•  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Test Skitouren Zentralschweizer Voralpen und Alpen SAC Verlag
6.4 / 10 Bewertung
PRO
  • Verzeichnis nach Schwierigkeit und Verzeichnis nach Alphabet
  • spannende Touren mit mehreren Aufstieges- und Abfahrtsmöglichkeiten
  • schönes Buch mit guten Bildern
CONTRA
  • nicht alle Touren mit Fotos dokumentiert
  • zusätzliche Skitourenkarte notwendig
Testurteil
Das Buch Skitouren Zentralschweizer Voralpen und Alpen aus dem SAC Verlag ist ein Führer mit vielen Skitourenvorschlägen rund um die Zentralschweiz. Er ist übersichtlich, aber nur ein Teil der Routen ist mit Tourenfotos dokumentiert.
Funktion7.4
Qualität/Verarbeitung7
Gewicht/Packmass5.2
Umwelt/Nachhaltigkeit5.4
Preis-Leistung7

Fakten
Skitouren, Zentralschweizer Voralpen und Alpen, Einsiedeln bis Gotthard; Martin Maier; SAC Verlag; Artikelnummer: 371-4

  • Erscheinungsjahr: 2014
  • Grösse 12 x 18 cm
  • Seitenanzahl: 576 Seiten,  13 Übersichtskarten, 153 Routenfotos, 10 Fotos s/w,
  • Hardcover

Angaben vom Hersteller:

Das Zentrum der Schweiz mit Ski und Snowboard entdecken

Zwischen Zürichsee und Gotthard, Entlebuch und Klausenpass gibt es zahlreiche attraktive Möglichkeiten für Ski- und Snowboardtourengehende. Sanfte Halbtages- und Hügeltouren für aktive Geniesser, hochalpine Routen über Gletscher und steile Flanken für Liebhaberinnen der sportlichen Herausforderung. Der neue Skitourenführer „Zentralschweizer Voralpen und Alpen“ mit 153 aktuellen Routenfotos beschreibt 250 alt- und wenig bekannte Tourenziele, alle abgestimmt auf die Skitourenkarten von swisstopo und die öffentlichen Verkehrsmittel.

Rezension Skitouren Zentralschweizer Voralpen und Alpen

Der Führer Skitouren Zentralschweizer Voralpen und Alpen bietet eine grosse Auswahl an Skitouren von Einsiedeln bis zum Gotthard. Da ist für jeden etwas dabei. Egal ob Anfänger oder Fortgeschrittene, ob eine kurze gemütliche Tour oder eine anspruchsvolle Skihochtour, in diesem Führer wird man fündig.

Der Skitourenführer ist systematisch und einfach aufgebaut. Das abgedeckte Gebiet wird in 9 Regionen aufgeteilt. Auf den ersten 57 Seiten gibt es grundsätzliche Erklärungen und Erläuterungen zur Anwendung des Führers, aber auch zum allgemeinen Tourengehen wie Planung, Rettung, Entscheidung usw.

Das Buch Skitouren Zentralschweizer Voralpen und Alpen hat ein alphabetisches Verzeichnis der Unterkünfte. Infos zu den Unterkünften findet man immer am Anfang einer Region. Was ich besonders gut finde ist, dass der Führer über ein alphabethisches Inhaltsverzeichnis nach Gipfeln und ein Verzeichnis nach Schwierigkeitsgraden aufweist. Das macht das Suchen nach einer passenden Tour einfacher.

Die Routen sind fast alle mit ÖV machbar. Bei jeder Route werden Zeit, Höhenmeter, Exposition, Schwierigkeit etc. angegeben. Auch gibt es eine Info, ob die Tour auch für Snowboardtouren/Splitboardtouren geeignet ist oder nicht.

Zusätzlich ist auch noch immer eine Info vorhanden, welche Landeskarte der Schweiz man für die Tour braucht. Bei gewissen Touren reicht das Buch alleine nicht aus, obwohl die Routen gut und detailiert beschrieben sind. Man braucht, wie üblich, am besten noch die passende Skitourenkarte der Region. Auch sind die Routen nummeriert – diese Nummern findet man in der Schweizer Skitourenkarte wieder.  Die meisten Touren sind auch noch mit Fotos ergänzt, leider aber nicht alle. Es könnten mehr sein.

Der Führer Skitouren Zentralschweizer Voralpen und Alpen aus dem SAC Verlag bietet für die Region viele interessante Touren. Es ist auch interessant, einfach darin zu blättern, um sich neue Ideen zu holen.

Für SAC-Mitglieder gibt es den Führer vergünstigt. So oder so ist der Skitourenführer aber sein Geld wert.
Preis
Der Skitourenführer Zentralschweizer Voralpen und Alpen kostet für SAC-Mitglieder 41 CHF, sonst 52 CHF.
Links
Verlag SAC Verlag


  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Like us!

oder
Newsletter abonnieren

Merci!