Tests Ausrüstung

NEUE ARTIKEL

Gregory-Baltoro-85-Pro-02

Gregory Baltoro 85 Pro Test

Der Gregory Baltoro 85 Pro ist ein vielseitiger Rucksack für Mehrtageswanderungen, anspruchsvolle Trekkings und auch Reisen. Dank des hohen Tragekomforts lassen sich grössere Lasten über lange Distanzen angenehm tragen. Viele Taschen, ein super Tragesystem und Materialien, die teilweise aus Recycling stammen, machen diesen Rucksack zu einer guten Wahl für kommende Abenteuer. Die Qualität und Verarbeitung sowie Nachhaltigkeit sprechen ganz klar für diesen Rucksack und versprechen eine lange Nutzungsdauer.

Gregory-Jade-38-01

Gregory Jade 38 Test

Der Gregory Jade 38 ist ein Rucksack mit speziellem Design, angepasst an die Anatomie von Frauen und ideal für Tages- und Wochenendwanderungen. Viele Taschen bieten genügend Platz und dank eines Frontzugangs kann einfach auf den ganzen Inhalt zugegriffen werden. Der Rucksack kann einfach der Rückenlänge angepasst werden und bietet einen hohen Tragekomfort auch dank der guten Belüftung. Kurzum: ein durchdachter Rucksack für aktive Frauen.

nordic_pocket_saw-00431

Nordic Pocket Saw Premium Test

Die Nordic Pocket Saw Premium ist eine ideale Ergänzung beim Camping-Trip. Sie funktioniert schnell und einfach, und es kann damit wirklich produktiv Holz gesägt werden.

gefüllt sieht er gut aus

Vaude Trail Spacer 28 Test

Der Vaude Trail Spacer 28 füllt bei mir die Lücke zwischen Laufweste und Tagesrucksack. Ein sehr guter Tragkomfort, viel Platz und trotzdem leichtes Gewicht haben das Potential auch für ambitionierte Trips. Vom reinen Wandern über Speedhiking bis Trailrunning universell einsetzbar, immer mit dem guten Gefühl, entsprechend dem Stand der Technik, so nachhaltig wie möglich unterwegs zu sein.

TATANKA-Bike-Backpack-MTB-14-04-1

Tatonka Bike Backpack MTB 14 Test

Der Tatonka Bike Backpack MTB 14 ist ideal für Biker, welche genügend Stauraum und Ordnung im Tagesrucksack haben möchten. Er überzeugt mit vielen abgetrennten Fächern, belüftetem Rücken und einer mitgelieferten Regenhülle. Für mich ein gutes Modell, welches auch mit einem fairen Preis glänzt.

Tatonka-Skill-22-RECCO-01

Tatonka Skill 22 RECCO Test

Der Tatonka Skill 22 RECCO ist ein bequemer, superleichter Wanderrucksack, der sich mit 22 Litern sehr gut für Tageswanderungen eignet. Dank des speziellen Tragesystems bleibt der Rücken gut belüftet. Das verarbeitete Material ist zwar leicht, macht aber einen robusten und gut verarbeiteten Eindruck und erfüllt seine Funktion. Wer viel im Regen unterwegs sein möchte, kauft sich vielleicht eine Regenhülle oder einen Dry Bag dazu.

signal-2022-08-14-191447_006

Bergans Rondane V6 40 Test

Der Bergans Rondane V6 40 ist ein toller Begleiter für Wanderungen, Reisen oder den Klettergarten. Das Haupfach ist sehr gut zugänglich, der Rucksack einfach zu beladen und er bietet viel Platz. Das Design ist schlicht, die Verarbeitung sehr gut. Ein vielseitger Rucksack für viele Touren, der sicher viele Jahre im Einsatz sein kann.

Exped-Couloir-30-10

Exped Couloir 30 Test

Der Exped Couloir 30 ist ein Winterrucksack für Ski-, Snowboard- und Schneeschuhtouren, der sehr robust ist und aus zertifizierten Materialien aus Recycling hergestellt wurde. Ein innovatives Deckelfach und ein Öffnung an der Rückseite garantieren schnellen Zugriff auf den gut organisierbaren Inhalt. Ein Fach für die Sicherheitsausrüstung und verschiedene Befestigungsmöglichkeiten machen diesen Rucksack zu einer guten Wahl für alle Wintertouren. Der Tragekomfort ist ausgezeichnet und so verzeiht man ihm auch das vergleichsweise höhere Gewicht.

Petromax Feuerkochen 07

Mit Feuer kochen – Petromax

Es ist ein Samstag, Ende März. Seit Tagen, wenn nicht gar Wochen, ist kein Neuschnee gefallen. Eine Skitour zu unternehmen, reizt uns heute nicht. Raus wollen wir aber auf jeden Fall. Schnell haben wir eine Idee: mit Feuer kochen, mit Petromax. Einbrennen zur Vorbereitung Gesagt, getan. Das neue Kochgeschirr des deutschen Herstellers Petromax steht griffbereit …

Mit Feuer kochen – Petromax Weiterlesen »

blueice-harfang-01

Blue Ice Harfang Test

Die Blue Ice Harfang Steigeisen sind perfekt für anspruchsvolle Skitouren und kleine Firnfelder im Sommer. Ihr Gewicht und Volumen – einfach mitnehmen! Für einen ernsthaften längeren Eiseinsatz würde ich es jedoch wenn, dann nur an sehr steifen Schuhen empfehlen, da konstruktionsbedingt ein Lösen des Eisens möglich ist.

Montbell-Landner-Pack-40-11

Montbell Landner Pack 40 Test

Der Montbell Landner Pack 40 ist ein grosser Rucksack für verschiedene Winteraktivitäten. Seine Vielseitigkeit macht diesen Rucksack ideal für Touren mit den Tourenski, Snowboard oder Schneeschuhen. Die Verarbeitung ist top, die Materialien robust und somit ist eine lange Lebensdauer zu erwarten. Der Rucksack trägt angenehm grössere Lasten und bietet schnellen Zugriff auf die Lawinenausrüstung mit einem separaten, gepolsterten Fach. Insgesamt ein hochwertiger Rucksack mit einem ansprechenden und durchdachten Design.

Test-USWE-NORDIC-4-12

USWE NORDIC 4 Test

Der USWE NORDIC 4 ist der perfekte Trinkrucksack für bewegungsintensive Winteraktivitäten wie Langlauf und Running. Die Passform ist beeindruckend. Die Isolation nutzt die Körperwärme, clever. Weder Ventil noch Trinkblase frieren so ein. Ein spezieller Rucksack für einen kleinen Einsatzbereich – aber hier ist er anderen überlegen und überzeugt vollkommen.

