Arc’teryx Alpha AR 35 Rucksack im Test

Der Arc’teryx Alpha AR 35 ist ein universell einsetzbarer Rucksack für Bergabenteuer. Genügend gross, um auch Kletter- und Hochtourenausrüstung zu transportieren, trotzdem schmal und genügend leicht, wenn es drauf ankommt. Eine gelungene Neuinterpretation eines Toploader-Rucksacks.

Exped Whiteout 30 M im Test

Der Exped Whiteout 30 ist ein cleaner Rucksack, der auch dem extremsten Kletter- und Alpin-Einsatz standhält. Basierend auf dem Dyneema-Composite-Gewebe ist der Rucksack nicht nur leicht und wasserdicht, sondern äusserst reissfest. Der Rucksack hat alles was es braucht, sonst aber nichts was stören könnte. Nur leider zeigt das Weiss des Rucksacks bei intensivem Gebrauch bald mal Verfärbungen.

Blue Ice Warthog 45L Pack im Test

Der Blue Ice Warthog 45L Pack ist ein leichter und doch sehr robuster Alpinrucksack für anspruchsvolle Touren und Alpinisten, die auf nichts verzichten wollen. Der Rucksack hat mich aufgrund seiner durchdachten Befestigungsmöglichkeiten, des schnell erreichbaren Hauptfaches und des reissfesten und doch sehr leichten Materials überzeugt. Die praktischen und gut positionierten Materialschlaufen am Hüftgurt erlauben es den Warthog 45L Pack auch beim Klettern im Vorstieg und in Mehrseillängen zu tragen.

Test Mountain Hardwear Rainshadow 36 OutDry Backpack

Der Rucksack Mountain Hardwear Rainshadow 36 OutDry Backpack besticht durch geringes Gewicht und viele Features. Er ist ein super Begleiter für Bergtouren, Wanderungen, aber auch zum Klettern oder einfach für den Alltag. Dank des wasserdichten Hauptfaches ist eine Regenhülle nicht nötig.

News Exped WhiteOut 30/45/55 Backpacks

Tougher, leichter, lässiger: die neuen wasserdichten Exped WhiteOut Alpinrucksäcke kommen in drei verschiedenen Grössen und aus einem aussergewöhnlichen Material. Das ultraleichte Laminat in Sandwichkonstruktion mit Dyneema®, das für den Korpus des Rolltop-Rucksacks verwendet wird, ist deutlich leichter, dünner und reissfester als andere hochwertige Nylonmaterialien.

Test Deuter Gravity Rock&Roll 30

Der Deuter Gravity Rock&Roll 30 ist ein absolut strapazierfähiges Leichtgewicht mit (Fast) allem, was man beim Klettern wirklich braucht. Punktabzug gibt es für die Verschlüsse vom Hauptfach, welche sich selbständig lösen können, das fehlende Aussenfach für beispielsweise die Sonnencreme und einen Zustiegs-Snack und die fehlende Seilhalterung, welche jeder Kletterrucksack haben sollte.

News Gregory Alpinisto Alpinrucksack

Mit dem Alpinisto präsentiert Gregory einen in zwei Grössen erhältlichen Alpinrucksack für jede Jahreszeit. Dank zahlreicher praxistauglicher Features lässt er sich im Handumdrehen den persönlichen Bedürfnisse anpassen – egal ob Eisklettern, Skitouren oder Bergsteigen. Das neue Fusion Flex Tragesystem liefert dabei eine gute Lastverteilung bei hoher vertikaler Stabilität und enormer Bewegungsfreiheit. Genau das, was sich Alpinisten wünschen.

Test Ortovox Trad 25

Mit der Trad-Serie bietet Ortovox Kletterrucksäcke, die gut mit der Konkurrenz mithalten können. Der getestete Ortovox Trad 25 kombiniert sehr guten Tragekomfort mit schönen Detaillösungen – das ergibt ein stimmiges Produkt. Trotz Fokus auf ein geringes Gewicht ist durch eine geschickte Materialauswahl ein robuster funktioneller Rucksack entstanden, mit dem man sich in den Felsen wohlfühlt.

Test Blue Ice Dragonfly 25L Pack

Der Blue Ice Dragonfly 25L Pack ist minimalstisch gehalten und wer einen leichten und trotzdem funktionalen Rucksack sucht, trifft mit diesem Rucksack die richtige Wahl. Die leicht gepolsterten und breiten Schulterträger verteilen das Gewicht optimal und durchdachte Details wie elastische Seitentaschen sowie die solide Verarbeitung haben mich überzeugt. Den Rucksack empfehle ich für Leute, die schnell und leicht in den Bergen unterwegs sein wollen – ohne viel Gewicht, da der Rucksack keine tragenden Hüftgurt hat.