Samstag, 8. Juni 2013

Das grüne Tal der Thur, wie das Toggenburg auch genannt wird, bringt eine grosse Fülle von Abwechslungen. Wir wandern entlang des für mich schönsten Abschnittes des Thurweges. Es sind gut begehbare Wege mit leichten Auf- und Abstiegen. Wir steigen über Treppen hoch, geniessen unter uns das Rauschen der Thur, welche polternd über die Nagelfluhbänke stürzt. Wir steigen ab, um möglichst oft entlang des Wasserlaufes zu gehen. Die Thur, mal tosend, mal ruhig fliessend, umgeben von einer wild romanischen Natur und herrlichem Ausblick auf die Toggenburger Bergwelt, bietet uns eine abwechslungsreiche, genussvolle Wanderung.

Anreise und Treffpunkt: 8:45 Uhr in Ebnat-Kappel, Bahnhof

Programm:

Wir starten in Ebnat Kappel (630m) und wandern entlang der wild romantischen Thur mit Ziel Alt St. Johann (890m). Rückreise ab Alt St.Johann um ca. 17.00 Uhr. Falls uns die Etappe zu lang ist, kürzen wir die Tour ab und steigen schon früher ins Postauto. Rückreisebillet deshalb noch nicht kaufen.

Aufstieg: ca. 300m, ca. 6 h / ca. 20 km

Schwierigkeit: leicht

Kosten: Fr. 90.- / Person (bar vor Ort)

Anmeldung bei: Monika Knobel, 079 397 00 41, monika.knobel@bluewin.ch

About The Author Monika Knobel