Test On Cloudventure
5.3 / 10 Bewertung
PRO
  • perfekte Passform
  • hohe Verarbeitungsqualität
  • präzise Schnürung
  • gute Dämpfung durch „Clouds“
  • hoher Tragekomfort
  • robuste Zehenkappe und Rundumschutz
  • sehr atmungsaktiv
CONTRA
  • Materialfehler/-ermüdung – abgerissenes Dämpfungselement
  • wenig Grip
  • keine Möglichkeit die Schuhbänder zu verstauen
  • Sohle nutzt sich schnell ab
  • wenig seitliche Stütze
Testurteil
Der On Cloudventure ist ein Trailrunningschuh der durch sehr gute Passform und hohen Tragekomfort besticht. Auch die spezielle Cloud-Dämpfung sorgt für ein gutes Laufgefühl. In anspruchsvollem Gelände ist der On Cloudventure aber mangels Grip und ausgeprägten Profil aber eher nicht zu Hause. Massiv getrübt wird diese Bewertung aber durch ein abgerissenes Dämpfungselement an der Sohle nach rund 100 km Einsatz, was den Schuh nicht mehr benutzbar machte.
Funktion7.4
Qualität/Verarbeitung0
Gewicht/Packmass7
Umwelt/Nachhaltigkeit6
Preis-Leistung6

Fakten

On Cloudventure, Farbe: River & Signal, Grösse: UK 10.5/EU 44.5

  • Gewicht: 339 g nachgewogen bei Grösse 10.5 (295 g laut Hersteller; Gr. 8.5)

Angaben vom Hersteller: Gemacht für den Trail – Wir haben jede Facette des Cloudventures mit dem Ziel des perfekten Trailrunning-Schuhs vor Augen entwickelt – bis in die Zehenkappen: Aus robustem Gummi und mit einem nahtlosen Übergang zum Netzgewebe schützen sie deine Zehen und sind ultimativ leicht und flexibel.

  • Mikroprofilierte Grip-Rubber Sohle
  • Leichtes, komfortables 2-Lagen Obermaterial
  • Intelligente CloudTec®-Dämpfung
  • 6 mm Sprengung
  • Made in Vietnam

Praxistest On Cloudventure

Eine Woche Trailrunning im Aostatal – das perfekte Umfeld, um den On Cloudventure ausführlich testen zu können. Der Cloudventure ist der erste Trairunningschuh des Schweizer Herstellers. Wie alle Schuhe von On, weist auch der Cloudventure die charakteristischen (und Namensgebenden) Dämpfungselemente auf – die Clouds. Diese erwiesen sich beim Joggen als sehr angenehm und wirkungsvoll (von den leicht schmatzenden Geräuschen bei Nässe mal abgesehen). Leider sollte sich die Haltbarkeit als unzureichend herausstellen …

Aber der Reihe nach: zum ersten Mal in Händen besticht der On Cloudventure durch seine schlichte, aber sehr ansprechende Optik. Der Schuh ist „Engineered in Switzerland“ – Punkto Nachhaltigkeit konnte ich aber keine weiteren Angaben von On finden. Die hohe Qualität der Verarbeitung ist augenscheinlich.

Selbst wenn der On Cloudventure einen eher massiven Eindruck hinterlässt, ist er kein Schwergewicht. Das liegt vermutlich auch an der Verwendung eines dünnen und daher sehr atmungsaktiven Obermaterials. Ein Nachteil davon ist, dass die Füsse schnell nass werden (z.B. nach ein paar Metern in einer feuchten Wiese).

Bereits beim ersten Testlauf war ich dann von der ausgezeichneten Passform des On Cloudventure begeistert. Der Schuh sass wie angegossen und auch viele Kilometer und Höhenmeter später machte sich keine einzige Druckstelle bemerkbar. Als jemand, der gerne einen Schuh mit seitlicher Stütze läuft, bekam ich jedoch nach intensiver Nutzung leichte Schmerzen im Fussgelenk. Dies, da On auf das CloudTec® Dämpfungssystem anstelle einer expliziten Stütze setzt. Die Dämpfung mittels der „Clouds“ (Elemente an der Sohle, welche sich wie eine Feder zusammendrücken lassen) war wie bereits erwähnt sehr angenehm. Auch die sehr guten Abrolleigenschaften des On Cloudventure haben mich begeistert. Dadurch lassen sich problemlos auch einige Kilometer auf der Strasse laufen.

Die Schnürung des On Cloudventure erlaubt eine präzise Fixierung des Schuhs. Schade fand ich allerdings, dass der Schuh keine Lasche oder ähnliches bietet, um die Schuhbänder zu verstauen und so gegen ein Einhaken bei Wurzeln & Co. zu schützen.

Ein wesentlicher Nachteil des Trailrunningschuhs ist, dass er auf bestimmten Untergründen nicht ausreichend Grip bot. Dies zeigte sich insbesondere bei tiefem Boden, auf Fels und auf Schneefeldern. Hier hätte ich mir ein ausgeprägteres Profil gewünscht. Ausserdem zeigte die Sohle bereits nach ein paar Läufen sichtbare Abnutzungserscheinungen. Für anspruchsvolles/alpineres Trailrunning-Gelände ist der On Cloudventure daher aus meiner Sicht nur bedingt geeignet.

Damit aber nicht genug, musste ich nach ein paar weiteren Trailruns feststellen, dass ein Dämpfungselement des On Cloudventure (eine „Cloud“ im vorderen Bereich der Sohle) abgerissen war. Dass dies ohne aussergewöhnliches Strapazieren des Schuhs und in „normalem“ Trailrunninggelände passierte, enttäuschte mich sehr! In diesem Zustand ist der On Cloudventure kaum mehr vernünftig zu gebrauchen – nach nur rund 100 Laufkilometern dürfte dies nicht passieren.

Obwohl ich vom On Cloudventure aufgrund des hohen Tragekomforts und der eigentlich guten Verarbeitung ursprünglich ganz zufrieden war, hat der Materialfehler der abgerissen „Cloud“ das Gesamtbild sehr beeinträchtigt. Da auch ein anderer Tester schon mit dem gleichen Problem konfrontiert war, bin ich bezüglich der Eignung dieser Clouds (zumindest für Trailruns) sehr skeptisch geworden.

Preis

Der On Cloudventure kostet 230 CHF.

Händler/Store-Locator

Grössenratgeber

Links

Hersteller On

Auskunft und Vertrieb in der Schweiz über ON AG