Atomic-HAWX-PRIME-XTD-130-CT-GW-03

Atomic Hawx Prime XTD 130 CT GW Test

Der Atomic Hawx Prime XTD 130 CT GW ist ein tourentauglicher Skischuh, der super zum Freeriden und Allmountain-Skifahren geeignet ist. Seine ausgezeichnete Abfahrtsperformance und die Anpassbarkeit von Schale und Liner bieten Spass für mittelbreite Füsse. Der Gehmechanismus funktioniert zuverlässig und bietet viel Bewegungsfreiheit. Der zu grosse Widerstand beim Gehen und das höhere Gewicht sprechen aber klar für kurze Aufstiege. Die Abfahrten machen mit diesem Schuh eben am meisten Spass.

Keego Titanium Performance Sportflasche 08

Keego Titanium Performance Sportflasche im Test

Die Keego Titanium Performance Sportflasche ist eine innovative Kunststofflasche mit Innenflasche aus Titan. Plastikrückstände im Wasser und ein schlechter Nachgeschmack des alten Inhalts sind mit dieser Flasche Geschichte. Eine leichte, quetschbare Flasche, mit einem schönen Design, sowie eine sehr einfache Reinigung, werden lange Freude bereiten.

Glorify-GP3-Transformer-Contour-Pol-Gold-03

Gloryfy GP3 Transformer contour POL gold im Test

Die Glorify GP3 Transformer Contour Pol Gold ist eine ultraleichte Skibrille. Diese Brille ist äusserst robust und kann sogar gebogen werden und somit überall im Rucksack verstaut werden. Die Brille ist ultraleicht und die polarisierten Gläser verhindern Blendeffekte und bieten eine ausgezeichnete Sicht. Die Belüftung funktioniert echt auch bei anstrengenden Touren sehr gut. Eine vollumfängliche Kaufempfehlung für diese Goggle.

atomic-backland-pro-cl-2

Atomic Backland Pro CL Test

Der Atomic Backland Pro CL ist ein wunderbar leichter Tourenschuh, der vor allem im Aufstieg sehr viele Stärken hat. Er ist beweglich, sehr einfach, schnell und komfortabel einzustellen und auch zu verstellen. Dazu überzeugt er mit seiner Passform, die sich auch individuell anpassen lässt. Nur in der Abfahrt fehlt im leider die Steifigkeit des teureren Modells, des Backland Carbon.

Spektrum Östra Bio RAW

Spektrum Östra Bio RAW im Test

Die Spektrum Östra Bio RAW ist eine gute Skibrille, bei welcher die Nachhaltigkeit im Vordergrund steht, was sehr zu begrüssen ist. Allerdings lässt sich der Hersteller diese auch bezahlen.

Blue-Ice-Kume-38L-03

Blue Ice Kume 38 Test

Der Blue Ice Kume 38 ist ein sehr leichter und trotzdem robuster Rucksack zum Skibergsteigen und Bergsteigen. Viele nützliche Features und einen hohen Tragekomfort machen diesen Rucksack für mich zur ersten Wahl für anspruchsvolle Skitouren. Die Sicherheitsausrüstung ist dank des zweiten Faches schnell erreichbar und viel Material wie Pickel, Helm, Seil und Ski können einfach und sicher am Rucksack befestigt werden. Kurzum ein super Rucksack, der perfekt für vielseitige Skitouren gerüstet ist.

Gregory-Targhee-01

Gregory Targhee Fasttrack 24 im Test

Mit dem Gregory Targhee Fasttrack 24 hat man einen tollen Skitourenrucksack, der wenig Wünsche offen lässt. Robust gebaut geht er auf die Bedürfnisse einer Winterausrüstung ein. Auch optisch kann er überzeugen. Sehr gut im kombinierten Gelände dank perfekt funktionierendem Skitragesystem und separatem Fach für nasses Material. Gute Detaillösungen vervollständigen den positiven Gesamteindruck.

Skibefestigung im Couloir

Osprey Soelden 42 Test

Der Osprey Soelden 42 ist ein super Ski- und Snowboard-Tourenrucksack. Durch das über den Rücken zugängliche Hauptfach ist jeweils alles zugänglic. So kann man Ski oder Snowboard aufgebunden lassen und das Rückenteil wird nicht nass, da der Rucksack auf die Vorderseite gelegt werden kann. Die Taschen sind durchdacht – nicht zu viele, nicht zu wenige und – ausser dem Aussenfach für die Lawinenschaufel und -sonde – auch in guter Grösse. Die Tragevorrichtungen für Ski und Pickel sind gut und schnell mit Handschuhen bedienbar. Sie kreieren weder einen zu hohen Schwerpunkt, noch sitzen die Skier so tief, dass sie beim Auf- oder Abstieg im Weg sind. Ohne das abnehmbare Deckelfach ist der Osprey Soelden 42 auch als Tagesrucksack nicht zu gross und mit diesem weist er eine optimale Grösse für anspruchsvolle mehrtägige Hüttentouren auf. Leider ist das Rückenfach nicht verstärkt, wodurch sehr flach gepackt werden muss. Die eilig versorgten Harscheisen drücken dann schnell einmal in den Rücken. Mit ein bisschen Übung und Bedienung des Hauptfachs über den Deckel lässt sich dies gut umgehen und der Osprey Soelden 42 erweist sich als treuer Begleiter auf der nächsten Ski(hoch)tour.

UEP3096

Millet Neo 35+ Test

Der Millet Neo 35+ ist durchaus ein guter, bequemer und stabiler Skitouren Rucksack, der durch seine schmale Form bequem zu tragen ist, und auch beim Bergabffahren nicht stört. Er ist überaus robust gebaut, was sich im hohen Gewicht niederschlägt.

Squireme Y1 pine green

Squireme Y1 im Test

Die Flasche Squireme Y1 liegt gut in der Hand und die Trinköffnung hat eine ideale Grösse. Das Glas ist geschmacksneutral, macht die Flasche aber etwas schwer. Perfekt für die urbane Umgebung, bedingt für den Outdoor-Einsatz.

Fischer Transalp Pro

Fischer Transalp Pro im Test

Der Fischer Transalp Pro ist ein toller Allround-Tourenschuh, welcher sowohl im Aufstieg wie auch in der Abfahrt klar punkten kann. Hoher Gehkomfort, eine gute Schaftrotation und ausreichend Steifigkeit für die Abfahrt: eine richtige Allzweckwaffe, welche einem breiten Feld an Tourengehern viel Freude bereiten wird.

Komperdell-Carbon-FXP.4-Cloud-Vario-Compact-01

Komperdell Carbon FXP.4 Cloud Vario Compact im Test

Der Komperdell Carbon FXP.4 Cloud Vario Compact ist ein selbstenfaltender Teleskopstock für Wander- und Trekkingtouren. Das kleine Packmass und die hochwertige Qualität der leichten Stöcke bieten lange Freude. Wichtige Details wie Seilschutz stellen sicher, dass die Stöcke lange halten werden. Komfortable Griffe aus Kork sowie ein schnelles Entfalten und wieder Verstauen garantieren viel Komfort auf langen Touren.

