Test La Sportiva Creek Jkt

Die La Sportiva Creek Jkt eignet sich gut als Freizeitjacke und für Kletter-Einsätze bei schönen, aber windigem Wetter. Sie hat ein kleines Packmass und lässt sich gut in einem kleinen Rucksack oder in einer Tasche verstauen. Als leichte Jacke zum Klettern gibt es bessere Modelle auf dem Markt.

Test Columbia OutDry Ex Eco Shell

Die Columbia OutDry Ex Eco Shell ist die brachenweit erste wasserdichte und atmungsaktive Regenjacke ohne PFCs mit einer wasserdichten Membran aussen und nicht innen. Ihr Material ist zu 100 Prozent aus recycelten Polyesterfasern und absolut farbstofffrei hergestellt. Daher auch die Farbe Weiss. Selbst Besätze wie Kordelzug, Reissverschluss oder Ösen bestehen zu 100 Prozent aus recyceltem Material. Ein echtes Öko-Produkt, das im Praxistest absolut überzeugt.

Test Black Diamond First Light Hoody

Die PrimaLoft-Jacke Black Diamond First Light Hoody besticht durch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Ihre Robustheit, ihr niedriges Gewicht und ein gutes Packmass machen sie zur idealen Begleiterin in den Bergen. Beim Campieren, Wandern und Zusteig an den Fels wärmt sie und gibt gut Wärme ab. Der Black Diamond First Light Hoody hat seinen berechtigten Ausrüstungsplatz zwischen einer Softshell- und einer Daunenjacke.

Test Crazy Idea Actually Jacket

Die Crazy Idea Actually Jacket ist ein sehr leichte, funktionelle und wirklich bunte Thermojacke mit Polartec Alpha Isolation und kuschelige Highloft Fleece-Innnleben. Sie eignet sich ideal für Touren im Schnee oder als wärmende Schutzschicht beim winterlichen Trailrunning. Aber auch einfach mal so in der Freizeit getragen ist sie eine echt tolle Jacke – Flower-Power-Feeling inklusive.

Test Houdini Wooler Houdi

Wer sich für den sehr funktionalen Sportbegleiter Houdini Wooler Houdi entscheidet, trägt aktiv zum Schutz der Umwelt bei, muss allerdings dafür etwas tiefer in die Tasche greifen. Laut Angaben des Herstellers hat man nun ein Kleidungsstück mit extrem lange Lebensdauer erworben und obendrein darf man auch wirklich dabei ein gutes Gewissen haben.

Test Bergans Storen Jacket

Mit der Bergans Storen Jacket bekommt man eine sehr gute 3-Lagen-Jacke mit einem sehr geringen Gewicht, bzw. sehr kleinem Packvolumen. Eine echte Allroundjacke, die sich bei verschiedensten Outdooraktivitäten einsetzen lässt. Die Jacke ist funktionell geschnitten und verfügt über alle Details, die eine 3-Lagen-Jacke haben muss.

Test PYUA Disrupt-Y

Die etwas länger geschnittene Freeride-Jacke PYUA Disrupt-Y ist ein nachhaltig und fair produziertes Produkt, ausgelegt für den Gebrauch im Tiefschnee. Die Jacke ist komplett wasser- und winddicht sowie atmungsaktiv, dazu ist sie extrem angenehm zu tragen. Mich haben die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten sowie die hochwertige Verarbeitung und das durchdachte Konzept definitiv überzeugt.

Test Haglöfs Spitz Jacket Women

Die Haglöfs Spitz Jacket Women ist für anspruchsvolle alpine Touren die ideale Wahl. Robust und gut verarbeitet, mit gutem Schnitt. Die Jacke ist zudem leicht, atmungsaktiv und an den Stellen, die beim Tragen eines Rucksacks oder Klettergurts beansprucht werden, verstärkt. Die Spitz ist eine Outdoor-Jacke, die allen Witterungen standhalten soll – ob Regen, Wind oder Kälte. Mit dem Relaunch ist ein nachhaltiges Produkt mit einer ganzheitlichen Produktphilosophie entstanden. Die Jacke ist auf meinen Outdoor-Touren immer mit dabei.

Test adidas TERREX Ndosphere Flex Hooded Jacket

Die adidas TERREX Ndosphere Flex Hooded Jacket ist eine leichte und gut verstaubare Isolationsjacke. Dank der PrimaLoft Gold Isolation hält die Jacke auch bei feuchtem Zustand noch warm und ist recht pflegeleicht. Die Jacke ist ein vielseitiger Begleiter bei Wanderungen und anderen Bergsportaktivitäten im Winter.

