Regionen – Unterkünfte

NEUE ARTIKEL

Suedtiroler-Eggental-mit-Tamara-Lunger-Karersee_7

Unterwegs im Südtiroler Eggental mit Tamara Lunger

Das Südtiroler Eggental, nur 20 Minuten von Bozen entfernt und trotzdem mitten in der überwältigenden Landschaft der Dolomiten, ist bekannt für alpine Hochgenüsse. Wir wagten uns an den Klassiker „Rosengartenumrundung“ und wurden dabei von einem absoluten Profi begleitet, der Extrembergsteigerin und K2-Bezwingerin Tamara Lunger.

2015_493

Ski Plus City Pass Stubai Innsbruck

Mit dem neuen Ski Plus City Pass haben Winterurlauber der Region Innsbruck ab sofort nicht nur die Wahl zwischen insgesamt 13 Skigebieten, die sich als neuer Verbund zusammenschliessen. Sie können zusätzlich aus 22 inkludierten Kultur-, Lifestyle- und Sightseeing-Angeboten wählen.

https://ich-liebe-berge.ch/wp-content/uploads/2019/07/cropped-SAC-Binntalhuette.jpg

News: Sommersaison 2019 in den SAC-Hütten

Ein Sommer voller Überraschungen Rechtzeitig auf die Wandersaison haben wärmere Temperaturen den grossen Schneemengen des vergangenen Winters den Garaus gemacht. Per Ende Juni sind alle 153 SAC-Hütten offen und die Hüttenwege zumeist schneefrei zugänglich. Die einzigartigen Refugien hoch über dem Alltag bieten auch im Sommer 2019 einiges an Neuerungen und Überraschungen. Auf vielerlei Annehmlichkeiten freuen …

News: Sommersaison 2019 in den SAC-Hütten Weiterlesen »

1_Single_Trail_Monte-Bar_Copyright_MiloZanecchia

News Lugano Bike 66 – Nino Schurter lanciert Bikeroute

Die Region Lugano setzt engagiert auf das Velo und positioniert sich als einer der führenden Bike-Regionen des Schweizer Südens. Zusammen mit Nino Schurter wird die «Lugano Bike 66 – das Schönste des Südens auf einer Route» als Tessiner Bikeroute lanciert. Eine durchgängig beschilderte Route durch atemberaubende Naturlandschaften mit magischen Sichten auf die Tessiner Seenlandschaften. Nino Schurters Lieblingstrail gehört auf jede Biker «Bucket List».

Berghaus

Bericht Alpe San Romerio

Die Berghütte auf der Alp San Romeiro ist ein kleiner Geheimtipp für Kurzurlaub, um Aufzutanken und Distanz vom Alltag zu bekommen. Ein idealer Ort zum Wandern, Biken, für Seminare oder Familienfeste. Die Berghütte ist von Mai bis Oktober geöffnet.

VALLE DAOSTA-Pranzo al rifugio (foto Enrico Romanzi)-2582

Die traditionellen Aromen des Aostatals

Von Gletschern geformt und von Bergen umgeben: Das Aostatal in Norditalien. Eine Bergregion wie aus dem Bilderbuch. Das Valle d’Aosta grenzt nördlich an die Schweiz (Kanton Wallis), westlich an Frankreich (Region Auvergne Rhône-Alpes), südlich und östlich an die Region Piemont.

denyfousek-38

Freeride Livigno

Es gibt viele Gründe um Livigno im Winter zu besuchen. Die Berge um Livigno, deren Freeride Potential und die Aussicht auf gutes Essen waren für mich Grund genug mich auf die Reise zu machen. Livigno? An der Grenze zur Schweiz gelegen Livigno liegt direkt an der Schweizer Grenze, gleich hinter dem Engadin. Ein Katzensprung also. Und …

Freeride Livigno Weiterlesen »

