Klettersteigkurs Rock und Safety Days Engelberg

Der Klettersteigkurs Rock und Safety Days ist ideal, um in die Klettersteigwelt reinzuschnuppern. In drei Tagen lernt man viel über Klettersteige und erlangt viel Know-how. Ob Anfänger oder Forgeschrittener, auf jeden Teilnehmer wurde individuell eingegangen. Das Ziel des Kurses, Sicherheit und eigene Niveaueinschätzung zu erlangen, um selber Touren zu organisieren, wurde erreicht. Das professionelle und kundenfreundliche Team stach heraus! Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist überzeugend. Ich würde den Klettersteigkurs Rock und Safety Days sofort wieder machen.

Kletterkurs: Bouldern mit Petra Klingler

Inzwischen konnte ich ein paar Erfahrungen beim Klettern sammeln. Trotz den wirklich hilfreichen Kursen merke ich aber, dass meine Technik noch lange nicht so ausgefeilt ist, wie sie sein könnte. So entstand die Idee, von einem Profi zu lernen. Dank adidas konnte ich mit der Weltklasse-Kletterin Petra Klingler einen Abend lang Bouldern. Wie das Bouldern mit Petra war und was ich alles gelernt habe, kannst Du hier lesen.

Kletterkurs: Klettertechnik Vorstieg

Weiter gehts: Ich absolviere nach dem Grundkurs 1 den zweiten Klettertechnikkurs. Nach dem Kurs Klettertechnik Toprope folgt nun das Pendant für den Vorstieg, der Kurs Klettertechnik Vorstieg. Schon der erste Technikkurs hat mir enorm viel gebracht, da ich inzwischen mehr darauf achten kann, meine Arme zu entlasten und meine Beine besser einzusetzen. Ich war also vor dem Kurs sehr gespannt, was mich im Klettertechnik Vorstieg-Kurs erwarten würde!

Kletterkurs für Anfänger: Grundkurs 2 Kletterzentrum

Ich habe den Grundkurs 2 absolviert und kann offiziell im Vorstieg klettern. Dieses Mal habe ich den Kurs im Milandia in Greifensee gemacht. Für die, die es noch nicht wissen: Das Milandia gehört zusammen mit dem Gaswerk zum Kletterzentrum und ich habe die Chance erhalten, das komplette Kurspackage zu absolvieren. Nun sind wir nach dem GK 1 und dem Kurs Klettertechnik Toprope beim GK 2 angelangt, in dem ich gelernt habe, im Vorstieg zu klettern und zu sichern.

Kletterkurs für Anfänger: Klettertechnik Toprope

Und da bin ich wieder, mit viel Muskelkater und Blasen an den Händen … aber total stolz auf mich und meine Leistungen! Wie Du vielleicht gelesen hast, mache ich gerade alle Kurse im Kletterzentrum und schreibe über meine Erfahrungen und Eindrücke. Dieses Mal geht es um den Kletterkurs für Anfänger: Klettertechnik Toprope. Das ist nicht der Grundkurs 1, den ich bereits absolviert habe, sondern stellt eine Vorbereitung auf den Grundkurs 2 dar, den ich bald machen möchte. Hier lerne ich, wie ich meine Klettertechnik verbessern kann.

Test Stöckli Bike-Technik-Kurs

Der Stöckli Bike-Technik-Kurs Kategorie Basic/Advanced ist für Anfänger/-innen gut investierte Zeit und Geld: Innerhalb von vier Stunden bekommt man die Basics gut erklärt und kann in einem idealen Übungsgelände selber üben. Wer schon etwas fortgeschritten ist, kann mit dem Kurs aber nicht bedient werden, jedoch die Basis-Elemente auffrischen.

News ISTA Lawinenkurse Ausbildungskonzept

Mit ISTA (International Snow Training Academy) kommt ein weiteres Ausbildungskonzept in der Lawinenausbildung auf den Markt – während das vorgestellte Swiss Mountain Training von einem Verband stammt, steckt hinter ISTA eine Firma. Der Ansatz ist kommerzieller, aber trotzdem einen Blick wert.

News Kurs Flora Helvetica App

Mit Smartphone & Co. in den digitalen Frühling – Pflanzen bestimmen mit der Flora Helvetica App Ist Dir das Buch Flora Helvetica zu schwer für Bergwanderungen?…