News adidas TERREX Mountain Project 2017

Du brauchst: Mut, Teamgeist und Orientierungssinn, dein komplettes Outdoor-Equipment und vier freie Tage. Du bekommst: ein cooles Team, deinen individuellen Startpunkt, ein gemeinsames Ziel und ein unvergessliches Berg-Abenteuer. Vom 2. bis 6. Juli geht das Event adidas TERREX Mountain Project 2017 wieder an den Start und ermöglicht es 30 Teilnehmern ihre ganz individuelle Bergtour zu erleben. Die Bewerbung läuft bis 7. Mai 2017.

Bericht Mammut Alpine Festival 2017

Das Mammut Alpine Festival 2017 war ein idealer Event für Wintersportfans, die schon immer erste Erfahrung in einer angebotenen Wintersportart sammeln wollten. Die erfahrenen Bergführer in Kombination mit einer sehr guten und professionellen Organisation machten das Mammut Alpine Festival 2017 zu einem rund um gelungenen Anlass.

Bericht womensweekend 2016 – away from everyday

womensweekend – raus aus dem Alltag: Ein Wochenende nur für und unter Frauen mit Sport, Spass und Entspannung. Das womensweekend® wurde nach dem norwegischen Vorbild von der Unternehmerin Anne Caroline Skretteberg auf die Schweiz adaptiert und nun bereits zum vierten Mal durchgeführt. Und ich konnte dabei sein. Partner wie Lexus, Stöckli und Polar bereichern und ermöglichen das unvergessliche Wochenende.

Klettersteigkurs Rock und Safety Days Engelberg

Der Klettersteigkurs Rock und Safety Days ist ideal, um in die Klettersteigwelt reinzuschnuppern. In drei Tagen lernt man viel über Klettersteige und erlangt viel Know-how. Ob Anfänger oder Forgeschrittener, auf jeden Teilnehmer wurde individuell eingegangen. Das Ziel des Kurses, Sicherheit und eigene Niveaueinschätzung zu erlangen, um selber Touren zu organisieren, wurde erreicht. Das professionelle und kundenfreundliche Team stach heraus! Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist überzeugend. Ich würde den Klettersteigkurs Rock und Safety Days sofort wieder machen.

Camping am Openair Gampel

Die Openair-Saison ist bereits wieder in vollem Gange. Tolle Acts und fantastische Bühnenshows begeistern die Zuschauer des Gampel Openairs Jahr für Jahr. Was für niemanden eine besonders grosse Rolle zu spielen scheint, ist der Campingplatz. Und das, obwohl wir dort schlafen und praktisch die ganze Zeit verbringen, in der wir nicht versuchen, verschwitzt tanzend in die vorderste Reihe eines Konzerts zu kommen. Das soll sich nun ändern, denn als Webseite, die sich für Outdoor begeistert, möchten wir wissen, wie die ganze Organisation des Zeltplatzes funktioniert. Was für Hindernisse gibt es, wie gross ist der Zeltplatz und was gibt es dort alles zu entdecken?