40 Jahre Nationalpark Berchtesgaden 36

40 Jahre Nationalpark Berchtesgaden

Eine Reise in die deutschen Alpen verspricht viel Unvorhersehbares, was meine Neugierde und Motivation steigern lässt. Die knapp 450 km von Flims (CH) bis nach Berchtesgaden (D) wollte ich nicht einfach so abspulen. Auf der Reise durch das Fürstentum Liechtenstein, vorbei am Arlberg machte ich einen Stop in Innsbruck sowie einen Bikestopp auf dem Samerberg, …

40 Jahre Nationalpark Berchtesgaden Weiterlesen »

IMG_8262

Luxemburg – Wandern mal anders, auf dem Lee Trail

Um mich herum sehe ich mehr Grüntöne, als ich unterscheiden kann. Vögel zwitschern in einem Chor, wie ich es selten gehört habe. Der Weg ist schmal und steil. Schritt für Schritt entferne ich mich vom Fluss mit dem Namen Sauer. Obwohl sich die Landschaft um mich herum nicht stark verändert, entdecke ich doch hinter jeder …

Luxemburg – Wandern mal anders, auf dem Lee Trail Weiterlesen »

Mullerthaltrail Luxemburg 08

Wandern auf dem Mullerthal Trail Luxemburg

Wandern auf dem Mullerthal Trail, Luxemburg – die kleine Schweiz: drei Tage, drei Routen, drei Welten Wandern in Luxemburg? Das geht. Sehr gut sogar. Ganz erstaunlich, was die kleine Schweiz zu bieten hat. Vielfältig, abwechslungsreich und lieblich. Es sind keine hohen Gipfel, die verzaubern. Viel mehr laden verwunschene Wege, Schluchten und eindrückliche Felsformationen zum Staunen …

Wandern auf dem Mullerthal Trail Luxemburg Weiterlesen »

Reka Anlage Scuol 01

Bericht Reka-Ferienanlage Scuol

Ab ins Unterengadin. Die Reka-Ferienanlage Scuol wurde erneuert und lädt zum Stelldichein. Wir dürfen zwei Nächte in der schönen Anlage im Engadin verbringen. Eine kurze Auszeit, die sich anfühlt, wie Urlaub in einem anderen Leben. Scuol ist der ideale Ausgangsort für Skitouren, zum Langlaufen, Skifahren und für viele, viele Biketouren.

©defrancesco photographer

Pillerseetal – Huskys, Schlitten und ich

Hast Du Dir schon mal vorgestellt mit einem Hundeschlitten durch eine verschneite Landschaft zu düsen? Den Fahrtwind im Gesicht zu spüren? Mit vollem Körpereinsatz in die Kurve legen? Mit eigenen Augen sehen, wie die Huskys als Einheit vorauspreschen? 

Ischgl_als_echter_Freeride-Geheimtipp_c_TVB_Paznaun_-_Ischgl

Freeride Touren Ischgl

Bei Genussskifahrern ist Ischgl auf der ganzen Welt bekannt, dabei ist das Gebiet auch für Freerider ein echtes Paradies. Der Local Hannes Walser kennt die besten Abfahrten und Freeride Touren Ischgl.

Nordisk Village Casavio 04

Bericht Glamping im Nordisk Village

Glamping im ersten Nordisk Village – für drei Tage reiste ich an die Adria, um dem Campingleben zu frönen. Im Camping Ca’savio steht das europaweit erste Nordisk Village. Der dänische Outdoorspezialist produziert – unter anderem – Zelte für glamouröses Camping: Glamping. Und so stehen heute auf einem Camping nahe Venedig, an der Adria, zehn einmalig schön ausgestattete Zelte aus dem hohen Norden. Campieren wird in dieser Mini-Zeltstadt, inmitten eines riesen Campingplatzes, zu einem wahrlich luxuriösen Erlebnis.

Naturpark Karwendel, Achensee 15

Bericht Naturpark Karwendel – Achensee

Ich bin von der Region Achensee fasziniert. Der glasklare See (ist Trinkwasser) inmitten dieser wundervollen Bergregion ist für Outdoorsportler oder auch Familien einfach ideal. Die Möglichkeiten sind riesig, die Gastfreundschaft ist allgegenwärtig und das Preis-Leistungs-Verhältnis top. Wow!