Test Mountain Equipment Magik Jacket

Die getestete Mountain Equipment Magik Jacket ist insgesamt eine tolle Jacke für alle, die hohe Erwartungen an Qualität für Bergsport im Winter haben. Einziger Minuspunkt ist die etwas eingeschränkte Bewegungsfreiheit, die jedoch durch die vielen positiven Seiten der Wetterschutzjacke wie die grosse Kapuze, super Qualität und Features wie Schneefang oder praktische Taschen durchaus wettgemacht werden.

Test Black Diamond Sharp End Shell

Mit der Black Diamond Sharp End Shell hat man eine qualitativ hervorragende, wasserdichte Jacke in jedem Gelände. Wo man mit Kälte, Wind, Wasser oder Schnee und rauen Bedingungen konfrontiert ist, hält sie, was der Hersteller verspricht. Sie ist zudem sehr leicht und hat ein geringes Packmass. In Funktion und Aussehen lässt sie keine Wünsche offen. Einziger Negativpunkt sind die schwergängigen Reissverschlüsse.

Test Patagonia Stretch Nano Storm Jacket

Das Patagonia Stretch Nano Storm Jacket ist eine tolle Jacke für alle, die gerne eine Lösung für alles haben und nicht viele verschiedene Kleidungsstücke mitnehmen möchten. Hält warm bei Wind und ist wasserdicht bei Wetter.

Test Ortovox 2L Swisswool Andermatt Jacket

Der Name Ortovox ist im Bereich Winter-Sicherheitsausrüstung bekannt, aber was ist mit deren Outdoorbekleidung? Das Ortovox 2L Swisswool Andermatt Jacket sitzt dank der guten Passform wie angegossen und lässt eine grosse Bewegungsfreiheit zu! Ich liebe diese Jacke, denn es gibt wirklich nichts gross zu bemängeln!

Test Millet LD Trilogy Storm Wool Hoodie

Das Millet LD Trilogy Storm Wool Hoodie ist eine technische Action Shell Jacke. Sie ist sehr vielseitig einsetzbar und sowohl bei winterlichem Klettern, Skitouren, Schneeschuhtouren, Hochtouren wie auch im Alltag angenehm zu tragen und macht jede Bewegung mit.
Die verschiedenen Materialien, das winddichte 3-Lagen Element Shield Flywool und die flexiblen Einsätze aus Schoeller Wool Naturetec, welche in das Millet LD Trilogy Storm Wool Hoodie eingearbeitet sind, sowie die Flex Comfort Konstruktion, ermöglichen maximale Bewegungsfreiheit und Ergonomie. In Kombination mit dem Woll-Lining verfügt das Millet LD Trilogy Storm Wool Hoodie nicht nur über einen super Tragekomfort sondern ist auch warm und temperaturregulierend, was ein angenehmes Körperklima und gute Feuchtigkeitsregulierung ermöglicht. Dennoch ist das elastische Millet LD Trilogy Storm Wool Hoodie äusserst robust und strapazierbar sowie wind- und wasserabweisend. Wer gerne bei Wind und Wetter draussen ist und sich intensiv bewegt, wird im Millet LD Trilogy Storm Wool Hoodie eine robuste, dehnbare und äusserst angenehm zu tragende warme Action Shell für den Winter oder kühlere Tage finden.

Test Salewa Antelao Gore-Tex C-Knit Jacket

Mich hat die Salewa Antelao Gore-Tex C-Knit Jacket durch ihre vielen durchdachten Details wie die helmtaugliche Kapuze, die gut durchdachten Taschen, den hohen Kragen, etc. überzeugt. Sie wird mich, sobald der Schnee endlich kommt, gerne auf meinen Skitouren begleiten.

Test adidas Padded Jacket

Die adidas Padded Jacket ist eine warme, wasserabweisende und multifunktionale Sportjacke für Mädchen. Sie ist schlicht gehalten und weist trotzdem alles auf was eine Jacke so braucht. Ihr grosses Plus ist das leichte Gewicht und das breite Einsatzgebiet. Die adidas Padded Jacket kann sowohl beim Wintersport, wie auch im Alltag gebraucht werden.

Test Black Diamond Dawn Patrol Shell

Die auf den Träger und Bergsport abgestimmte Jacke Black Diamond Dawn Patrol Shell lässt so gut wie keine Wünsche offen. Auch mit Verarbeitung und Materialien kann sie punkten. Nur die Kapuze sollte auch für grössere Helme geeignet sein.

