•  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Test SelkBag Original
4.5 / 10 Bewertung
PRO
  • witziges Konzept gibt Freiheit beim Schlafen
  • Kochen und andere Aktivitäten sind möglich im Schlafsack
  • keine Einengung beim Schlafen
  • komfortables Innenmaterial
CONTRA
  • Gewicht stimmt nicht mit Herstellerangeben überein
  • Laufen mit Schlafsack unbequem wegen Herumrutschen
  • Kapuze zu wenig verstellbar
  • grosses Volumen
  • kein passender Innenschlafsack verfügbar
Testurteil
Der SelkBag Original ist ein Schlafsack mit Armen und Beinen für alle, die bei kleineren Abenteuern draussen einen Schlafsack mit viel Freiheit suchen. Herumlaufen, Kochen und weitere Aktivitäten sind mit diesem speziellen Schlafsack ohne Probleme möglich. Somit kann man am Morgen länger in der wohligen Wärme des Schlafsacks bleiben.
Funktion4.2
Qualität/Verarbeitung5
Gewicht/Packmass4
Umwelt/Nachhaltigkeit5
Preis-Leistung4.5

Fakten

SelkBag Original (früher MusucBag Classic), Farbe: blau, Grösse L

  • Gesamtgewicht: Gesamtgewicht: 2215 g nachgewogen (1970 g laut Hersteller)
  • Konstruktion: Synthetik-Schlafsack
  • Einsatzbereich: Schlafen zuhause, Zelten und schlafen unter der Sternen

Angaben vom Hersteller:

Unser Alleskönner.

Endlich aus seidig weichem Ripstop-Nylon-Gewebe. Das Must-Have für freiheitsliebende Menschen mit Bewegungsdrang aber auch für Couch Potatoes. Ideal für eine Fülle an großen und kleinen Abenteuern. Der Original eignet sich für Zuhause, zum Zelten, schlafen unter Sternen, am See, am Meer oder in der Hütte. SelkBag-Besitzer schätzen die einmalige Bewegungsfreiheit. Grenzenlose Funktionalität und jede Menge Gemütlichkeit.

  • Außenmaterial: Ripstop-Nylon 300T/40D
  • Innenmaterial: Polyester-Diamond 290T/50D
  • Füllung: Hollow-Fiber-Polyester
  • Füllmenge: 2 × 100 g/m²
  • Lagen: 2
  • 3D-Wärmekragen
  • Kapuze mit Kordelzugsystem
  • Packsack: 38 cm × 25 cm
  • Packvolumen: ungefähr 13 Liter
  • EN 13537 Temperaturangaben: Komfort: 9°C, Limit: 4°C, Extrem: -9°C
  • für Körpergrösse: 170 – 184 cm (Grösse L)

Praxistest SelkBag Original

Wer kennt dies nicht: man nistet sich gemütlich in seinem Schlafsack ein und plötzlich muss man doch noch einmal Wasser lassen. Da heisst es raus aus dem warmen Schlafsack und danach von neuem alles einrichten. Dieses Erlebnis hatte ich auch schon einige Male. Daher war ich gespannt auf den SelkBag Original, mit welchem man ganz normal herumlaufen kann.

Zum Test habe ich den Schlafsack draussen beim Zelten und Zuhause verwendet. Zuerst musste ich mich an das völlig andere Design mit Beinen und Armen gewöhnen, da ich bisher nur die “normale” Schlafsack-Form kannte. Ich finde die Idee sehr witzig und kreativ.

Beim Zelten war ich positiv überrascht; sogar Kochen und ein wenig Herumlaufen war gut möglich. Jedoch eher negativ für mich war, dass ich beim Gehen im unebenen Gelände sehr stark in den Füssen des SelkBag Original herumrutschte. Die Velcro-Befestigung am Knöchel ist immer wieder aufgesprungen und somit half mir die spezielle Antirutsch-Beschichtung an den Füssen nicht weiter.

Das Schlafen in diesem Schlafsack oder “gefüttertes Pyjama” ist sehr angenehm, da die Beine und Arme völlige Freiheit haben und auch das Innenmaterial sehr angenehm auf der Haut liegt. Wenn es zu warm werden sollte, kann bei den Beinen eine Lüftung geöffnet werden. Bei kälteren Temperaturen hilft die Kapuze, welche sehr gross geschnitten ist und sicherlich jeder Kopfform passen sollte. Das Verstellen der Kapuze ist nur eingeschränkt möglich und somit bleibt die Kapuze immer ein wenig locker, was ein eindringen von kalter Luft bis zum 3D Wärmekragen ermöglicht.

Ich persönlich verwende bei allen Schlafsäcken gerne einen Innenschlafsack, welcher leider bei dem SelkBag Original nicht vorhanden ist. Als Ersatz kann auch gut mit langer Unterwäsche geschlafen werden.

Der SelkBag Original ist sicherlich mehr für Car-Camping ausgelegt. Mit einem Volumen von gut 13 Litern und einem Gewicht, welches ich leider nach oben korrigieren musste, eignet er sich  gut für Open-Air’s und kleinere Ausflüge ins Freie. Ein Auffallen mit dem Schlafsack SelkBag Original ist fast nicht zu verhindern, was auch mit den kräftigen Farben unterstützt wird. Somit ist beim Lagerfeuer sicherlich für Gesprächsstoff gesorgt.

Preis

Der SelkBag Original ist über die Webseite erhältlich für 119 €.

Links

Hersteller SelkBag

Auskunft und Vertrieb über SportsPartners GmbH & Co. KG, Lindau


  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Like us!

oder
Newsletter abonnieren

Merci!