Pitztal 16

Bericht Region Pitztal Wildspitze Bergtour

Das Pitztal liegt im Süden Nordtirols, umrahmt von den wunderschönen Österreichischen Alpen und Gebirgszügen. Den Namen Pitztal hatte ich schon mehrere Male gehört. Jedoch war ich noch nie dort gewesen. Somit freute ich mich noch mehr, diese Region zu entdecken. Also machte ich mich im Juli auf den Weg. 

Kulinarischer Jakobsweg, Ischgl, Tirol

Bericht Kulinarischer Jakobsweg in Ischgl Tirol

Gemütlich zu einer Hütte wandern, die frische Luft und das einmalige Panorama der Tiroler Berge geniessen und etwas Feines essen. Klingt gut, aber Ischgl setzt einen obendrauf. Am 09. Juli 2017 eröffnete unter der Schirmherrschaft Eckart Witzigmanns der neunte Kulinarische Jakobsweg in Ischgl, Tirol. Das konnte ich mir nicht entgehen lassen.

DSC02774

Bericht Rosadira Bike Festival im Eggental

Ich hatte ein bisschen Respekt vor dem Rosadira Bike Festival: Sehen und gesehen werden? Alles lauter Bike-Profis und Downhill-Cracks? Anfänger wie ich werden bestimmt belächelt?… doch Fehlanzeige. Das Rosadira Bike Festival in Carezza/Welschnofen, Südtirol ist für jedermann, das Publikum bunt durchmischt: vom motivierten Anfänger über den Hobby-Biker, vom Technikfreak bis hin zum Downhiller mit Integralhelm und Vollprotektoren.

Reka Dorf Montfaucon 08

Bericht Reka Dorf Montfaucon

Anfangs Juni verbrachte ich zwei Tage im Reka Dorf in Montfaucon. Tissot und Reka luden ein. Vorgestellt wurde die Partnerschaft der beiden Unternehmen, welche im Reka Dorf unter dem Motto «Im Jura die Zeit vergessen» ganz offensichtlich ist. Neben tollen «Uhren-Spielgeräten» für die ganze Familie habe ich noch andere Perlen entdeckt. Im Reka Dorf gibt es eine Bikestation mit Mietvelos für Gross und Klein. In der Zwischensaison werden sogar geführte Touren angeboten. «Holiday on Bike» entsteht, wenn Thömus und Reka zusammenspannen.

Pilatus 04

Bericht Tree Tents Pilatus

Die Pilatus Bahnen bieten am Pilatus auf der Fräkmüntegg auf etwa 1400 Metern etwas Exklusives an: eine spezielle Übernachtung in einem Tree Tent (ein Zelt welches zwischen den Bäumen in der Luft hängt) mit einem Eintritt in den grössten Seilpark der Schweiz, einem Grillplausch am Abend sowie einem ausgiebigen Morgenbuffet für einen optimalen Start in den Tag. Natürlich ist die Bahnfahrt von Kriens hoch auf die Fräkmüntegg retour auch schon inbegriffen.

Livigno Sommer 10

10 Gründe für Livigno im Sommer

Warst Du schon in Livigno? Livigno liegt auf 1816 Höhenmetern in der höchsten Hochebene Europas und in der zweit höchsten weltweit nach Mexiko City. Das Städtchen befindet sich in der italienischen Provinz Sondrio in der Lombardei nur 15 Autominuten von der Schweizer Grenze entfernt, am Lago di Livigno. Zehn Gründe, warum es sich lohnt, im Sommer nach Livigno zu reisen.