USWE-Pow-12-1

USWE POW 25 im Test

Der USWE POW 25 Rucksack ist ein funktioneller, dank «No Dancing Monkey» & «Snug Me» sehr gut anpassbarer Winterrucksack mit Protektor. Er bietet bei sämtlichen Aktivitäten einen angenehm festen und trotzdem elastischen Sitz direkt am Körper. Mit ihm lässt sich die Wintersportausrüstung bequem auf dem Rücken tragen. Für die Lawinenausrüstung und Skibrille hat der Rucksack extra Fächer, um diese sicher zu verstauen.

Bach Pack Roc 28

Bach Roc 28 Pack im Test

Der Bach Roc 28 Pack eignet sich gut zum Wandern, Klettern oder auch für Hüttentouren. Er ist aus komplett 1000er Cordura gefertigt und damit sehr robust, strapazierfähig und langlebig. Die Befestigungs- und Verstaumöglichkeiten sind übersichtlich und bieten genügend Platz, um Kleidung, Picknick und weitere Kleinigkeiten zu versorgen bzw. Kletterausrüstung und Schneeschuhe zu befestigen.

petzl fly

Petzl FLY im Test

Der Petzl FLY ist ein ultraleichter Gurt für Skihochtouren und Bergsteigen. Trotz seines leichten Gewichts kann er in der Grösse angepasst werden und auch mit Skiern an den Füssen an- und ausgezogen werden. Er kann klein verpackt werden, ist sehr robust und bietet alles Notwendige für eine Bergtour. Kurzum, ein äusserst innovativer, ultraleichter Gurt zu einem fairen Preis.

HappyNorwegian-Mr.Grippy-14

HappyNorwegian Mr.Grippy im Test

HappyNorwegian Mr.Grippy und Ms.Tidy machen das Ski- und Snowboard-Wachsen zu einem Kinderspiel! Ein einfaches System, das einfach aufzustellen und wieder zu verstauen ist. Die Ski halten dank Gummiauflage und -füssen bestens auf dem Mini-Wachstisch. Auch Kanten können einfach geschliffen werden. Kurzum: eine super Lösung für alle die, die wenig Platz zum Wachsen verschwenden möchten oder die Beläge gerne auch unterwegs wachsen.

Katadyn BeFree Gravity 1

Katadyn BeFree Gravity 6L im Test

Der Katadyn BeFree Gravity 6L ist ein leistungsstarker Wasserfilter, der effizient und gross genug ist, um kleine Gruppen mit sauberem Wasser zu versorgen. Das Volumen von sechs Litern ist ideal, um für zwei bis vier Personen Wasser aus Bächen oder Seen aufzubereiten. Für einen noch grösseren Bedarf gibt es das gleiche Produkt auch in der Variante zehn Liter.

Enervit-Sport-Competition-Bar_Protein-Bar-05

Enervit Competition Bar im Test

Die Enervit Competition Bar und Enervit Protein Bar sind Energieriegel für und nach dem Sport. Sie sind gut verträglich, glutenfrei und ganz in Italien hergestellt. Ein angemessener Preis für Sportriegel mit einem vortrefflichen Geschmack.

TTTM_HammockPro_04

Ticket to the Moon Pro Hammock Lightest im Test

Die Ticket to the Moon Pro Hammock Lightest bietet mit ihrem Moskitonetz und der integrierten Ridgeline ein bequemes Liegevergnügen ohne viel Gewicht und ist mit den Lightest Straps in kürzester Zeit auf- und abgebaut. Die zwei Baumschlingen (Lightest Strap) ergänzen die Pro Hammock Lightest perfekt. Sie sind so leicht und klein, dass man sie gut zusätzlich in der Hülle der Hängematte verstauen kann. Perfekt für alle, die gerne mit leichtem Gepäck unterwegs sind und die Landschaft gerne liegend betrachten.

Tatonka-Norix-32-13

Tatonka Norix 32 im Test

Der Tatonka Norix 32 ist ein schlichter Rucksack für Wanderungen, Klettersteige und Familientouren. Der Frontzugriff ist sehr praktisch und ermöglicht schnellen Zugriff auf den ganzen Inhalt. Der Rucksack ist robust und qualitativ hochwertig verarbeitet und hält viele Touren aus. Ein Rucksack mit gutem Tragekomfort für alle, die gerne Funktion ohne unnötigen Schnickschnack haben.

Sport-Lavit-Sun-Protect-50-und-Duo

Sport Lavit Sun Protect im Test

Die Sport Lavit Sun Protect LSF 50 ist eine Sonnencrème mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis, die sich auch bei Schweiss & Tränen langer Sporteinheiten sowie in Bergseen tapfer hält und guten Sonnenschutz bietet. Sie ist etwas klebriger, als “atmungsaktiv” erhoffen lässt, aber trotzdem noch angenehm und einfach aufzutragen für einen Tag auf Vitamin-D-Jagd. Der Stick Sport Lavit Sun Protect Duo LSF 30 ist praktisch zum Mitnehmen und kommt zusätzlich zur Sonnencreme mit einer leichten Lippenpflege.

Ticket to the Moon The Moonchair 11

Ticket to the Moon Moon Chair im Test

Der Ticket to the Moon Moon Chair ist ein durchdachter und sehr komfortabler Hängesessel mit Fussstütze, der durch sein kleines Packmass und Gewicht überall hin mitgenommen werden kann. Er ist aus recyceltem Fallschirmmaterial hergestellt und daher sehr Umweltfreundlich. Hohe Punktzahl für die Anstrengungen bei der Nachhaltigkeit.

Exped_Verglas_40_Gems

Exped Verglas 40 im Test

Der Exped Verglas 40 ist ein Toploader-Rucksack, der trotz einfachem Aufbau mit durchdachten Features punkten kann und durch seinem Tragkomfort überzeugt. Er lässt sich universell einsetzen und eignet sich auch für anspruchsvolle alpine Ein- und Mehrtagestouren. Er ist aber auch bei Wanderungen nicht fehl am Platz. Der Rucksack ist hochwertig verarbeitet und es gibt ihn in drei (schönen) Farbkombinationen.

Vaude Women’s Avox 60+10

Vaude Women’s Avox 60+10 im Test

Der Vaude Women’s Avox 60+10 ist ein kompakter Zweikammerrucksack und mein neuer Partner in Crime: Stretchseitenfächer, Strechfrontfach, eine Hüftgurttasche und weit zu öffnendes Deckelfach, sowie Halterungen für Trekkingstöcke und Extrafach für Trinkbeutel und ein super angenehmes Tragesystem. Er liegt perfekt am Rücken, auch bei voller Beladung und selbst in technischen Wanderpassagen sitzt er stabil und zuverlässig. Seine fast durchgängig recycleten Materialien und die integrierte Regenhülle sind weitere Pluspunkte. Der Rucksack ist für mehrtätige Trekkingtouren konzipiert und fasst alles, was das Trekkerinnenherz benötigt. Die maximale Beladung liegt bei 26 Kilogramm.