Test Vaude Larice Rapidity Jacket

Wer eine minimalistische und aufstiegsorientierte, optisch gut aussehende Softshell-Jacke sucht, ist mit der Vaude Larice Rapidity Jacket bestens bedient. Sie bietet einen guten Tragkomfort, besitzt eine tadellos sitzende Kapuze und trägt sich angenehm.

Test Vollebak Condition Black Jacket

Die Vollebak Condition Black Jacket ist eine ausserordentliche Outdoorjacke, die auf mich eher wie eine Studie des Machbaren wirkt als ein breitentaugliches Produkt. Kompromisslos gestaltet für Anforderungen, die kaum je ein Besitzer an sie stellen wird. Durch geschickte Präsentation stellt sich aber tatsächlich ein Habenwollen-Effekt ein, der durch den absurd hohen Preis eher noch gesteigert werden sollte.

Test Millet Trilogy Synthesis Down Hoodie

Die Millet Trilogy Synthesis Down Hoodie ist eine sehr gelungene Daunenjacke für Bergsportler. Die verwendeten K-Dry und Synthesis Technologien sind spürbar und funktionieren äusserst zuverlässig. Die Daunenjacke erfüllt alle Erwartungen.

Test Scott Vertic Tour Jacket

Die Scott Vertic Tour Jacket ist eine kompromisslose Skitourenjacke für alle Bedingungen von Schnee über Regen bis Sturm am Berg. Dabei überzeugt sie durch ihren sehr angenehmen Schnitt und die Atmungsaktivität dank der Verbindung zweier verschiedener Gore-Tex Materialien. Durch das geringe Gewicht und kleine Packmass ist die Jacke ideal zum Skitourengehen und Biken geeignet.

Test Arcteryx Alpha SV Jacket

Die Arcteryx Alpha SV Jacket ist eine der best ausgestatteten Hardshell-Jacken auf dem Markt. Das absolut wind-, wasserdichte und atmungsaktive und vor allem äusserst strapazierfähige Material bietet Schutz bei allen alpinen Unternehmungen mit extremen Wetterbedingungen. Mehr geht derzeit nicht.

Test Blackyak Hybrid Jacket

Die Black Yak Hybrid Jacket ist eine hochfunktionelle und strapazierbare Wintersportjacke. Sie überzeugt durch eine ausgeklügelte Verwendung unterschiedlicher, durchwegs hochwertiger Materialien. Weitere Pluspunkte sind das edle Design und die hohe Verarbeitungsqualität. Einzig die wenig hilfreiche Kapuze und der stolze Preis trüben den Gesamteindruck.

Test Vaude Bormio Jacket

Die Vaude Bormio Jacket ist eine hervorragende und vielseitige Sportjacke. Neben der guten Wärmeisolation und Atmungsaktivität zeichnet sich die Jacke auch durch viel Bewegungsfreiheit und ein geringes Gewicht aus.

Test Sweet Protection Hammer Jacket

Die Sweet Protection Hammer Jacket überzeugt mich durch das angenehme Gefühl auf der Haut, ihre vielen Taschen und dennoch ihr schlichtes Design. Kein überflüssiger Schnickschnack, dafür eine gute Funktion und eine saubere Verarbeitung.

Test Valandre Modjo

Die Valandre Modjo Daunenjacke ist eine sehr warme Daunenjacke gefüttert mit echten französischen Gänsedaunen – lies hier den ganzen Testbericht.

Test Houdini Aegis Jacket

Die Houdini Aegis Jacket besticht durch einen klassischen, schlichten Schnitt und die Funktionalität. Sie ist eine All-Saison Jacke und kann für alle Outdoor-Sportarten eingesetzt werden, bei welchen ein Wetterschutz benötigt wird. Die Firma Houdini ist aufgrund ihrer nachhaltigen Produktion sehr zu empfehlen. Zudem erleiden die Produkte keine Abstriche bezüglich der Funktionalität. Somit eine prima funktionelle Outdookjacke für jeden Einsatz.

Test Paramo Men’s Quito Jacket

Die Paramo Men’s Quito Jacket ist eine wasserdichte, atmungsaktive und funktionale Regenjacke aus nachhaltiger Produktion und einer PFC-freien Imprägnierung. Sie überzeugt durch ihre Leichtigkeit. Insbesondere geeignet für Velofahrer und Biker, aber auch für Wanderer und Tourengehen, bei welchen zuverlässige Grundfunktionalität und Gewicht im Vordergrund stehen.

