Test Mountain Hardwear Rainshadow 36 OutDry Backpack

Der Rucksack Mountain Hardwear Rainshadow 36 OutDry Backpack besticht durch geringes Gewicht und viele Features. Er ist ein super Begleiter für Bergtouren, Wanderungen, aber auch zum Klettern oder einfach für den Alltag. Dank des wasserdichten Hauptfaches ist eine Regenhülle nicht nötig.

Gregory Zulu und Jade

Die Rucksäcke Gregory Zulu und Jade erscheinen dieses Frühjahr mit einem völlig neuen Tragesystem: Das FreeFloat System kombiniert ein belüftetes, offenes Rücken-Panel mit beweglich gelagerten Hüftflossen – für noch mehr Tragekomfort. Die Jury des OutDoor Industry Award kam zu dem Schluss: «Dieser Rucksack ist herausragend in Design, Verarbeitungsqualität und Mehrwert» und verlieh eine ihrer renommierten Auszeichnungen. Die vielseitigen Rucksäcke gibt es jeweils für Frauen und Männer in je fünf Grössen.

Test Gregory Optic 48

Der Gregory Optic 48 ist ein sehr leichter Tourenrucksack der trotz seines geringen Gewichts mit hohem Tragekomfort und vielen praktischen Features punktet. Besonders die praktischen Netztaschen und das clevere Kompressionssystem zeichnen den Gregory Optic 48 aus und machen ihn zu einem wertvollen (aber nicht teurem) Begleiter für kurze und längere Abenteuer.

Test Lowe Alpine Aeon ND25

Der Lowe Alpine Aeon ND25 ist ein ultraleichter Tagesrucksack für Frauen (und Jugendliche). Durch das schlichte einfache Design in Kombination mit seinen diversen durchdacht angebrachten Halterungen (MultiLock) und Fächern lässt er sich flexibel einsetzen. Mit seinem geringen Eigengewicht, dem breiten Hüftgurt und dem individuell einstellbaren Rückensystem mit vielen Möglichkeiten zur Feinjustierung bietet der Aeon ND25 einen hohen Tragekomfort.

Test Gregory Amber 34

Der Gregory Amber 34 ist ein toller Damenrucksack für lange Touren, gerne über zwei oder drei Tage. Auch vollbepackt bleibt er schlank und liegt gut am Körper, gerade bei technischen Bergtouren ideal. Was mir sehr gefällt, sind die vielen kleinen und praktischen Details und der Fachzugriff von unten.

Test Osprey HikeLite 26

Der Osprey HikeLite 26 ist ein neuer Toploader-Rucksack mit Reisverschluss. Er ist ein guter und sehr leichter Begleiter für lange Tageswanderungen mit etwas mehr Gepäck und auch als Everyday-Pack in der Stadt macht er eine gute Figur. Das Tragesystem aus Alurahmen und gespanntem Mesh bietet sehr guten Tragekomfort. Die Verarbeitung überzeugt und das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt.

Test Lowe Alpine Aeon 27

Der Lowe Alpine Aeon 27 ist ein leichtgewichtiger und vielseitiger Rucksack für verschiedene alpine Aktivitäten. Kleine Details wie die verschiedenen Befestigungsmöglichkeiten sowie das extra Fach für die Trinkblase zeigen die Kompetenz des Herstellers im Bereich von Rucksäcken. Dieser Rucksack ist eine gute Wahl für jede Person die verschiedene Aktivitäten ausübt und dafür eine bequeme Transportmöglichkeit für das benötigte Material sucht.

Test Salewa Ultra Train 18 BP

Der Rucksack Salewa Ultra Train 18 ist ein sehr gelungener Leichtrucksack für die sportliche Speedhiking-Tour – mit allen wesentlichen Features ausgestattet und sehr gut am Körper anliegend, kleine Abstriche gibt es nur aufgrund des zu hoch angesetzten Bauchgurts. Kaufempfehlung für Schnellgeher, die etwas mehr mitnehmen wollen als das, was in die üblichen Trailrunning-Westen hineinpasst.

Test MHM Gear Salute 34

Mit dem MHM Gear Salute 34 erhält man einen innovativen, strapazierfähigen und vielseitigen Rucksack, welcher sich für viele Outdoor-Aktivitäten bestens eignet. Egal ob auf Wanderungen, Tagesausflügen oder beim Klettern, der Rucksack macht immer eine gute Figur. Hauptmerkmal des Produkts aus Colorado ist das Snake-Loader-Reissverschlusssystem, welches einen Zugriff wie bei einer Tasche ermöglicht. Viele weitere praktische Features machen das Produkt zu einem Hit – das Setzen auf die mir zuvor noch unbekannte Marke hat sich gelohnt.