Ortovox_Traverse 30 Dry_01

Ortovox Traverse 30 Dry im Test

Der Ortovox Traverse 30 Dry ist ein wasserdichter Toploader-Rucksack aus der dreiteiligen Ortovox Dry Rucksacklinie, der auch bei starkem Regenfall ohne Regenhülle auskommt und dadurch voll funktionsfähig bleibt. Er überzeugt mit einem einfachen Design, hohem Tragkomfort und seinen vielfältigen Einsatzmöglichkeiten als Bergrucksack fürs ganze Jahr. Der Traverse 30 Dry ist hochwertig verarbeitet und in zwei Grössen sowie drei Farbkombinationen erhältlich.

Forclaz-Uhr-Hoehenmesser-Barometer-Kompass-MW-TREK-900-01

Forclaz MW Trek 900 im Test

Die Forclaz MW Trek 900 ist eine einfache und robuste Uhr für verschiedene Bergsportarten. Die Uhr kommt mit einem Höhenmesser und Kompass und bietet einen guten Überblick auf die zurückgelegte Höhe und Richtung einer Tour. Die Uhr kann leider nicht mit einem Smartphone verbunden werden, um die aufgezeichneten Aktivitäten herunterzuladen. Die Uhr wird zu einem sehr attraktiven Preis angeboten und bietet echt viel für diesen Preis.

Buch Meister der Vertikale 1680 x 1180 px

Meister der Vertikale Buchrezension

Das Buch Meister der Vertikale gibt einen guten Einblick in die spannende Geschichte der Südtiroler Bergführer und in die Auf und Abs, die die Bergführer Südtirols mit der Geschichte der Region teilen. Fotos, Gemälde und Abdrucke von Briefen machen das Buch zu einem reichen Fundus an Geschichten.

Patagonia_Storm10-13

Patagonia M’s Storm10 Jacket im Test

Die Patagonia M’s Storm10 Jacket ist eine leichte und robuste Tourenjacke, die ich gerne dabeihabe. Sie ist ideal, wenn die Bedingungen unsicher sind oder es nur einen leichten Wind- und Regenschutz braucht. Da sie von der Konzeption her eher für den sporadischen Einsatz entwickelt wurde, ist der Preis eher hoch.

Trek'n Eat Proteinporridge 3

Trek’n Eat Protein Porridge im Test

Das Trek’n Eat Protein Porridge ist ein sättigendes Frühstück für Outdoortouren mit leichtem Gepäck und für Menschen, die am Morgen gerne eine süsse Mahlzeit zu sich nehmen. Es eignet sich auch als Zwischenmahlzeit unterwegs.

IMG_20210908_151208

Tessin Rock Klettergärten Buchrezension

Tessin Rock Klettergärten ist ein Kletterführer, der die schönsten Klippen der Region Locarno, Valle Maggia, Bellinzona, Moesano, Riviera und Val di Blenio, Sottoceneri, Leventina umfasst. Ein Detail, das dieses Werk bereichert und vervollständigt, sind die verschiedenen Interviews und Beiträge einiger der Protagonisten der internationalen und lokalen Szene.

Trek'n Eat Gemüsepatty 1

Trek’n Eat Gemüse Burgerpatty im Test

Trek’n Eat Gemüse Burgerpatty ist eine nahrhafte Trekkingmahlzeit, die relativ schnell zubereitet ist, jedoch zusätzliche Kochausrüstung verlangt.

Titelbild 1680 x 1180 px(1)

Die schönsten Höhenwege der Schweiz Buchrezension

Das Buch Die schönsten Höhenwege der Schweiz enthält eine interessante Auswahl an ein- und mehrtägigen Höhenwanderungen von T1 bis T6 in fast allen Regionen der Schweiz. Es hilft bei der Ideenfindung und inspiriert mit einigen interessanten Fakten und ansprechenden Bildern. Zur Detailplanung der Wanderungen sind jedoch weitere Quellen nötig, weshalb sich die Frage des Mehrwerts des Buches im Zeitalter von Internet und Wander-Apps stellt. Geeignet sind die beschriebenen Höhenwanderungen für trittsichere und ausdauernde Wanderer, die gerne auf aussichtsreichen Gebirgsrücken oder Kämmen mit Panoramasicht unterwegs sind.

Wild Hunt Biltong Classic

Wild Hunt Biltong Classic im Test

Wild Hunt Biltong Classic ist Trockenfleisch, das sich gut als Snack für verschiedene Outdooraktivitäten eignet. Der vortreffliche Geschmack und das zarte Fleisch sind eine echte Delikatesse aus europäischer Produktion und Haltung. Leider befand sich weniger Fleisch in der Schutzverpakung als angegeben. Dieser Snack ist ein wahrer Genuss draussen auf einem Gipfel und macht Lust auf mehr davon.

Buch Orte des Staunens 1680 x 1180 px

Orte des Staunens Buchrezension

Das Buch Orte des Staunens – Kurze Wanderungen in den Schweizer Alpen ist gute Quelle der Inspiration für Wanderungen in den Alpen. Die meisten Routen sind keine Geheimtipps. Sie sind eher kurz, lassen sich aber wunderbar mit anspruchsvollere oder längere Varianten ausbauen.

Test Alpina Comox Test

Alpina Comox im Test

Der Alpina Comox ist ein effizient belüfteter Bikehelm mit einer sehr guten Passform. Der Helm schützt den Kopf sehr gut und kommt in einem ansprechenden Design daher. Das Designt des Helmes ist bewusst als Allround-Mountainbike-Helm gewählt und macht echt Spass.

QUECHUA Speed Hiking FH500 Ultraleicht 01

Quechua Speed Hiking FH500 im Test

Der Quechua Speed Hiking FH500 ultraleicht ist ein leichter Rucksack für alle, die gerne schnelle Wanderungen unternehmen. Der Rucksack sitzt sehr gut dank Brust- und Hüftgurt, die den Körper angenehm umschliessen. Der Rucksack bietet viel Stauraum, verschiedene Taschen und kommt schon mit einer 2-Liter-Trinkblase und Regenhülle. Die Stockhalterung war der einzige kleine Negativpunkt des sonst sehr preiswerten und robusten Rucksacks.

SlingFin Portal 2 18

SlingFin Portal 2 im Test

Das SlingFin Portal 2 ist ein leichtes freistehendes 3-Saison-Zelt, das für zwei Personen Platz bietet. Das Design kann voll und ganz dank vieler genialer Details überzeugen und lässt keine Wünsche offen. Das Zelt ist sehr leicht und hält trotzdem Wind, Schnee und Regen zuverlässig draussen. Das ist ein Zelt für alle, die ein leichtes Zelt suchen, dabei aber nicht auf Qualität, Haltbarkeit und Wetterschutz verzichten möchten.

