Fritschi Xenic 10 im Test

Mit der Fritschi Xenic 10 hat die Schweizer Marke eine leichte und doch sichere Pin-Bindung entwickelt und dabei einige Innovationen verpackt. Einstieg und Handhabung überzeugen. Der horizontale Mechanismus der Vorderbacken stellt sicher, dass der Schliessmechanismus nicht durch Schnee verstopft werden kann und verringert das Risiko von Fehlauslösungen.

Test Skitourenbindung Marker Alpinist

Die Marker Alpinist ist eine ausgezeichnete Pinbindung, die alle nötigen Funktionen für SkitourengeherInnen anbietet und sich leicht bedienen lässt. Ein grosses Sicherheitsplus der Bindung ist die aktive Längenkompensation, welche bei der Konkurenz meistens durch mehr Gewicht erworben wird. Wer eine leichte, günstige und funktionale Skitourenbindung für hochalpine Herausforderungen sucht, sollte auf jeden Fall diese carbon-verstärkte Alpinist in Betracht ziehen.

Rückruf Marker KingPin 10 und 13

Rückruf Marker KingPin 10 und 13: In Zusammenarbeit mit der bfu – Beratungsstelle für Unfallverhütung, ruft die Marker Deutschland GmbH die Skitourenbindungen Marker KingPin 10 und Marker KingPin 13 der Saison 2017-2018 zurück. Es gibt ein Unfallrisiko. Die betroffenen Skibindungen werden kostenlos repariert.

Test Fritschi Vipec Evo 12

Die Fritschi Vipec Evo 12 Tourenbindung stellt die gelungene Verbesserung des Vorgängermodells dar und ist für den Einsatz von einfachen bis anspruchsvollsten Skitouren konzipiert. Am Wichtigsten ist die Optimierung des Einstiegs vorne, der nun wirklich Spass macht. Geblieben sind die konstruktiven Vorteile dieser Bindung mit hohen Sicherheitsreserven.

Test Fritschi Tecton 12

Mit der Fritschi Tecton 12 verbinden die Schweizer Skitourenbindungsspezialisten zwei wichtige Neuerungen: Einseits wurde der Vordereinstieg wesentlich optimiert. Nun fällt dieser (endlich) einfach aus. Andererseits verfügt die Hinterbacke über ein innovatives Niederhaltesystem, welches die Kraftübertragung auf den Ski deutlich optimiert. Was dabei rausgekommen ist: Eine erstaunlich leichte Bindung, die sich sowohl für Freetouring/Freeriding eignet, infolge des tiefen Gewichtes aber auch gut für lange Skitouren eingesetzt werden kann.

News Fritschi Vipec Evo 12

Die neue Fritschi Vipec Evo 12 ist eine leichte Skitourenbindung, die neben grösstmöglicher Sicherheit mit einem leichten, ergonomischen Aufstieg sowie einer präzisen und agilen Skiführung für die Abfahrt auftrumpft.

News Fritschi Tecton 12

Die neue Fritschi Tecton 12 ist eine Pin-Fersenbacken-Kombibindung mit niedrigem Gewicht. Aus der Kombination der neuen Fronteinheit der Vipec Evo 12 (Pin) und der revolutionären Ferseneinheit mit Niederhaltesystem mit einem Fersenbacken resultieren bei minimalem Gewicht von unglaublichen 550 g (pro Einheit) noch mehr Sicherheit und Extra-Power. Mit der Tecton 12 macht das SAFETY PIN SYSTEM den Schritt zum Free Touring.

Test G3 Ion 12

Die G3 Ion 12 ist eine solide Pin-Bindung für abfahrtsorientierte Skitourenfahrer/Freerider, die im Aufstieg nicht auf Komfort und Funktion einer relativ leichten Pin-Bindung verzichten möchten. Sehr einfach zu handhaben: Unkomplizierter Einstieg dank Schuh-Stopper, beidseitig drehende Hinterbacken, leicht zu bedienende Steighilfen, schnelle Montage der Harscheisen. Schwachstellen: Ski-Stopper kann im Gehmodus spontan hochspringen, Bindungs-Auslösewert kann nur am Hinterbacken eingestellt werden.

Test Dynafit TLT Superlite 2.0 Bindung 10

Die Dynafit TLT Superlite 2.0 Bindung 10 ist eine extrem leichte Skitourenbindung, die Renntechnologie mit (fast) allen Vorzügen einer normalen Pin-Bindung vereint. Ideal für lange und anspruchsvolle Touren und für alle, die beim Gewicht, aber nicht bei der Sicherheit sparen wollen.