig
CONTRA
  • Riemen nur einseitig problemlos abnehmbar
Testurteil
Mit dem Kids Voyager Rain Hat von Outdoor Research ist das Herumtollen bei Regenwetter kein Problem mehr! Die breiten Krempen leiten den Regen von den Kinderköpfen weg und der Kinnriemen hält den Hut auch bei Wind sicher auf dem Kopf. Falls der Voyager Rain Hat doch einmal in der Nähe eines Gewässers wegfliegen sollte, würde er dank der schwimmfähigen Krempe zumindest nicht unter gehen. Das atmungsaktive Material, das leichte Gewicht und die gute Passform tragen zum guten Tragekomfort bei.
Funktion8.2
Qualität/Verarbeitung7.2
Gewicht/Packmass7.5
Umwelt/Nachhaltigkeit6.5
Preis-Leistung7

Fakten

Outdoor Research Kids Voyager Rain Hat, Farbe: sangria (S/M) und hydro (L), Grösse: S, M, L, Artikelnummer: 82202

  • Gewicht: 88 g nachgewogen bei Grösse M (81 g laut Hersteller)
  • Material: 100 % Polyamid mit Polyurethan beschichtet (Ventia™, 2,5 Lagen, 70-D Nylon Ripstop und 70-D Nylon Gewebe)

Angaben vom Hersteller:

  • wasserdicht und atmungsaktiv
  • feuchtigkeitsleitendes TransAction-Kopfband
  • mit Schaumstoff verstärkte, schwimmfähige Krempe
  • packbar und knautschbar
  • einhändig bedienbarer Kordelzug
  • abnehmbarer Sicherheitskinnriemen mit Sollbruchstelle
  • Aufdruck in Siebdrucktechnik
  • reflektierende Details und OR-Logos
  • Normale Passform: Gerader Schnitt für normale Bewegungsfreiheit
  • Ventia-Beschichtung: Ein vollkommen wasserdichter, atmungsaktiver Panzer, der Regen, Schnee und Wind draussen lässt

Praxistest Outdoor Research Kids Voyager Rain Hat

Das nasse Frühlingswetter eignete sich bestens um den Outdoor Research Kids Voyager Rain Hat zu testen! Wir erhielten gleich für alle drei Kinder diese tollen Regenhüte; einmal in der Grösse S, 51 cm (1-3 Jahre), Farbe Sangria, einmal Grösse M, 53 cm (3-6 Jahre), Farbe Sangria und einmal in der Grösse L, 57 cm (6-12 Jahre) in der Farbe Hydro.

Jeder einzelne Outdoor Research Kids Voyager Rain Hat passte genau auf den dafür vorgesehenen Kinderkopf und wurde auch gleich als total bequem empfunden. Die Hüte sind mit rund 85 Gramm pro Hut sehr leicht und sie können „kindgerecht“ (das heisst zusammengeknautscht) in einem Rucksack verstaut werden. Sie entfalten sich jeweils von alleine wieder in ihre Form. Der elastische Kordel am Hinterkopf wird einmal eingestellt und damit hat es sich.

Der Outdoor Research Kids Voyager Rain Hat hält was er verspricht und ist bei Regen absolut wasserdicht. Da sich Kinder auch bei Regenwetter gerne draussen austoben, haben wir die Hüte auch gleich dem Schwitztest unterzogen. Sie sind zwar atmungsaktiv und enthalten ein feuchtigkeitsleitendes Kopfband, aber die Haare werden irgendwann doch etwas feucht (vom Schweiss, nicht vom Regen).

Da unsere Kinder die Voyager Rain Hats auch auf einem Bootsausflug getragen haben, testeten wir gleich die „schwimmfähige Krempe“ und warfen einen der Hüte über Board. Er schwamm tatsächlich und konnte problemlos wieder aus dem Wasser gefischt werden. Sehr praktisch! Auch die vielen Reflektoren überzeugen am Design.

Die Outdoor Research Kids Voyager Rain Hats begleiteten uns im Sommer auch auf unserer Reise durch Island. Hier erwies bei starken Winden der Sicherheitsriemen grossen Dienst, obwohl der älteste Sohn (9 Jahre) sonst jeweils lieber auf den Riemen verzichtet hat. Hier muss ich noch erwähnen, dass der Riemen zwar abnehmbar ist, aber nur auf einer Seite mit einem Klickverschluss, auf der anderen Seite muss der Knoten geöffnet werden um den Riemen ganz zu entfernen. Sehr lobenswert finde ich die Funktion, dass der Hut zwar sicher auf den Köpfen bleibt, der Kinnriemen aber bei grossem Druck bricht (zum Beispiel beim Hängenbleiben an Zweigen).

Die Krempe kann mittels einem Magneten ganz einfach hochgeklappt werden, was ein Flattern der Ränder bei Wind verhindert. Wenn zu starkem Regen auch noch ein starker Wind bläst, tropft das Regenwasser schon mal gerne hinten in die Kaputze der Regenjacke. Zieht man die Kaputze aber auch noch unter dem Hut an, hat er nicht mehr eine gute Passform.

Alles in allem sind unsere Kinder mit dem Outdoor Research Kids Voyager Rain Hat total zufrieden und ziehen ihn einem Regenschirm vor, schliesslich hat man so noch beide Hände frei!

Preis

Der Outdoor Research Kids Voyager Rain Hat kostet 40 CHF.

Händlersuche/Storefinder


Links

Hersteller Outdoor Research

Auskunft und Vertrieb in der Schweiz über Scott Sports SA


dsc02270

Kommentar verfassen