Pulsbereiche

Coros Vertix im Test

Die Coros Vertix ist eine echte Abenteuer-GPS-Uhr für verschiedene Outdoor-Aktivitäten. Die hervorragende Akkuleistung lässt lange Trips ohne Aufladen zu und dank Titangehäuse und Saphirglas-Display steckt die Uhr auch einiges weg. Die Uhr lässt sich gut und einfach mit Handschuhen bedienen und funktioniert auch noch zuverlässig bei Kälte. Die GPS-Messung ist exakt, zuverlässig und schnell und wird durch weitere Sensoren und Funktionen abgerundet. Kurzum eine ausgezeichnete und hochwertige Uhr, die kaum Wünsche offenlässt.

Gregory Paragon 68

Gregory Paragon 68 im Test

Der Rucksack Gregory Paragon 68 ist ein sehr leichter und sehr bequemer Rucksack, der genug Platz für mehrtägige Wanderungen bietet. Dank des integrierten Regenschutzes ist man auch bei schlechtem Wetter optimal gerüstet. Durch die verstellbare Rückenpartie, des ausgeklügelten Matrix Belüftungssystems und der sehr bequemen Gurte lassen sich auch lange Hikes mit etwas mehr Gewicht mühelos und komfortabel bewältigen. Der Rucksack Gregory Paragon 68 bietet viele zusätzliche Features, die ihn zu einem nahezu perfekten Leicht-Trekking-Rucksack mit viel Staumöglichkeiten macht.

Gregory Maven 55

Gregory Maven 55 im Test

Der Rucksack Gregory Maven 55 ist ein sehr leichter und sehr bequemer Frauenrucksack, der genug Platz für mehrtägige Wanderungen bietet. Dank des integrierten Regenschutzes ist man auch bei schlechtem Wetter optimal gerüstet. Durch die verstellbare Rückenpartie, des ausgeklügelten Matrix Belüftungssystems und der sehr bequemen Gurte lassen sich auch lange Hikes mit etwas mehr Gewicht mühelos und komfortabel bewältigen. Der Maven bietet viele zusätzliche Features, die ihn zu einem sehr guten Leicht-Trekking-Rucksack für Frauen machen.

enlain_skibaukurs (119B)

ENLAIN Skibaukurs im Test

ENLAIN Skibaukurs – die Liebe zu den Holz-Brettern Was haben zwei Berner und ein Engländer gemeinsam? Die Liebe zu den Brettern! Wenn sich Leidenschaft, Träume, Ideen, Passion und viel Ausdauer um ein Ziel zu erreichen, trifft, entsteht eine spannende Firma! Firmengeschichte Nachdem Urs und Ben sich vor über 5 Jahren einander vorgestellt wurden, ist genau …

ENLAIN Skibaukurs im Test Weiterlesen »

Test-Osprey-Poco-AG-Plus-5

Osprey Poco AG Plus Test

Der Osprey Poco AG Plus ist eine echte Anschaffung. Diese muss überlegt werden. Der Tragerucksack sollte erst ausprobiert werden. Das getestete Modell zeigt im Test Schwächen in Sachen Verstellbarkeit – der Rucksack lässt sich weder auf Trägerin/Träger noch ans Kind ideal anpassen.

test-Suprabeam-V4pro-rechargeable-review-12

Suprabeam V4pro rechargeable im Test

Die Suprabeam V4pro rechargeable ist eine hochwertige und äusserst vielseitig einsetzbare Stirnlampe. Ob für die Bike-Feierabendrunde im Winter, Skitouren oder Trekking, diese Lampe besticht mit ihrem modularen Aufbau und einem ausgeklügelten Lichtbild. Falls du nach einer Stirnlampe auf der Suche bist die du für verschiedene nächtliche Aktivitäten nutzen möchtest, machst du mit der V4pro sicherlich nichts falsch.

Buch David Lama 1680 x 1180 px

David Lama – Sein Leben für die Berge Buchrezension

Das Buch David Lama Sein Leben für die Berge ist sehr zu empfehlen – nicht nur für Fans! Die gesammelten Texte von David Lama über sein kurzes, aber sehr intensives und spannendes Leben, lesen sich angenehm. David Lama blieb Zeit seines Lebens ein «Wunderkind». Das Buch erzählt die Geschichte eines ungewöhnlichen Menschen, der leider viel zu früh ging.

IMG_9614

Gregory Alpinisto LT 38 im Test

Der Rucksack Gregory Alpinisto LT 38 ist ein aussergewöhnlich leichter und praktischer Rucksack für technische Bergtouren im Sommer. Das Prädikat ‘aussergewöhnlich’ kann leider für den Wintersport so nicht vergeben werden, da die Befestigung der Steileisgeräte aufwändig und etwas mühsam ist. Das einfach abnehmbare ‘Kopfteil’ des Rucksacks erlaubt zusätzliches Gewicht einzusparen. Der Alpinisto LT 38 findet sicherlich Anklang und praktische Verwendung beim ambitionierten Bergsteiger.

vorne

Wacaco Nanopresso im Test

Kaffee unterwegs? Die Wacaco Nanopresso ist eine handliche Espressomaschine für Kaffee im Klettergarten oder auf kurzen Touren. Die handbetriebene Kaffeemaschine überzeugt mit Packmass und einfacher Bedienung. Ein cooles Outdoor-Gadget für alle Kaffeejunkies.

01_Soto_Stormbreaker_Tasse_Bienejpg

Soto StormBreaker im Test

Mit dem Soto StormBreaker Multifuel-Kocher gibt es endlich einen Kocher, der (fast) ohne Zusatzaufwand mit Benzin betrieben werden kann. Der Kocher muss im Betrieb mit Benzin nicht vorgeheizt werden und ist somit direkt einsatzbereit. Durch ausgeklügelte Verbindungselemente (schnelles Entkoppeln des Kochers von der Brennstoffquelle), der geringen Grösse und des geringen Gewichts sowie der hohen Leistungsfähigkeit ist der StormBreaker OD-1ST ein optimaler Begleiter unterwegs.

Fritschi_Xenic_10-Aufstieg0

Fritschi Xenic 10 im Test

Mit der Fritschi Xenic 10 hat die Schweizer Marke eine leichte und doch sichere Pin-Bindung entwickelt und dabei einige Innovationen verpackt. Einstieg und Handhabung überzeugen. Der horizontale Mechanismus der Vorderbacken stellt sicher, dass der Schliessmechanismus nicht durch Schnee verstopft werden kann und verringert das Risiko von Fehlauslösungen.