Buiraebaehnli-Safari5

Wandern auf der Buiräbähnli-Safari um Engelberg

Bereit für ein neues Wanderabenteuer? Die «Buiräbähnli-Safari» ist eine Wanderung rund um Engelberg, bei der man Teilstrecken mit Kleinseilbahnen zurücklegt. Die 2- oder 3-tägige Wanderung bietet auf der ganzen Route pures Naturerlebnis. Ausgangs- und Endpunkt dieser Wanderung ist der Bahnhof Engelberg, übernachtet wird in einer der zahlreichen «urchigen» Berghütten auf dem Weg.

Livigno Winter 2016-2017 fat bike livigno roby trab-728422

News Livigno Winter 2016-2017

Livigno ist dank der zahlreichen angebotenen Wintersportarten und seines vielfältigen Eventprogramms ein gefragter Anziehungspunkt für Wintersportfans. Die zollfreie Zone, die Nähe zur Schweiz und der attraktive Wechselkurs machen Livigno für immer mehr Schweizer Gäste zu einem beliebten Ferienort.

woergoetter_friends_panorama_mit_skifahrer_4528_5758191ba39

Das Zillertal: Die erste Ferienregion in Tirol

Winterurlaub in der Region Kaltenbach-Fügen Die Schweizer sind ein Wintersportvolk. In manchen Regionen der Schweiz ist es nicht unüblich, dass Kinder schon auf Skiern unterwegs sind, noch bevor sie das Fahrradfahren gelernt haben. Doch ausreichend Schnee ist in den Alpen nicht immer und überall gewährleistet. Und ein passionierter Wintersportler möchte schliesslich auch mal ein paar …

Das Zillertal: Die erste Ferienregion in Tirol Weiterlesen »

Biken in Graubünden

Biketouren Graubünden

Trailbuilding wird in Graubünden bereits seit Jahrhunderten betrieben. Ein Wegnetz von nicht weniger als 17’000 Kilometern spinnt man schliesslich nicht über Nacht. Und jetzt die gute Nachricht für alle Biker: In Graubünden ist beinahe jeder Weg auch ein Bike-Trail. Biken in Graubünden frei nach dem Motto «alles fahrbar» – vorausgesetzt natürlich, man pflegt einen toleranten Umgang mit Wanderern, die dieselben Wege benutzen.

Klettergebiet Titelbild

Das coolste Klettergebiet der Welt

Das Yosemite Valley in Kalifornien? Oder die Verdonschlucht in Südfrankreich? Das coolste Klettergebiet der Welt liegt nicht in einem mehr oder weniger fernen Land, sondern direkt um die Ecke – zumindest wenn es nach Alex Megos geht. „Das Frankenjura ist das geilste Klettergebiet der Erde“, sagt der Weltklassekletterer in einem neuen Videoclip. Darin ist zu …

Das coolste Klettergebiet der Welt Weiterlesen »

Tierberglihütte SAC

News 2015 weniger Übernachtungen als gedacht in SAC Hütten

Nach dem im langjährigen Vergleich sehr enttäuschenden Hüttenjahr 2014 durfte man im vergangenen Jahr auf ein wesentlich besseres Ergebnis hoffen. Umso mehr, als sich Sommer und Herbst von ihrer schönsten und wärmsten Seite zeigten. Gemäss Meteo Schweiz erreichte die Jahrestemperatur 2015 einen Temperaturüberschuss von 1,3 °C über der Norm 1981-2010, in gewissen Regionen wurden Temperaturrekorde sowohl im Winter wie auch im Sommer verzeichnet. Umgekehrt gab es in einigen Regionen eine Rekord-Niederschlagsarmut.