Test Columbia OutDry Ex Gold Daunenjacke

Die grosse Vielfalt der Columbia OutDry Ex Gold Daunenjacke hat mich überzeugt. Columbia hat es geschaft, die Nachteile einer Daunenjacke mit der Outdry-Technologie aufzuheben. Wer eine Allroundjacke sucht, welche er super im Frühling/Herbst oder im warmen Winter benutzen kann, ist hier exzellent bedient. Plötzliche Wetterumschwünge können der Columbia Outdry Ex Gold Daunenjacke nichts anhaben. 

Test adidas Terrex Climaheat TechRock Fleece Hoody

So lang wie sein Name ist, so gerne trage ich den adidas Terrex Climaheat TechRock Fleece Hoody: kuschelig warm, angenehm leicht, lang und bequem ohne Schnickschnack geschnitten, gibt er überdurchschnittlich warm. Oft auch als äusserste Schicht, dann extrem atmungsaktiv, definitiv zur Zeit mein Lieblings-Hoody!

Test Millet LD Trilogy V Icon GTX Pro Jkt

Die Millet LD Trilogy V Icon GTX Pro Jkt ist eine echte Wetterschutzjacke für so ziemlich alles, was man an Bergsport machen kann. Die Gore-Tex-Jacke hält Wind, Regen, Schnee und so manches mehr vom Körper fern. Dabei überzeugt sie durch Atmungsaktivität, ihren guten Schnitt und gute Bedienbarkeit.

Test Outdoor Research Helium Traveler Jacket

Die Outdoor Research Helium Traveler Jacket ist eine sehr leichte, absolut dichte Regenjacke. Sie hat ein super Packmass, weil sie sich komplett in ihre linke Jackentasche verpacken lässt. Der schmale Schnitt macht die Jacke auch zu einem tollen Begleiter für Citytrips. Denn, sie wirkt einfach sportlich-elegant. Für einfache Wanderungen, Spaziergänge im Gelände ist sie geeignet. Für alpine Angelegenheiten ist die Jacke aber weder gedacht noch gemacht.

Test Haglöfs Roc Spirit Jacket

Die Haglöfs Roc Spirit Jacket Women ist eine schnörkellose, bequeme und recht leichte 3-Lagen Gore-Tex-Jacke, die bei jedem misslichen Wetter in allen vier Jahreszeiten den nötigen Schutz vor Nässe und Wind bietet. Natürlich hat eine solche Jacke halt ihren Preis.

Test Haglöfs Gram Comp Jacket

Die Haglöfs Gram Comp Jacket ist die ideale Lösung für eintägige Aktivitäten mit sehr grosser körperlicher Belastung und werden somit den hohen Ansprüchen von Sportlern gerecht, die in den Bergen bei jedem Wetter Höchstleistungen erbringen.
Für längere Touren mit schwerem gepäck ist die Die Haglöfs Gram Comp Jacket Women jedoch nicht geeignet.

Test Montura Mito Jacket Woman

Die Montura Mito Jacket Woman ist die ideale Jacke für den Sommer. Absoluter Wind- und Wasserschutz mit einem geringen Gewicht und einem kleinen Packmass, machen die Jacke zum besten Begleiter auf Sommerwanderungen. Die technischen Anforderungen werden alle vollkommen erfüllt (Atmungsaktivität, Material, Schutz etc.).

Test Outdoor Research Realm Jacket

Ich kann die Outdoor Research Men’s Realm Jacket nur weiterempfehlen, sei es für Outdooraktivitäten oder für einen Bummel in der Stadt. Die Jacke sitzt super, sieht gut aus und hat durch das geringe Packmass und durch das minimale Gewicht im kleinsten Rucksack Platz. Ein richtiger Allrounder für Leute, die beim Packen aufs Gewicht achten, aber trotzdem gut angezogen sein möchten und für alle Eventualitäten gerüstet.

Test Yeti Severn Hybrid Wool Jacket

Die Yeti Severn Hybrid Wool Jacket ist eine vielseitig einsetzbare Hybridjacke. Sie verbindet ein langärmliges Funktionsshirt mit einer Wolle-Isolierschicht im Brustbereich und ist damit vor allem für Outdoor-Aktivitäten bei kälteren Temperaturen oder als Second Layer unter einer Hardshell prädestiniert. Neben dieser Funktionalität überzeugt die Yeti Severn Hybrid Wool Jacket mit gutem Tragekomfort und vielen praktischen Taschen.

Test Columbia OutDry Ex Diamond Shell Jacket

Insgesamt ist die Columbia OutDry Ex Diamond Shell Jacket bis jetzt ein treuer und robuster Begleiter ist. Bei Regen greife ich gerne zu dieser Jacke, da sie wirklich keinerlei Wasser durchlässt. Sie ist gross genug geschnitten, sodass man viele warme Schichten darunter anziehen kann, was bei kaltem Wetter auf jeden Fall empfehlenswert ist.