ENO Blaze Underquilt (34)

ENO Blaze UnderQuilt im Test

Eine Nacht in einer Hängematte bei Temperaturen um den Gefrierpunkt gehört wohl nicht zu jedermanns Wunschträumen. Mit dem ENO Blaze UnderQuilt sollte sich das aber ändern. Die Daunenhülle ist einfach zu montieren und hält die ganze Nacht fein warm, sodass man den Wintersternenhimmel live und trotzdem warm geniessen kann.

Therm-a-Rest-Hyperion-Schlafsack-04

Therm-a-Rest Hyperion 20 F im Test

Der Therm-a-Rest Hyperion 20 F/-6 °C Daunenschlafsack aus der Fast & Light Serie ist ein echtes High-end-Teil mit zertifizierter Daune (Responsible Down Standard, RDS) mit fabelhaften 900 cuin! Dabei wiegt der Hyperion 20 nur 622 g bei einem Temperaturbereich bis 0 °C Komfort, -6 °C Limit und -23 °C Extrem. Wer einen Schlafsack für um die 0 Grad sucht und nicht zu schwer tragen möchte, findet aktuell wohl kaum Besseres auf dem Markt. Klare Empfehlung!

Scott_Shield_1

Scott Shield Goggle im Test

Die Scott Shield Goggle ist eine kostengünstige, aber dennoch sehr gute Skibrille, welche eine grosse Palette an Lichtsituationen abdeckt. Sie besticht durch ein grosses Gesichtsfeld und hohen Tragekomfort.

Scott Couloir Mountain Helm 09

Scott Couloir Mountain Helm im Test

Der Scott Couloir Mountain Helm ist ein Helm für den Winter und für den Sommer. Er hat eine sehr stabile und dicke Schale, welche eine viel Sicherheit bietet. Dabei ist er aber auch kein Leichtgewicht und zeigt im Gebrauch Schwächen. Weniger für Touren, mehr für Freeride.

LUMA-BOOST_03

LUMA Classic LED-Mütze im Test

Die LUMA Classic LED-Mütze ist eine funktionelle Mütze mit einem integriertem, vierstufigem LED-Lichtsystem. Sie verfügt über eine Leuchtkraft von bis zu 40 m und hat eine Leistungsdauer von bis zu neun Stunden, wobei der Akku per USB Kabel wieder aufladbar ist. Mit rund 80 g ist die LED-Mütze ein Leichtgewicht, das weder wackelt noch verrutscht und mit der roten Rückblende auch für Sichtbarkeit von hinten sorgt. Die LUMA Classic eignet sich bestens für all diejenigen, die gerne bei Kälte und Dunkelheit draussen unterwegs sind.

Contour_Hybrid_Mix-16

contour hybrid mix Felle im Test

Das contour hybrid mix ist ein sehr ausgereiftes Fell, welches nicht nur visuell überzeugt, sondern auch funktional mit der Kombination der Klebertechnologien einen guten Eindruck hinterlässt und einen auch bei anspruchsvollen Touren nicht im Stich lässt. Einzig die Endbefestigung könnte noch etwas solider mit dem Fell verbunden sein.

Thermos Ultralight Bottle Isolier-Trinkflasche 0-75 l - 6

Thermos Ultralight Bottle Isolier-Trinkflasche im Test

Die Thermos Ultralight Bottle Isolier-Trinkflaschen sind leicht. Dafür fehlt ihnen aber ein Trinkbecher. Der Trinkschnabel ist für Touren ein mässiger Ersatz, muss doch das Getränk dann die richtige Trinktemperatur haben. Qualitativ sind die Flaschen top. Auch die Reinigung ist einfach. Bei der Isolierleistung aber überzeugt nur die 0.75-Liter-Isolierflasche, während die grössere 1-Liter-Isolierflasche hier abfällt.

Stoeckli_Edge_100-Abfahrt3

Stöckli Edge 100 im Test

Mit dem Stöckli Edge 100 bietet die Schweizer Skimarke wieder einen waschechten Skitourenski an. Dank der Breite ist er v.a. bei Powder, aber auch bei anspruchsvollen Schneeverhältnissen ein solider Begleiter. Der leichte Holzkern und die Rocker-Konstruktion unterstützen die einfache Auslösung und ein gutes Kurvenverhalten, sodass der Ski auch bei mittleren Tempi viel Freude bereitet. Obwohl kein Leicht-Ski eignet er sich somit sowohl für Aufstiege als auch für genussvolle Abfahrten.

Kambukka Etna Grip Test

Kambukka Etna Grip im Test

Die Kambukka Etna Grip Trinkflasche eignet sich wunderbar für Tagestouren in den Wintermonaten. Sie hält Getränke zuverlässig warm. Dank dem innovativen und dichten Verschluss kann die Trinkflasche sehr gut mit Handschuhen bedient werden.

BACKLAND_BCT_ADVENTURE_2019_2020_8

Atomic Backland Carbon im Test

Der Atomic Backland Carbon ist ein leichter Skitourenschuh, bei welchem die Abfahrtperformance nicht zu kurz kommt. Mit seinem ausgeklügelten Verschlusssystem und seiner grossen Bewegungsfreiheit überzeugt er auch bei längern Aufstiegen. Durch den Einsatz eines Carbonschafts ist er zudem sehr steif und überträgt die Bewegungen bei der Abfahrt sehr direkt auf den Ski. In felsigen Passagen ist jedoch die Sohle etwas rutschig.

P1020806

SAC Kletterführer Glarnerland Buchrezension

Endlich ist er da! Der neue SAC Kletterführer Glarnerland ersetzt den vergriffenen Kletterführer GLclimbs. Das stattliche Werk bildet die Klettergebiete des Glarnerlands umfassend ab, ist sehr schön gestaltet und voll mit Informationen und Bildern zu den glarner Klettergebeiten vor den Toren Zürichs.

20200112_122427

Schnee – Eine Liebeserklärung an den Winter Buchrezension

Das Buch Schnee – Eine Liebeserklärung an den Winter ist sehr unterhaltsam geschrieben. Durch die 12 verschiedenen Storys ist für jeden Geschmack eine Geschichte dabei. Der Schnee steht immer im Mittelpunkt. Ein ideales Buch für Winterabende auf einer Hütte oder im Iglu.

Die-schönsten-Hüttenziel-im-Winter-1

Die schönsten Hüttenziele im Winter Buchrezension

Das Buch Die schönsten Hüttenziele im Winter ist ein leicht lesbarer, benutzerfreundlicher Hüttenfinder für jedermann/-frau. Einfach beschrieben, schön bebildert macht das Buch Spass auf romantische Schneeschuh- und Skitouren in den Schweizer Bergen.

gogglesoc review

gogglesoc im Test

gogglesoc – die ideale Lösung für alle die Ihre Skibrille schützen wollen. Durch die elastische Schutzhülle wird das Glas der Goggle bestens und ganz einfach geschützt. Ohne zu verrutschen ist die Skibrille im Rucksack, beim Après-Ski oder im Auto bestens geschützt. Einfach aber effektiv!

