Test Dolomite Torq GTX 2.0

Der Dolomite Torq GTX 2.0 ist ein guter, leichter Bergschuh, der sich bequem trägt und in vielen Situationen am Berg und vor allem im Fels gute Performence abliefert. Ein guter Mittelweg: leichter als klassische Bergschuhe und trotzdem Steigeisen-tauglich. Ausserdem made in Italy!

Test Arc’teryx Norvan LD Schuhe

Die Arc’teryx Norvan LD Schuhe sind gute Begleiter für lange Läufe im Gelände. Stabilität, gute Dämpfung, eine gute Sohle mit dem notwendigen Grip lassen lange Läufe zu. Zudem ist der Schuh äusserst bequem, sehr gut gepolstert und bringt dennoch nur 260 Gramm auf die Waage.

Test Salomon X Ultra 3 Mid GTX W

Der Salomon X Ultra 3 Mid GTX W ist ein frauenspezifischer Wanderschuh, der vielseitig eingesetzt werden kann. Durch den knöchelhohen Schaft und einem robusten aber zugleich bequemen Aufbau, bietet der Schuh viel Stabilität und Komfort.

Test Salomon OUTpath PRO GTX

Ein Multi-Sport-Schuh: leicht wie ein Trailrunningschuh, aber strapazierfähig und stabilisierend wie ein Wanderschuh. Der Salomon OUTpath PRO GTX ist ein Trailrunningschuh gepackt in eine wasserdichte Aussenhülle, was ihn zum Wanderschuh macht. Die Optik polarisiert und die Funktionalität bietet Schutz vor Nässe, eindringenden Steinen, Matsch oder Schnee.

Test Icebug Detour W RB9X GTX

Der Slogan von Icebug – Safe Grip, Free Mind – trifft beim Wanderschuh Icebug Detour W RB9X GTX zu. Er hat dank der RB9X Sohle auch Grip auf rutschigem Untergrund. Der Hikingschuh verbindet dabei Design mit Funktionalität. Er ist angenehm zu tragen, hält den Fuss trocken sowie warm und lässt sich gut anpassen. Ich bin happy den Detour W RB9X GTX zu tragen.

Test Scarpa Rebel Lite GTX

Mit dem Scarpa Rebel Lite GTX hat Scarpa durchs Band überzeugt. Ein qualitativ hochstehend verarbeiteter Schuh der sich dank Sock-Fit-Technologie angenehm trägt und in praktisch allen Situationen eine tolle Performance abliefert. Lediglich bei längeren Schnee- und Eispassagen kommt der Schuh an seine Grenzen, wofür er aber auch nicht vorgesehen ist. Eine superleichte Allzweckwaffe fürs Gebirge!

Test Lowa Alpine Pro GTX

Der Lowa Alpine Pro GTX ist ein bedingt steigeisenfester, vielseitig einsetzbarer Bergschuh. Er ist hochwertig verarbeitet, robust, langlebig, leicht und auch sehr präzise im Tritt. Mich hat der Lowa Alpine Pro GTX wirklich in jeder Hinsicht überzeugt.

Test Columbia Caldorado II

Der Columbia Caldorado II bietet dir die optimale Kombination aus Halt, Dämpfung und Bodenhaftung. Genauso wie du dir einen stabil gebauten Trailrunning vorstellst. Dabei ist er leicht und herrlich flexibel. Das nahtlose Obermaterial mit Schaumschaft, bietet dir ein angenehmes Tragegefühl. Wer gerne mal über Stock und Stein stolpert, erfreut sich darüber hinaus an der verstärkten Zehenkappe. Die Zwischensohle bietet dir zudem eine optimale Dämpfung, während die leichte und flexible Außensohle gleichzeitig vor Steinen, Wurzeln und anderen harten Gegenständen schützt. Alles in allem ein solider Schuh, der dir beim Laufen ein gutes und sicheres Gefühl gibt.

Test AKU Tengu GTX

Der AKU Tengu GTX ist ein vielseitig einsetzbarer Bergschuh, qualitativ hochwertig und sehr bequem. Obwohl ich AKU vorher noch nicht kannte, konnte mich die Marke überzeugen. Ich benutze den Schuh für sämtliche Outdoor-Aktivitäten, bei welchen ein guter Halt und Grip wichtig sind. Aus meiner Sicht eignet sich der Schuh einerseits für Leute, die gerne im alpinen Terrain unterwegs sind, andererseits aber auch für normale Wanderer, die gerne einen stabilen, aber trotzdem leichten und komfortablen Schuh tragen.

Test Hanwag Makra Combi GTX

Der Hanwag Makra Combi GTX ist ein leichter Allrounder für anspruchsvolle Bergtouren. Eine gute Passform sowie eine hochwertige Verarbeitung mit besten Materialien garantiert viel Genuss sowie eine lange Lebensdauer. Der Schuh passt auf halbautomatische Steigeisen und klettert auch ausgezeichnet. Für Personen mit einem breiteren Vorfussbereich ist dieser Bergschuh die sehnlichst erwartete Antwort gegen Druckstellen und Blasen.