Outdoor Research Women’s Transcendent Down Hoody im Test
6.7 / 10 Bewertung
PRO
  • Nachhaltige Daune
  • Robustes Aussenmaterial
  • Leicht und klein zusammenpackbar
  • Speziell angenehm «wärmende» Seitentaschen
CONTRA
  • Schnitt wenig tailliert
  • Reissverschlüsse der Seitentaschen verklemmen schnell
  • Standard-Jacke ohne grössere Innovationen
Testurteil
Insgesamt ist der Outdoor Research Women’s Transcendent Down Hoody eine gut gemacht Daunenjacke zu einem Standardpreis (in der Schweiz). Die Jacke bringt keine riesigen Innovationen mit, ist aber für Bergsteiger, Skitourengeher oder auch Kletterer, die gerne eine warme Jacke dabei haben, zu empfehlen. Schnitt-technisch ist sie wenig tailliert geschnitten und für Frauen mit längerem, schmalen Oberkörper und Armen etwas kurz und breit.
Funktion7.2
Qualität/Verarbeitung6
Gewicht/Packmass7
Umwelt/Nachhaltigkeit7.5
Preis-Leistung6

Fakten

Outdoor Research Women’s Transcendent Down Hoody, Farbe beet, Grösse M, #268105-1585007 / EAN 727602699752

  • Gewicht: 401 g nachgewogen (396 g laut Hersteller)
  • Grösse: Die Testerin ist 175 cm gross und trug Grösse M.
  • Außenmaterial: 100 % Polyester (Ripstop, aus Recycling, 20-Denier)
  • Füllung: 90 % Gänsedaunen, 20 % Federn
  • zertifizierte Daune (Responsible Down Standard, RDS)

Angaben vom Hersteller (aus dem Englischen):

Die Transcendent-Serie ist seit langem ein Favorit für Kletterer, Rucksacktouristen, Bergsteiger und alle anderen, die längere Zeit draußen verbringen. Also haben wir das genommen, was sie geliebt haben – und was sie sich gewünscht haben – um die dramatisch neu gestaltete Transcendt-Kollektion zu kreieren. Mit noch mehr Füllkraft aus verantwortungsbewusst hergestellter Daunenisolierung ausgestattet, bietet der neue Transcendent Hoody frische, moderne Designlinien und Farben, vertrauenswürdige, leichte Wetterbeständigkeit und all die Details, auf die sich Abenteurer verlassen, um sich in ihrem Sport auszuzeichnen. Selbst wenn sie Ihren letzten Puffy noch nicht ganz zu Tode geliebt haben, versprechen wir Ihnen, dass der neue Transcendent Hoody sie dazu bringen wird, ihren Ruhestand zu überdenken und auf das Neueste und Beste aufzurüsten.

  • wasserabweisend
  • windabweisend
  • leicht
  • 1 Reissverschluss-Brusttasche mit interner Medientasche
  • 2 Taschen mit Reissverschlüssen
  • linke Tasche dient auch als Packsack; Packsack-Tasche mit Karabinerschlaufe und Schlüsselclip
  • mit Windleiste und Kinnschutz
  • durchgehender Front-Reissverschluss
  • elastische Ärmelabschlüsse Low-Pro Binding™
  • elastischer Saum mit Kordelzug
  • Made in Bangladesch
  • Garantie: im normalen, gesetzlichen Rahmen

Praxistest Outdoor Research Women’s Transcendent Down Hoody

Der Outdoor Research Women’s Transcendent Down Hoody ist gemäss eigenen Angaben von Outdoor Research eine Weiterentwicklung einer bereits sehr beliebten Jacke, respektive Serie. Zusätzlich wurden viele Feedbacks von begeisterten Outdoor-Freaks berücksichtigt. Resultat ist diese Daunenjacke. Die Beschreibung von Outdoor Research erscheint mir etwas übertrieben. Schlussendlich handelt es sich um eine klassische Daunenjacke mit Kapuze, wie es sie auch von vielen anderen Marken gibt. 

Natürlich hat die Jacke ein paar coole Features: Das Aussenmaterial der Jacke (20-Denier Ripstop-Polyester aus Recycling) ist ziemlich robust und geht nicht gleich kaputt, z. B. wenn man mal mit der Aussenkante der Ski an die Jacke kommt. Das habe ich bei anderen Daunenjacken auch schon anders erlebt. 

Die Daunenfüllung der Outdoor Research Women’s Transcendent Down Hoody ist mit einer Bauschkraft von 650 cuin gut; und gibt dementsprechend auch bei kalten Temperaturen warm. Man zieht sie also auf dem Gipfel gerne über den Windstopper drüber und führt sich gleich wohlig warm. 

Die Daunen kommen aus artgerechter Haltung und sind zertifizierte Daunen (Responsible Down Standard, RDS). Gerade in der heutigen Zeit, wo Nachhaltigkeit immer wichtiger wird, ist das für mich praktisch ein Muss. Wer will eine Jacke tragen, die aus Daunen von Gänsen gemacht ist, die misshandelt wurden?

Die verstellbaren Säume und anpassbare Kapuze der Transcendent Down Hoody ist heute wohl bei vielen Jacken Standard; obwohl es in vielen Beschreibung als Feature erwähnt wird (– für mich Standard).

Abgesehen davon ist die anpassbare Kapuze geschickt, sie schliesst gut über dem Helm ab und kann sonst je nach Bedürfnis enger gestellt werden. Durch den verstellbaren Saum hat die Outdoor Research Women’s Transcendent Down Hoody einen guten Sitz und gibt warm.  

Was hingegen cool ist, sind die speziellen Seitentaschen. Durch ihr spezielles Innenfutter – kuschlig weich – steckt man die kalten Hände einmal in den Transcendent Down Hoody und man hat gefühlt schneller wieder warme Hände. Das finde ich angenehm, gerade auf dem Gipfel, wenn es windet. Leider verklemmen die Reissverschlüsse der Seitentaschen etwas leicht. Das nervt mit der Zeit. Gerade wenn man während einer Tour mehrmals an die Taschen muss und eigentlich nicht beide Hände zur Verfügung hat um den Reissverschluss wieder zu öffnen. 

Wenn man wieder im Tal unten ist und es fast schon frühlingshaft warm ist, kann man den Outdoor Research Women’s Transcendent Down Hoody auch gut verstauen. Die Daunenjacke lässt sich komplett in die eigene Tasche einpacken und so ist sie zum einen geschützt (vor Pickel und anderen scharfen Dingen, die man manchmal im Rucksack halt so dabei hat), zum anderen kann man sie mit dem eingebauten Karabinerhacken auch einfach befestigen (was gerade bei Wind von Vorteil sein kann).

Der Schnitt der Daunenjacke Outdoor Research Women’s Transcendent Down Hoody ist nicht sehr tailliert. Sie ist nicht eng geschnitten, wie man es von einer gut sitzenden Daunenjacke erwarten würde. Für Frauen mit einem längeren und schlanken Oberkörper sind sowohl Ärmel als auch die Jacke etwas kurz. Man fühlt sich, entgegen der Beschreibung der Jacke, doch eher wie ein Michelin-Männchen, was schade ist. Die Farbe der Jacke ist sehr schick und leicht glänzend. 

Preis

Der Outdoor Research Women’s Transcendent Down Hoody kostet 259 CHF.

Händlersuche/Storefinder

Links

Hersteller Outdoor Research

Auskunft und Vertrieb über den Hersteller

About The Author Lotte Soballa

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.