20200112_124236

Die schönsten Hüttenziele im Winter Buchrezension

Fakten Die schönsten Hüttenziele im Winter, Autor: David Coulin, AT Verlag, 2019, ISBN 978-33-03902-043-0 Einband: Broschur mit Klappe Umfang: 200 Seiten Gewicht: 467 g Format: 14.5 x 22 cm Angaben vom Verlag: Romantische Hütten und Berghäuser in der Schweiz – mit Schneeschuhen, Skiern und zu Fuss. Hüttenromanik im Winter erleben. Mit vielen Tourenvorschlägen, praktischen Informationen …

Die schönsten Hüttenziele im Winter Buchrezension Weiterlesen »

Alpride_SuperCap_40-Aussicht

Alpride SuperCap40 im Test

Der Alpride SuperCap40 ist der grosse Bruder der Alpride-Lawinenrucksack-Reihe. Er ist ideal für den ambitionierten Skitourengeher oder Profi sowie alle, die länger unterwegs sind oder einfach mehr Ausrüstung dabei haben. Der Airbag-Rucksack überzeugt mit seinem Tragekomfort und den vielfältigen Befestigungsmöglichkeiten. Darin verbaut ist das innovative elektronische Airbag-System E1.

Scott Vapor Brille 06

Scott Vapor Brille im Test

Die Scott Vapor Brille ist eine sehr kontrastreiche Goggle für mittlere bis grosse Gesichter. Das schöne Design, der angenehme Sitz sowie kleine Details wie ein nicht rutschendes Brillenband sprechen klar für diese Brille. Der Preis dieser Brille ist etwas höher, doch die Funktion der Brille ist solide und die Augen sind gut geschützt.

Polar Vantage V review

Polar Vantage V im Test

Die Polar Vantage V ist eine ausgezeichnete Multisportuhr, die mit einer ausgesprochen langen Akkulaufzeit glänzt. Die Uhr ist für alle geeignet, die eine robuste Uhr fürs Training verschiedener Sportarten suchen. Dank des sehr schönen Designs kann diese Uhr gut im Alltag getragen werden und mit ihren Fitnessarmbandfunktionen eine detaillierte Auswertung über die Aktivitäten geben. Echt eine hochwertige Uhr, die an keinem Sportlerarm fehlen darf.

Buch Himmelwärts Bergführerinnen im Porträt

Himmelwärts Bergführerinnen im Porträt Buchrezension

Daniela Schwegler porträtiert in ihrem neuen Buch Himmelwärts Bergführerinnen im Porträt zwölf Frauen. Es sind zwölf spannende und inspirierende Lebensgeschichten, viele auch von Rückschlägen geprägt, authentisch erzählt, dadurch dass die Bergführerinnen gleich selber zu Wort kommen. Die Kapitel werden abwechslungsweise mit schönen Porträtfotos und Landschaftsbildern, Tourentipps und Hintergrundinformationen ergänzt, was die ansprechende Gestaltung ausmacht und auch zum Lesevergnügen beiträgt.

Black-Diamont-Easy-Rider-Via-Ferrata-Set-3

Test Black Diamond Easy Rider Via Ferrata Set

Das Black Diamond Easy Rider Via Ferrata Set überzeugt durch ein einfaches und dennoch sicheres Handling der Karabiner und durch seine durchdachte Machart. Es macht Spass, sich mit diesem Set in Klettersteigen zu bewegen.

Black Diamond Momentum

Black Diamond Momentum Klettergurt im Test

Mit dem Kauf des Black Diamond Momentum Klettergurtes erhält man einen sauber verarbeiteten, qualitativ hochstehenden, sehr bequemen und eher leichten Allround-Gurt. Er ist vielseitig einsetzbar und sieht erst noch gut aus.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Black Diamond Half Dome Helm im Test

Mit dem Black Diamond Half Dome Helm erhält man einen sehr bequemen, soliden und einfach einstellbaren Helm. Dank der robusten und breiten Clips lässt sich die Stirnlampe schnell und unkompliziert befestigen.

traser P96 OdP Evolution

traser P96 OdP Evolution Chrono im Test

Die traser P96 OdP Evolution Chrono ist eine sehr leichte, dennoch robuste und funktionelle Schweizer Outdooruhr, die auch im Alltag gut aussieht. Sie trägt sich sehr angenehm und dank der Selbstleuchttechnologie trigalight lässt sich die Zeit auch bei völliger Dunkelheit einwandfrei ablesen.

SAC Kantonshöhepunkte 14

SAC Kantonshöhepunkte Buchrezension

Der Auswahlführer SAC Kantonshöhepunkte beschreibt Skitouren, Hochtouren, Wanderungen und Spaziergänge auf die verschiedenen Höhepunkte der Schweizer Kantone und vom Lichtenstein. Dieses Buch bietet gute Routenbeschreibungen mit spannenden Alternativen in einem kompakten Format an. Ein Muss für alle Berginteressierten die noch nicht auf den 26 Summits gestanden sind.

Gregory-Icarus-40-14

Gregory Icarus 40 im Test

Der Gregory Icarus 40 Rucksack wurde für Jugendliche konzipiert, ist vielseitig einsetzbar und wächst mit dem verstellbaren VersaFit Tragesystem mit. Der Rucksack ist mit den gleichen hochwertigen Materialien und Features ausgestattet wie die Rucksäcke für Erwachsene. Die einfache Handhabung und der Tragekomfort machen den Icarus 40 zu einem idealen Begleiter im Schullager, auf Ausflügen oder Bergtouren.

Osprey-Kyte-46-23

Osprey Kyte 46 im Test

Der Osprey Kyte 46 Trekkingrucksack ist speziell für Frauen konzipiert. Er überzeugt mit einem sehr hohen Tragekomfort und einem durchdachten Packsystem. Der Rucksack eignet sich mit seinem leichten Gewicht und dem vielen Stauraum sowohl für Tagestouren, als auch für mehrtätige Trekkingtouren und bereitet Dank der robusten Ausführung bestimmt lange Zeit Freude!

Black Diamond Distance Tent With Z-Poles 27

Black Diamond Distance Tent im Test

Das Black Diamond Distance Tent With Z-Poles ist ein innovatives Zelt, das mit der Verwendung von den Carbonstöcken als Zeltstangen aufgestellt wird. Dieses Zelt ist für alle geeignet, die mit Stöcken in den Bergen unterwegs sind und ein sehr leichtes und einfach aufzustellendes Zelt für Übernachtungen im Sommer suchen. Ein geniales Design, dass auch genügend Platz für zwei Personen mit Material bietet.

zum Buch Mental stark am Berg

Mental stark am Berg Buchrezension

Das Buch Mental stark am Berg – Wie wir unsere Psyche bergfit machen von Maya Lalive und Jan Rauch aus dem SAC Verlag bringt dem Freizeit(berg)sportler einen übersichtlichen und leicht verständlichen Zugang zum mentalen Training. Die Autorin beschreibt viele Techniken, Übungen und konkrete Fallbeispiele mit Handlungsvorschlägen im Buch, sodass ein kleines Nachschlagewerk für Interessierte entstanden ist.