JBWCK (Titel)

Bericht Jentschura bike women camp Kaltern

Südtirol ist bekannt für sein mildes Klima, gutes Essen, freundliche Einwohner, Wellness, Berge, Wandern- und Biken. Zudem gibt es Apfelplantagen sowie Weinreben soweit das Auge reicht. Die Tourismusregion für und aktive Menschen schlechthin! Die Region macht nicht nur Werbung für all ihre Vorzüge, sie kann sie auch bieten und die Menschen leben den Tourismus auch! …

Bericht Jentschura bike women camp Kaltern Weiterlesen »

kemptner-huette-copyright-archiv-braxmair

News Rekordsommer auf den Alpenvereinshütten

Der zweitwärmste Sommer in Deutschland seit Beginn der Wetteraufzeichnungen ist vorbei. Auch in den Alpen war das Wetter überdurchschnittlich gut, über viele Wochen herrschten ideale Bedingungen für den Bergsport. Entsprechend liest sich die Bilanz der Sommersaison für die Hütten des Deutschen Alpenvereins: „Wir hatten etwa zehn Prozent mehr Übernachtungen als normalerweise“, sagt der zuständige DAV-Ressortleiter …

News Rekordsommer auf den Alpenvereinshütten Weiterlesen »

Wanderwegzeichen

Ein paar Gedanken zu unseren Gästen.

Hüttenwart-Kolumne: Ein paar Gedanken zu unseren Gästen. «Als Hüttenwart musst Du Menschen mögen.» Diesen Satz habe ich einmal vor langer Zeit von einem alten Hüttenwart gehört. Ich kann mich leider nicht mehr erinnern, wann genau und wo das war, aber dieser Satz ist bei mir hängen geblieben und ich kann dies nur unterstreichen. Manchem Hüttenwart, …

Ein paar Gedanken zu unseren Gästen. Weiterlesen »

Am Start der Sellaronda

Bericht Ferienregion Alta Badia

Eine Reise in das Herz der Südtiroler Dolomiten: Die Ferienregion Alta Badia serviert eine frische Mischung aus Sport, Natur und Kulinarik. Als Vorspeise steht eine Rennradtour über vier Dolomitenpässe auf der Karte. Zum Hauptgang wandern wir gemütlich durch ursprüngliche Wälder und über Wiesen. Und zum Dessert heizen wir mit dem E-Mountainbike über Wanderwege zum Berggasthof Pralongia, …

Bericht Ferienregion Alta Badia Weiterlesen »

wellnessHostel4000

News Partnerschaft Schweizer Jugendherbergen und Transa

Mit Transa Travel & Outdoor und der Nonprofit-Organisation Schweizer Jugendherbergen schliessen sich zwei Schweizer Unternehmen zu einer Kooperation zusammen, deren Angebot und Werte harmonieren. Im Zentrum der neuen Partnerschaft stehen gegenseitige Vorteile für die rund 100‘000 Mitglieder des Vereins Schweizer Jugendherbergen (SJH) sowie die rund 150‘000 Kundenkarten-Inhaber des Travel & Outdoor-Anbieters. «Das Angebot von Transa …

News Partnerschaft Schweizer Jugendherbergen und Transa Weiterlesen »

Beitrag_ZO

Wie wird man Hüttenwart?

Mit der Sendung „Hüttegschichte“ auf SRF 1 wurde der Beruf Hüttenwart einer breiten Öffentlichkeit präsentiert. Ob es wohl daran liegt, dass der Hüttenwartskurs von SAC und dem Verband der Schweizer Hüttenwarte regelrecht gestürmt wurde, entzieht sich meiner Kenntnis. Als ich 2014 den Hüttenwartskurs besuchte, wurden aufgrund des grossen Andrangs zwei Kurse durchgeführt. Im Hüttenwartskurs geht …

Wie wird man Hüttenwart? Weiterlesen »

MMMCorones_C_KRONPLATZ

News Messner Mountain Museum Corones eröffnet

Buchstäblich auf dem Gipfel der Gefühle durften sich die Macher des MMM Corones fühlen, als sie am heutigen Donnerstag, 23. Juli das sechste Messner Mountain Museum auf dem Kronplatz feierlich seiner Bestimmung übergaben. „So etwas hat die Welt noch nicht gesehen.“ Als heute am Vormittag der mit blauem Moessmer-Loden kunstvoll verhüllte Eingang ins neue MMM …

News Messner Mountain Museum Corones eröffnet Weiterlesen »

Capanna Pian d'Alpe

Wie kommt man darauf, Hüttenwart zu werden?