Test Bergans Eidfjord Jacket

Die Bergans Eidfjord Jacket empfinde ich trotz der Negativpunkte bei der Atmungsaktivität als sehr gute und empfehlenswerte Regenjacke. Sie ist kein Leichtgewicht, dafür aber sehr robust. Ein toller Schritt für die Umwelt, eine Hardshell, die zumindest teilweise auf Pflanzenbasis besteht und dabei keinerlei Kompromisse bei der rundum stimmigen Leistung macht.

Test Therm-a-Rest Honcho Poncho

Der Therm-a-Rest Honcho Poncho setzt auf ein klassisches Konzept. In Verbindung mit neuen, sehr guten Materialien und gelungenen Detaillösungen entsteht aber ein neues, sehr überzeugendes und vielseitiges Teil, das Bekleidung und Decke zugleich ist.

Test adidas Terrex Agravic 3L Jacke

Die adidas Terrex Agravic 3L Jacke ist eine solide, minimalistische Wetterschutzjacke für alle, die Wert aufs Gewicht legen. Das Material ist robust und qualitativ gut verarbeitet und hat eine hohe Atmungsaktivität trotz eingeschränkter Ventilationsmög­lichkeiten. Der Frontreissverschluss verklemmt häufig in der weichen Abdeckung. Die ansonsten gute Kapuze ist für Helme zu klein geraten.

Test Schöffel Rythem

Ich finde die Schöffel Rythem eine coole Jacke, um bei Wind und Wetter unterwegs zu sein. Dank der hochwertigen Verarbeitung wird man lange Freude daran haben. Dank des schönen Designs kann man sie auch super im Alltag tragen. Eine coole Jacke für alle, die es gerne farbig mögen.

Test Arc’teryx Atom SL Hoody

Die Arc’teryx Atom SL Hoody Mens ist eine top Soft-Shell Jacke für einen grossen Einsatzbereich. Wer sich nicht an der grossen Winddurchlässigkeit an den Seiten stört, kann unbekümmert zugreifen. Wer mit der Atom LT Jacke zufrieden ist, wird die superleichte SL ebenfalls mögen. Die beiden ergänzen sich prima und decken zusammen einen extrem grossen Einsatzbereich ab.

Test Peak Performance Black Light 3-Lagen Jacke

Die Peak Performance Black Light 3-Lagen Jacke ist eine hammermässige Wetterschutzjacke. Ob Regen, Wind oder Schneefall – die Jacke hält selbst das fürchterlichste Wetter vom Körper fern und bietet dabei eine hervorragende Atmungsaktivität. Ob im Auf- oder Abstieg, man vermisst nichts an dieser Jacke und daher ist sie für einen sehr breiten Einsatzbereich geeignet.

Test Löffler Bike Vario-Jacke WS Superlite

Die Löffler Bike Vario-Jacke WS Superlite ist ein tolles Biketrikot, welches als Shirt oder durch die passenden Ärmlingen auch als Jacke getragen werden kann. Die Jacke bietet ein Maximum an Tragekomfort durch das weiche Windstopper Superlite Material. Sie ist absolut winddicht aber trotzdem atmungsaktiv, was sich perfekt für die Zwischensaisons wie Frühling oder Herbst eignet.

Test Berghaus Hyper Hydroshell Jacket

Die Berghaus Hyper Hydroshell Jacket ist ein Hauch von nichts und trotzdem eine technische Jacke für einen breiten Einsatzbereich. Wind- und wasserdicht lässt sie sich für viele Aktivitäten bei warmen Temperaturen einsetzen. Ideal für Bergläufe oder auch zum Biken wenn man Platz und Gewicht sparen möchte (die Jacke hat in einer Faust Platz).

Test adidas Terrex Agravic Hybrid Soft Shell Jacke

Die adidas Terrex Agravic Hybrid Soft Shell Jacke ist leicht, schön designt und erfüllt die Anforderungen an eine Softshell-Jacke. Mir scheint, das Konzept ist am einen oder anderen Punkt nicht ganz zu Ende gedacht – die Kapuze passt nicht zum Konzept, der Saumabschluss ist nur wenig verstellbar, die Innensäcke, die keine sind. Trotz dieser negativen Punkte eignet sich die adidas Terrex Agravic Hybrid Soft Shell Jacke gut für schnelle Outdoorsportler, die eine leichte, windabweisende Jacke ihr Eigen nennen möchten. Bringt adidas weiterhin solche Produkte auf den Markt, glaube ich, dass sie im Outdoorbereich zu einer noch wichtigeren Marke werden können.