Deejo

Hinter Deejo steht der Wunsch der beiden Firmengründer Luc Foin und Stéphane Lebeau dem Taschenmesser seine ursprüngliche Bestimmung zurückzugeben. Im Jahr 2010 brachten sie ein Messer auf den Markt, welches nicht mehr als ein Brief wiegen sollte. Damals war ihnen noch nicht bewusst, wohin sie dieses Projekt führen würde. Ursprünglich wurden die Messer für den Outdoormarkt konzipiert, um die stetig steigende Nachfrage nach ultraleichter Ausrüstung zu bedienen. Vertrieben unter der Marke Baladéo, weckten diese Messer schnell das Interesse einer breiten Zielgruppe, weit über den Outdoormarkt hinaus. Ihnen wurde bewusst, dass diese Messer auf dem besten Weg sind ein Alltagsgegenstand zu werden. Damit war die Idee geboren das Taschenmesser wieder dahin zu bringen wo es einmal war: In Ihre Hosentasche und damit zurück in den Alltag. Warum? Weil ein Deejo praktisch und kompakt ist – und weil es einfach super aussieht. Die grosse Leidenschaft von Luc Foin sind Messer. Der Beweis: er hat immer eins in seiner Hosentasche. Das neueste in seiner Sammlung ist das ‚15 Gramm‘, das immer griffbereit ist. Seine Finger streichen sanft über den kühlen Edelstahl. Luc Foin liebt schöne Dinge. Nicht diejenigen, die man ansammelt und die ihr Dasein in einer Schublade fristen. Nein. Es sind diejenigen Dinge, die man oft benutzt und die man kauft ohne nachzudenken, einfach um sich eine Freude zu machen. Dort wo Luc Foin impulsiv handelt, ist die Vorgehensweise von Stéphane Lebeau durchdacht und zweckorientiert. Er ist zuständig für Design und die Entwicklung neuer Produkte. Er hat das Zeichentalent und den Blick fürs Detail, der seinem Geschäftspartner fehlt. Den Produktionsablauf überwachen oder die Lieferanten verwalten? Darum kümmert sich ebenfalls Stéphane. Er bewahrt hier eher einen kühlen Kopf als sein Kollege, den administrative Aufgaben abschrecken. Stéphane Lebeau ist keine Sportskanone. Ihn begeistern lange Spaziergänge in der Natur, bei denen man auf Entdeckungsreise gehen kann. Immer mit on Tour: eine Insektenbox und ein ‚Deejo Wood‘ aus Wacholderholz, das einen angenehmen würzigen Duft verströmt. Deejo sind die ultraleichten Taschenmesser ohne Kompromisse bei der Grösse für jeden Tag. Deejo hat bereits in der früheren Bezeichnung „Baladéo G-Series“ den begehrten “Industry Award“ auf der Outdoor im Jahre 2010 gewonnen – und startet jetzt mit noch grösserer Produktvielfalt als eigenständige Marke. Ausgestattet mit einer arretierbaren Klinge aus 420er-Stahl und in den Varianten „NAKED“ (Edelstahlheft), „WOOD“ (Edelstahl/Holz-Auflage) und COLORS (Edelstahl/Polycarbonat-Auflage) kann man unter 14 Modellen auswählen.

NEUE ARTIKEL

Steakmesser

News Deejo – das Messer für Individualisten

Messer von Deejo: praktisch, ultraleicht, scharf, individuell. Deejo Messer gibt es als Klappmesser in drei Grössen (15 g, 27 g und 37 g). Neu dazu gekommen sind die wunderschönen Steakmesser mit feststehender Klinge mit 420er Edelstahl mit Titanbeschichtung.

Photo_Deejo_16-2__KeyVisual_01

News Deejo Tattoo Leichtgewichtsmesser

Funktional, formvollendet und individuell – Deejo ist viel mehr als nur ein Taschenmesser. Das ultraleichte Deejo Tattoo Messer ist ein Klappmesser …

DeejoWood 37G8

Test Deejo Wood 37g

Das Deejo Wood 37g Wacholderholz ist ein ultraleichtes Messer aus 420er Edelstahl mit matter Oberfläche. Das Messer besticht durch das elegante Design und machen das Deejo Wood zu einem  Begleiter auch im Alltag.

Messer Deejo Naked 27g 03

Test Deejo Naked 27g

Das Deejo Naked 27g ist ein ultraleichtes Messer aus 420er Edelstahl mit Titan-Beschichtung – für Puristen und Gewichtsfanatiker.

ABONNIERE DEN

ICH-LIEBE-BERGE
NEWSLETTER

Scroll to Top