Wie kam ich auf die Idee, Hüttenwart zu werden? Nach 21 Jahren Staatsdienst beim Kanton Zürich stand für mich fest, dass ich mich mich beruflich verändern möchte. Noch „voll im Saft“ und nicht schon ausgebrannt und vom Alter her noch nicht ganz so alt, dass ich mit einem schweren Rucksack nicht mehr in die Berge …

Wie kommt man darauf, Hüttenwart zu werden? Weiterlesen »

Malga_Contrin_Daniele_Lira_300_dpi

News Trentino Albe in Malga

Das Projekt „Albe in Malga“ verkörpert die Werte des Trentino: Genuss im Einklang mit der Natur Der Tag auf der Alm beginnt friedlich inmitten der Natur, doch ist er auch mit viel Arbeit verbunden. Tiere zu versorgen und zu melken gehört dazu, wenn Käse und Butter in ihrer ursprünglichsten Art hergestellt werden. Besucher im Trentino …

News Trentino Albe in Malga Weiterlesen »

Alta Badia: Aufstieg mit Genuss. (PHOTOPRESS/Alta Badia/Freddy Planinschek)

News Wandern für Feinschmecker – GourMete Alta Badia

Alta Badia, mitten im Dolomiten UNESCO Welterbe gelegen, bietet diesen Sommer Gourmet- und Wanderliebhabern vier verschiedene Thementouren an. Die Initiative GourMete kombiniert einige der schönsten Wanderrouten der Südtiroler Region mit gastronomischen Spezialitäten. Insgesamt acht internationale Sterneköche kreieren dabei verschiedene Gourmetgerichte, die sich jeweils auf das Thema des Wanderweges beziehen und in den Hütten entlang der …

News Wandern für Feinschmecker – GourMete Alta Badia Weiterlesen »

HANDOUT - Wandern im Stubaital.
(PHOTOPRESS/Andre Schoenherr)

News Seven Summits Stubai

Das Tiroler Stubaital stellt sein Sommer-Angebot ganz in das Zeichen des aktiven Genusses. Highlights für Wanderer sind der WildeWasserWeg mit dem breitesten Wasserfall der Ostalpen, der Stubaier Höhenweg mit einer rund 100 Kilometer langen Strecke, der Seven Summits Stubai mit spektakulären Aussichten sowie zahlreiche Themenwege für Gross und Klein. Wer wandern und gleichzeitig schlemmen möchte, …

News Seven Summits Stubai Weiterlesen »

rotwandhaus-copyright-dav-thomas-bucher

News Saisonstart Alpenvereinshütten

Am kommenden Wochenende wird das Wetter in den Ostalpen voraussichtlich wechselhaft werden. Außerdem liegt in mittleren bis hohen Lagen teilweise noch Schnee. Viele BergsportlerInnen werden dennoch ihre ersten Wanderungen und Bergtouren unter- nehmen wollen. Ideal geeignet bei diesen Bedingungen sind Hüttenwanderungen: Sie sind meist kürzer als Gipfeltouren, erstrecken sich zumeist nur auf niedrige und mittlere …

News Saisonstart Alpenvereinshütten Weiterlesen »

HANDOUT - Wandern im Stubaital. 
(PHOTOPRESS/Andre Schoenherr)

News Genusswandern Stubaital

Im Tiroler Stubaital kann man sich bei kulinarischen Themenwanderungen die Natur sprichwörtlich auf der Zunge zergehen lassen. Die Genussrouten verbinden dabei das Wandern mit kulinarischen Highlights aus der Region. Im Stubaital wird Genuss grossgeschrieben. Schon seit jeher wird hier Speck, Käse, Honig und Brot von einheimischen Erzeugern, meist Landwirten und Bauern, selbst hergestellt. Sie werden …

News Genusswandern Stubaital Weiterlesen »

ABONNIERE DEN

ICH-LIEBE-BERGE
NEWSLETTER

Scroll to Top