SAC Kletterführer Glarnerland Buchrezension

Endlich ist er da! Der neue SAC Kletterführer Glarnerland ersetzt den vergriffenen Kletterführer GLclimbs. Das stattliche Werk bildet die Klettergebiete des Glarnerlands umfassend ab, ist sehr schön gestaltet und voll mit Informationen und Bildern zu den glarner Klettergebeiten vor den Toren Zürichs.

Himmelwärts Bergführerinnen im Porträt Buchrezension

Daniela Schwegler porträtiert in ihrem neuen Buch Himmelwärts Bergführerinnen im Porträt zwölf Frauen. Es sind zwölf spannende und inspirierende Lebensgeschichten, viele auch von Rückschlägen geprägt, authentisch erzählt, dadurch dass die Bergführerinnen gleich selber zu Wort kommen. Die Kapitel werden abwechslungsweise mit schönen Porträtfotos und Landschaftsbildern, Tourentipps und Hintergrundinformationen ergänzt, was die ansprechende Gestaltung ausmacht und auch zum Lesevergnügen beiträgt.

SAC Kantonshöhepunkte Buchrezension

Der Auswahlführer SAC Kantonshöhepunkte beschreibt Skitouren, Hochtouren, Wanderungen und Spaziergänge auf die verschiedenen Höhepunkte der Schweizer Kantone und vom Lichtenstein. Dieses Buch bietet gute Routenbeschreibungen mit spannenden Alternativen in einem kompakten Format an. Ein Muss für alle Berginteressierten die noch nicht auf den 26 Summits gestanden sind.

Mental stark am Berg Buchrezension

Das Buch Mental stark am Berg – Wie wir unsere Psyche bergfit machen von Maya Lalive und Jan Rauch aus dem SAC Verlag bringt dem Freizeit(berg)sportler einen übersichtlichen und leicht verständlichen Zugang zum mentalen Training. Die Autorin beschreibt viele Techniken, Übungen und konkrete Fallbeispiele mit Handlungsvorschlägen im Buch, sodass ein kleines Nachschlagewerk für Interessierte entstanden ist.

Buchrezension SAC Kletterführer Neuenburg und Waadt Nord

Der SAC Kletterführer Neuenburg und Waadt Nord ist ein ausgezeichneter Führer mit umfangreichen Informationen über die einzelnen Gebiete in gewohnter Qualität von anderen SAC-Führern. Dank zweisprachigem Text und detaillierten Topos findet man sich in jedem Gebiet schnell zurecht und kann sich voll aufs Klettern fokussieren. Ein Muss für alle Kletterer die diese zwei Kantone kletternd erleben möchten.

Tektonikarena Sardona Buchrezension

Wer sich für das UNESCO-Welterbe, die Tektonikaren Sardona interessiert und/oder ein allgemeines Interesse an Geologie hat, der erhält mit diesem Buch spannende und interessante Informationen rund um die Alpenfaltung. Nicht zu vernachlässigen sind die Bilder und Illustrationen. Das Buch eignet sich auch gut zum Durchblättern und an einem Regentag von den Bergen träumen.

Alpinwandern Gipfelziele Berner Oberland Buchrezension

Das Buch Alpinwandern Gipfelziele Berner Oberland von Sabine und Fredy Joss stellt 40 Gipfelwanderungen vom Saanenland bis zum Sustenpass vor, welche die Schwierigkeitsgrade von T2 bis T6 abdecken, wobei sich die meisten Wanderungen in den mittleren Schwierigkeitsbereichen bewegen. Ergänzt werden die Gipfelziele mit zahlreichen Nachbargipfeln und Varianten. Der Führer beschreibt kurz und knackig die 51 Gipfelziele. Empfehlenswert auch für die Geübten, die die luftige Herausforderung suchen.

Zu den höchsten Wandergipfeln der Schweiz Buchrezension

Das Buch Zu den höchsten Wandergipfeln der Schweiz vom AT Verlag macht Lust auf die neue Wandertouren in der schönen Bergwelt der Schweizer Alpen. Die umfangreichen Informationen zu jedem Tourenvorschlag helfen bei der Planung und geben einen guten Einblick. Das Buch ist übersichtlich gestaltet und punktet mit einem ansprechenden Layout und den ausgezeichneten grossformatigen Bildern. Kurzum ein Buch für alle Wanderer welche die schönsten Wandergipfel der Schweiz erkunden möchten.