Dienstag, 25. Juni 2013

Das idyllische Weisstannental liegt mitten in der Ferienregion Heidiland. Das 12 km lange Tal besteht aus zwei kleinen Dörfern mit insgesamt rund 250 Einwohnern. Das eigentliche Dorf Weisstannen liegt idyllisch eingebettet, ganz zuhinterst im Tal, auf 1000 m.ü.M.

Unsere Wanderung führt uns zuerst gemütlich entlang des Gufelbaches. Dann steigen wir steil hinauf übers Rappenloch Richtung Gipfel, dem sogenannten Horn. Die prächtige Aussicht auf dem Horn ins gegenüberliegende Spitzmeilengebiet und hinunter ins Weisstannental entschädigt die Mühe des Aufstiegs.

Über ausgedehnte Alpweiden führt der Weg sanft abfallend Richtung Valtnov Säss. Dann kommen wir zu der Stelle, wo teils in die Felsen gehauene Wege auf eindrückliche Art und Weise eine schwierige Topographie überwindet. Auf diesem für uns nicht schwierigen, aber steilen Weg, steigen wir ab. Dann nehmen wir es die letzten rund 2 km gemütlich, indem wir entlang einer Alpfahrstrasse fast eben aus zurück nach Weisstannen wandern.

Treffpunkt: 9:00 Uhr Postautohaltestelle Weisstannen, Oberdorf

Programm: Weisstannen (1004m) – Sässli (1309m) – Rappenloch – Horn       (1871m) – Vordersäss (1769m) – Vorsiez (1194m) – Weisstannen (1004m), Rückreise ca. 17:00 Uhr

Auf- und Abstieg: ca. 900 m

Anforderungen: Ausdauer für rund 5 1/2 Std. Die Teilstücke, welche steil hinauf und hinunter gehen, überwinden wir in angemessenem Tempo.

Wanderzeit: ca. 5 1/2 Stunden (ohne Pausen)

Kosten: Fr. 90.- / Person

Information, Buchung etc. über Veranstalter: Monika Knobel, 079 397 00 41, monika.knobel@bluewin.ch

About The Author Monika Knobel