News Ortovox Winter 2019/20

Der Ortovox Winter 19/20 präsentiert die Nähe zu den heimischen Bergen sowie ihre Traditionen: Schweizer Wolle, die in der Steiermark verarbeitet wird, eine nachhaltige Produktion wie beim neuen Skitourenrucksack und eine neue Lawinenschaufel sind einige der Highlights des kommenden Winters.

Icebreaker Cool Lite Amplify Racerback Tank im Test

Ich habe das Icebreaker Cool Lite Amplify Racerback Tank zum Wandern, fürs Trailrunning und beim Yoga getragen. Egal welche Sportart: Es sitzt super, scheuert nicht und transportiert die Feuchtigkeit fantastisch. Ist man durchgeschwitzt, trocknet das Shirt innerhalb weniger Minuten. Und das Netzmaterial im Rückenteil ist herrlich kühlend.

Test Woolpower 200

Bist du auf der Suche nach Produkten, die dich im Winter wirklich warm halten, deinen Schweiss abtransportieren und dein ökologischer Fussabdruck klein bleibt? Dann wirst du mit den Produkten von Woolpower 200 fündig. Mit einem Anteil von 60 Prozent an feinster Merinowolle überzeugen die Produkte mit den besten Eigenschaften, die Naturfasern zu bieten haben. Und dies alles sehr umweltbewusst, nachhaltig und mit einer extrem guten Wärmeleistung.

Test Aclima Lightwool T-Shirt Classic und Briefs

Das Aclima Lightwool T-Shirt Classic und die Briefs überzeugen mich auf ganzer Linie. Als Unterwäsche, die warm hält auf Berg- und Klettertouren oder zum Biwakieren, schnell trocknet und bei Hitze schön kühl hält. Das grösste Plus ist für mich der weiche Stoff und der angenehme Schnitt, die einen die Kleidung gar nicht spüren lässt.

News Icebreaker Sommer 2017

Icebreaker Sommer 2017 – mit Merinowolle in die warme Jahreszeit starten Icebreaker, der neuseeländische Spezialist für Bekleidung aus Merinowolle zeigt mit seiner modischen Sommerkollektion, dass…

Test Aclima Lars Monsen Anarjohka Warmwool

Die Aclima Lars Monsen Anarjohka Warmwool Longs und die Mock W/Zip Woman ist die ideale Unterwäsche aus 100 % Merinowolle bei jeglichen Outdooraktivitäten bei tiefen Temperaturen. Sie überzeugt durch die gute Verarbeitung und Passform. Besonders erwähnenswert ist auch die Firmenphilosopie: Aclima produziert ausschliesslich in Europa, was kürzere Transportwege für den europäischen Markt bedeutet. Zudem verzichtet das Unternehmen während der Herstellung der Garne, beim Weben und Färben grundsätzlich auf alle umweltschädlichen Substanzen und ist mit dem „Confidence in Textiles“ sowie mit dem Oeko-Tex Siegel zertifiziert. Diese Zertifikate garantieren dem Endverbraucher, dass alle Kleidungsstücke frei von giftigen Substanzen sind und sich beim Waschen oder Tragen keine Gefahrenstoffe bilden.