Petzl Irvis Leverlock

Petzl Irvis Leverlock Universel im Test

Die durchdachte Einfachheit kombiniert mit der erprobten Funktionalität machen die Steigeisen Petzl Irvis Leverlock Universel zur lohnenden Investition. Sie sind geeignet für Gletscherwanderer und Bergsteiger auf Hochtouren und Skihochtouren. Die Steigeisen passen dank des flexiblen Bindungssystems auf jeden Bergschuh, auch ohne hinteren Sohlenrand.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

MSR PocketRocket Deluxe Kocher im Test

Der MSR PocketRocket Deluxe-Kocher hat in allen Belangen überzeugt. Klein, sehr leicht, der integrierte Piezo-Zünder funktioniert auch nach sechswöchigem Dauereinsatz noch einwandfrei. Wer einen kleinen, leichten Gaskocher sucht, ist mit dem PocketRocket Deluxe-Kocher bestens bedient.

https://ich-liebe-berge.ch/wp-content/uploads/2019/08/cropped-katadyn-pocket_2-1.jpg

Katadyn Pocket Filter im Test

Der Katadyn Pocket Filter ist robust, einfach zu bedienen und verwandelt selbst trübes, dreckiges Wasser in klares, geschmacksneutrales Trinkwasser. Die hohen Anschaffungskosten lohnen sich, denn mit diesem Filter erhält man einen zuverlässigen und langlebigen Begleiter für viele Abenteuer.

Deuter-Fox-40-Rucksack-26-1

Deuter Fox 40 Rucksack im Test

Der Deuter Fox 40 Rucksack ist für Jugendliche konzipiert. Er wächst mit und kann vielseitig eingesetzt werden, zum Beispiel im Schullager, auf einer Tageswanderung oder auf einer mehrtägigen Trekkingtour. Die verschiedenen Taschen bieten genügend Platz und sorgen für Ordnung im Rucksack. Mit den verstellbaren Gurten und Riemen gelingt es, den Fox 40 individuell perfekt auf den Träger einzustellen und erweist so einen hohen Tragekompfort. Ein Rucksack der die Jugendlichen viele Jahr begleiten kann und deshalb auch in einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis liegt!

adjama-9

Petzl Adjama im Test

Der Petzl Adjama ist ein Klettergurt für grosse Projekte. Für Material bietet er genügend Platz und bleibt dennoch bequem. Auch wenn man mal nicht die grossen Wände besteigt, entsteht kein Nachteil. Ein erfahrener Kletterer und Bergsteiger weiss die Qualitäten des Adjama zu schätzen. Für Einsteiger reicht vermutlich auch ein einfacheres Modell.

petzl_boreo-2

Petzl Boreo im Test

Der Petzl Boreo erfüllt die Anforderungen eines Einsteiger-Kletterhelms, ohne dass Fortgeschrittene von der Nutzung ausgeschlossen sind. Er bietet zuverlässigen Schutz von oben und an den Seiten. Er trägt sich bequem und ist für viele Köpfe geeignet. Bezüglich Vielseitigkeit lässt er sich fürs Sportklettern, Bergsteigen, Canyoning, etc. nutzen. Er gehört sicher nicht zu den ultraleichten Helmen, ist aber auch nicht schwer.

Mountain_Hardwear_Aspect_3_Tent_(15)

Mountain Hardwear Aspect 3 Tent im Test

Das Mountain Hardwear Aspect 3 Tent besticht durch sein extrem geringes Gewicht und die sehr gute Verarbeitung. Dank der durchdachten Konstruktion ist das Zelt schnell auf- und abgebaut und bietet Platz und Stauraum für Gepäck – für drei Personen wird es allerdings eng. Sehr zu empfehlen für lange Wanderungen und Bikepacking.

MSR Trail Base Wasserfilter Kit 02

MSR Trail Base Wasserfilter-Kit Test

Das MSR Trail Base Wasserfilter-Kit kombiniert einen Gravitationsfilter und einen leichten Handfilter in einem innovativen Design. Dieser Filter ist qualitativ hochwertig, reinigt das Wasser zuverlässig und ist sehr einfach zu bedienen. Ein Muss für alle die einen zuverlässigen Filter für verschiedene Anwendungsbereiche suchen.

Gruezi-Bag-Biopod-DownWool-Extreme-Light-175_01_Titelbild-1

Grüezi bag Biopod DownWool Extreme Light 175 im Test

Wer einen komfortablen und sehr rucksacktauglichen Schlafsack mit kleinem Packmass für Camping, Trekking mit Zelt oder Hüttentouren sucht, ist mit dem Grüezi bag Biopod DownWool Extreme Light 175 sehr gut bedient. Für Puristen, die am liebsten ohne Zelt unterwegs sind und unter dem Sternenhimmel schlafen, liegt der Komfortbereich für mich gefühlt eher bei 15 °C. Das Gemisch aus Wolle und Dauen sorgt für ein sehr angenehmes Klima.

Therm-A-Rest_Prolie_Apex-8

Therm-a-Rest ProLite Apex im Test

Die Therm-a-Rest ProLite Apex Isomatte kann, was eine gute Isomatte können muss: sie ermöglicht weichen Schlaf und isoliert gegen Kälte. Für ihre Gewichtsklasse ist die Isomatte sehr warm, sie braucht einfach etwas mehr Platz im Rucksack.

https://ich-liebe-berge.ch/wp-content/uploads/2019/08/cropped-Arcterix_Alpha_AR_35-unterwegs8.jpg

Arc’teryx Alpha AR 35 Rucksack im Test

Der Arc’teryx Alpha AR 35 ist ein universell einsetzbarer Rucksack für Bergabenteuer. Genügend gross, um auch Kletter- und Hochtourenausrüstung zu transportieren, trotzdem schmal und genügend leicht, wenn es drauf ankommt. Eine gelungene Neuinterpretation eines Toploader-Rucksacks.

https://ich-liebe-berge.ch/wp-content/uploads/2019/07/cropped-Exped-Whitehout-kletternd.jpg

Exped Whiteout 30 M im Test

Der Exped Whiteout 30 ist ein cleaner Rucksack, der auch dem extremsten Kletter- und Alpin-Einsatz standhält. Basierend auf dem Dyneema-Composite-Gewebe ist der Rucksack nicht nur leicht und wasserdicht, sondern äusserst reissfest. Der Rucksack hat alles was es braucht, sonst aber nichts was stören könnte. Nur leider zeigt das Weiss des Rucksacks bei intensivem Gebrauch bald mal Verfärbungen.

ABONNIERE DEN

ICH-LIEBE-BERGE
NEWSLETTER

Scroll to Top