Test Schneegeschichten – Unterwegs zum vergänglichen Glück

In seinem Lesebuch “Schneegeschichten. Unterwegs zum vergänglichen Glück” erkundet Johannes Schweikle unterschiedlichste schneegeprägte Phänomene – mal in Form von Erlebnisberichten, mal entlang historischer Referenzen, mal im Modus einer investigativen Kulturanalyse. Ansprechend erzählt er dabei in 30 Anekdoten und Portraits, was sich auf und im Schnee sowie durch realen wie imaginären Schnee bedingt so alles abspielen kann. Eine empfehlenswerte Lektüre, nicht nur für den Winter.