•  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Test Buch Schnee
6.2 / 10 Bewertung
PRO
  • verständliche und professionelle Fotoaufnahmen
  • Themenaufbau logisch konzipiert
  • Erklärung von fachspezifischen Wörter
  • tiefgründiges Wissen über Schnee wird vermittelt
  • Exkurse, welche Verständlichkeit erleichtert
CONTRA
  • Coverblatt wird schnell unschön
Testurteil
Das umfassende Buch zum Thema Schnee, herausgegeben vom WSL-Institut für Schnee- und Lawinenforschung SLF, ist überaus spannend. Schnee wird von allen möglichen Perspektiven detailliert und plausibel erklärt. Für jeden Winterliebhaber, welcher von Schnee fasziniert ist, sollte dieses Buch lesen, Wissen wird unterstützend mit Fotoaufnahmen vermittelt.
Struktur/Aufbau7
Preis-Leistung6
sprachlicher Stil6.8
Qualität6
Umwelt/Nachhaltigkeit5

Fakten
Schnee WSL-Institut für Schnee- und Lawinenforschung SLF, Primus Verlag, Darmstadt 2013, ISBN 978-3-86312-054-2
  • Umfang: 160 Seiten mit rund 120 farbige Abbildungen
  • Grösse: Format 22.0 cm x 29.0 cm
  • Gewicht: 1072 g nachgewogen
  • gebunden mit SU

Angaben vom Hersteller:

  • Was wäre der Winter ohne Schnee? Ob glitzernde Winterlandschaft, polare Eiswüste oder verlockende Skipiste – in vielerlei Gestalt zieht Schnee die Menschen an. Und birgt zugleich Gefahren. Etwa wenn sich eine Lawine löst und alles zerstörend zu Tal donnert. Es ist vielleicht genau dieser Gegensatz von Schönheit und Bedrohung, der einen guten Teil der Faszination des Schnees ausmacht.
  • Schnee bedeutet aber viel mehr als das. Ohne Schnee auch kein Wasserspeicher, keine Unterlage für stiebende Pulverschneeabfahrten, keine Wärmeisolation für Permafrost, kein Schutz für Fauna und Flora, keine kühlende Rückkopplung zur Atmosphäre. Die Aufzählung ließe sich beliebig fortsetzen und macht deutlich, welch wichtige Rolle die Schneedecke für den Menschen, für das Klima und die Umwelt spielt.
  • Das SLF taucht mit diesem reich illustrierten Band tief ein in die kalte Wunderwelt und zeigt eine überraschende Themenvielfalt rund um Schnee.
  • Das Buch ist im Buchhandel oder direkt beim Primusverlag erhältlich.

Praxistest Buch Schnee

Das Buch Schnee WSL-Institut für Schnee- und Lawinenforschung SLF war meine Bettlektüre in den letzten paar Wochen. Als Vorbereitung und Vorfreude für den kommenden Winter ist das Buch von Anfang bis Ende sehr spannend. Mit den hochwertigen Bildern mit den dazugehörigen Beschreibungen fällt das Verständnis einfacher, denn das Thema rund um den Schnee ist ziemlich komplex.

Im ersten Kapitel wird ausgeholt, indem Schnee als Material erklärt wird, was es überhaupt ist und mit kleinen Exkursen tiefgründig beschrieben. Es ist bewundernswert wie weit die Forschung bereits ist, dies wird im Buch klar ersichtlich.

Im zweiten Kapitel geht es um die Schneedecke, welche unterschiedliche Gesichter aufweist. In Zusammenhang mit den Faktoren von Wind, Sonne und Wolken wird mit sensationellen Bildern genau das gezeigt, welches man auf Ski-Touren immer wieder antrifft und sich fragt wie das alles passiert. Dieses Kapitel beantwortet sehr viele offene Fragen rund um die Schneedecke.

Im dritten Kapitel des Buches Schnee WSL-Institut für Schnee- und Lawinenforschung SLF wird die ganze Bedrohung rund um den Schnee aufgezeigt. In erster Linie die Lawine, welche jedes Jahr mehrere Opfer bringt. Die ganze Unterscheidungen von Lawinen, jedoch auch die Entstehung und von verschiedenen Katastrophen der letzten Jahrzehnten/Jahrhunderten werden berichtet. Es ist ersichtlich wie kraftvoll und zudem fast machtlos der Mensch gegenüber dieser Naturgewalt ist. Die ganzen Schutzmassnahmen, Risikoabwägungen und Einschätzungen werden gut verständlich erläutert, zudem wird die Überschwemmung in Bezug auf Schnee aufgezeigt.

Im vierten Kapitel wird der Schnee als Ressource präsentiert. Das Bekannteste ist sicherlich der Wintertourismus mit dem Skisport. Jedoch sind auch nutzen für die Wasserkraft beschrieben, indem Stauseen mit Schmelzwasser gefüllt werden. Schnee ist zusätzlich wichtig für unsere bestehenden Gletscher.

Im fünften Kapitel wird der Schnee als Lebensraum vorgestellt. Die ganze Pflanzenwelt, spezialisierte Wesen aus dem Tierreich und natürlich auch der Mensch, welcher im ewigen Eis Zuhause ist. Eine wahre Bewunderung und unvorstellbare Natur kommt hier zur Geltung, welche von den Autoren sehr real beschrieben wird.

Im sechsten und letzten Kapitel geht es rund um das Klima, welches global ein ernstzunehmendes Thema ist. Es ist zudem mit zukunftsorientiertem Denken der Gesellschaft in einer Diskrepanz, da die Konsequenzen für die Menschheit, Tierreich und Pflanzenwelt verheerend sein können.

Das Buch Schnee WSL-Institut für Schnee- und Lawinenforschung SLF ist von verschiedenen Autoren/Autorinnen zusammengestellt worden, was lesetechnisch eine abwechslungsreiche und angenehme Art vermittelt. Der Primus Verlag hat dieses fantastische Buch herausgegeben.
Preis
Das Buch Schnee WSL-Institut für Schnee- und Lawinenforschung SLF kostet beim Primusverlag 39.90 €.
Links
Verlag Primus Verlag


  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Like us!

oder
Newsletter abonnieren

Merci!