Test Lowe Alpine Aeon ND25

Der Lowe Alpine Aeon ND25 ist ein ultraleichter Tagesrucksack für Frauen (und Jugendliche). Durch das schlichte einfache Design in Kombination mit seinen diversen durchdacht angebrachten Halterungen (MultiLock) und Fächern lässt er sich flexibel einsetzen. Mit seinem geringen Eigengewicht, dem breiten Hüftgurt und dem individuell einstellbaren Rückensystem mit vielen Möglichkeiten zur Feinjustierung bietet der Aeon ND25 einen hohen Tragekomfort.

Test Osprey HikeLite 26

Der Osprey HikeLite 26 ist ein neuer Toploader-Rucksack mit Reisverschluss. Er ist ein guter und sehr leichter Begleiter für lange Tageswanderungen mit etwas mehr Gepäck und auch als Everyday-Pack in der Stadt macht er eine gute Figur. Das Tragesystem aus Alurahmen und gespanntem Mesh bietet sehr guten Tragekomfort. Die Verarbeitung überzeugt und das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt.

Test Lowe Alpine Aeon 27

Der Lowe Alpine Aeon 27 ist ein leichtgewichtiger und vielseitiger Rucksack für verschiedene alpine Aktivitäten. Kleine Details wie die verschiedenen Befestigungsmöglichkeiten sowie das extra Fach für die Trinkblase zeigen die Kompetenz des Herstellers im Bereich von Rucksäcken. Dieser Rucksack ist eine gute Wahl für jede Person die verschiedene Aktivitäten ausübt und dafür eine bequeme Transportmöglichkeit für das benötigte Material sucht.

Test adidas TERREX Freeride Rucksack

Der adidas TERREX Freeride Rucksack ist ein funktioneller, leichter, gut anpassbarer und ordentlich verarbeiteter Winterrucksack, mit dem sich die Wintersportausrüstung bequem auf dem Rücken tragen lässt. Mit der vorgeformten Rückenplatte vermittelt er, auch voll bepackt, ein sehr gutes Tragegefühl und dank climacool ist zudem für reichlich Belüftung gesorgt. Für die Lawinenausrüstung und Skibrille hat der Rucksack extra Fächer, um diese sicher zu verstauen. Über einen Reissverschluss lässt sich die Rückenpartie öffnen und man erhält Zugang ins Hauptfach. Bei über Kompressionsriemen angeschnallten Ski, Snowboard etc. ist das sehr praktisch.

Test Scott Backcountry Guide AP 30 Kit mit Alpride 2.0

Der Scott Backcountry Guide AP 30 ist mit dem Alpride 2.0 Airbagsystem bestückt. Der Lawinenrucksack verfügt über viele Features und eine gute Grösse, auch wenn man über ein verlängertes Weekend unterwegs ist. Das Alpride 2.0 Airbagsystem stellt eine optimierte Version der Vorgängerversion dar – es ist kompakter und noch mal leichter.

Test Moshi Arcus Multifunktionsrucksack

Der Moshi Arcus Multifunktionsrucksack besticht durch sein stylisches Design und die qualitativ hochwertige Verarbeitung. In seinen unzähligen praktischen Fächern lassen sich Gadgets geordnet verstauen und durch den seitlichen Zugriff wird er zusammen mit dem Arcus Kameraeinsatz zu einem Kamerarucksack für Fotografiebegeisterte. Er eignet sich für den Alltag, für Tagesausflüge und speziell für Städtetrips in kühleren Gegenden.

Test Ortovox Trad 25

Mit der Trad-Serie bietet Ortovox Kletterrucksäcke, die gut mit der Konkurrenz mithalten können. Der getestete Ortovox Trad 25 kombiniert sehr guten Tragekomfort mit schönen Detaillösungen – das ergibt ein stimmiges Produkt. Trotz Fokus auf ein geringes Gewicht ist durch eine geschickte Materialauswahl ein robuster funktioneller Rucksack entstanden, mit dem man sich in den Felsen wohlfühlt.

Test Blue Ice Dragonfly 25L Pack

Der Blue Ice Dragonfly 25L Pack ist minimalstisch gehalten und wer einen leichten und trotzdem funktionalen Rucksack sucht, trifft mit diesem Rucksack die richtige Wahl. Die leicht gepolsterten und breiten Schulterträger verteilen das Gewicht optimal und durchdachte Details wie elastische Seitentaschen sowie die solide Verarbeitung haben mich überzeugt. Den Rucksack empfehle ich für Leute, die schnell und leicht in den Bergen unterwegs sein wollen – ohne viel Gewicht, da der Rucksack keine tragenden Hüftgurt hat.

Test Salewa Ultra Train 18 BP

Der Rucksack Salewa Ultra Train 18 ist ein sehr gelungener Leichtrucksack für die sportliche Speedhiking-Tour – mit allen wesentlichen Features ausgestattet und sehr gut am Körper anliegend, kleine Abstriche gibt es nur aufgrund des zu hoch angesetzten Bauchgurts. Kaufempfehlung für Schnellgeher, die etwas mehr mitnehmen wollen als das, was in die üblichen Trailrunning-Westen hineinpasst.

News Tagesrucksäcke Gregory Salvo und Sula

Mit Sula und Salvo präsentiert Gregory zwei neue Daypacks für Damen bzw. Herren, bei denen die Ventilation im Fokus steht. Dank der Freespan-Technologie wird der Rücken so viel wie nötig belüftet und das Packvolumen geringstmöglich reduziert. Gregory Sula und Gregory Salvo eignen sich für ein breites Spektrum von Einsatzbereichen – von Wanderungen, über Reisen bis hin zum Shopping- und Alltagseinsatz.