Test uvex p.8000 tour

Wer einen guten sitzenden Allrounder-Helm sucht, ist mit dem uvex p.8000 tour gut bedient. Der Helm eignet sich für Skitouren, zum Klettern und Biken. Er sitzt nicht nur gut, sondern sieht auch gut aus und lässt sich sehr einfach und individuell auf die eigenen Bedürfnisse anpassen.

Test Sweet Protection Igniter

Der Sweet Protection Igniter ist ein Skihelm mit hohem Komfort und guter Belüftung. Mit wenig mehr als 500 Gramm darf er als Leichtgewicht bezeichnet werden. Sein breites Einsatzspektrum macht ihn zum Allrounder. Er eignet sich sowohl für Alpinskifahren als auch zum Freeriden. Was Skitouren anbelangt, ist er natürlich schwerer als andere extra für Skitouren entwickelte Helme, und auch im Rucksack braucht er entsprechend Platz. Er ist das perfekte Helm für Alpinskifahren und Freeride, und ein guter Kompromiss für Skitouren. Der Preis ist fair.

Test Scott Symbol Helmet

Der Scott Symbol Helmet überzeugt neben dem innovativen Schutzsystem MIPS mit einer hohen Funktionalität und gutem Tragekomfort. Der Helm eignet sich sehr gut für Wintersportler, welche Wert auf ein gutes Sicherheitssystem legen und nur minimal eingeschränkt werden möchten.

Test Julbo Freetourer

Der Julbo Freetourer Helm ist ein guter, leichter und optisch ansprechender Helm für eine grosse Bandbreite an Winteraktivitäten. Er ist als Skihelm und als Kletterhelm zertifiziert und eignet sich daher sehr gut als Tourenhelm für alpine Unternehmungen im Winter (Skitouren, Eisklettern, etc.). Eine Schwäche trübt das gute Gesamtbild.

Test Salomon MTN LAB Helm

Der Salomon MTN LAB Helm ist ein extrem leichter Skitourenhelm, der auch die Norm für Kletterhelme erfüllt. Er lässt sich sehr einfach einstellen, trägt sich komfortabel, sorgt für ein angenehmes Klima und hat eine super Skibrillen- und Stirnlampenhalterung. Der ideale Helm für alle, die gerne alpine Skitouren unternehmen oder abseits der Piste unterwegs sind.

Test Pret Cynic X

Gut ausgestattet, einem hohen Tragekomfort und dem akzeptablen Gewicht ist der Pret Cynic X Helm sowohl für das Freeriden aber auch für mittellange Skitouren eine gute Option. Die gute Verarbeitung und der attraktive Look runden den positiven Eindruck ab.

Test Alpina Snow Tour

Der Alpina Snow Tour ist ein leichter Helm für Ski- und Snowboard-Touren sowie zum Sportklettern. Er besitzt viele Features wie die Stirnlampenbefestigung, den zusätzlichen Beanie, die abnehmbaren Ohrwärmer und die vielen verschiedenen Einstellmöglichkeiten.

Test Salewa Vert FSM

Der Salewa Vert FSM Helm ist ein gut durchdachter und hochwertig ausgestatter Skihelm mit Kletterzulassung. Trotz des Volumens eher leicht, gut sitzend und mit einem sehr effizienten Belüftungssystem ausgestattet sind eigentlich nur der Schliessmechanismus für den Kinnriemen und der Preis etwas gewöhnungsbedürftig.

Test Casco GAMS

Der Casco Gams ist der ultimative Allrounderhelm, der für vier verschiedene Sportarten eingesetzt werden kann. Das verbreitete Problem bei Allrounderprodukten trifft aber auch den Gams: so richtig passen tut er zu keiner Sportart. Deshalb ist der Casco Gams nur für Sportler zu empfehlen, die explizit einen Allroundhelm suchen und auch mit Abstrichen im Vergleich zu spezialisierten Helmen leben können.

News Salewa 2016 Winter Highlights

Innovative Produkte und ein eigenständiges Design kennzeichnen die Salewa Kollektion Herbst-Winter 2015/2016. Salewa Vert: Climb-to-Ski-Helm Salewa bringt nun auch einen Helm speziell für Skitourengeher und Freerider:…

News Casco Gams Bergsporthelme

Der Helmhersteller CASCO möchte mit seinen drei neuen Helmodellen Gams, Gams Extrem und SPEEDgams nun auch die Berge jenseits der Liftanlagen erobern. CASCO SPEEDgams So richtet sich…

Test Mammut Alpine Rider

Der Mammut Alpine Rider Helm ist sehr leicht, schön und bequem und eignet sich somit hervorragend für Ski- und Snowboardtouren. Zudem kann man den Helm sehr schnell umgestalten (Innenteil entfernen) und für andere Sportarten wie z.B. Klettern oder Hochtouren nutzen.

Test Dynafit Daymaker

Der leichte Skitourenhelm Dynafit Daymaker hat eine Stirnlampe direkt im Helm integriert. Damit ist man für Nachttouren inklusive (gemütlicher) Abfahren gut gerüstet. Zusätzlich macht er auch bei den üblichen Touren am Tag eine super Figur.