Vom 28. Juni bis 03. Juli lädt adidas Outdoor zu dem Bergabenteuer des Jahres ein: Beim Terrex Mountain Project 2015 haben 20 Teilnehmer die Gelegenheit, ihre eigene Bergtour zu planen und im Anschluss direkt zu erleben.

Von unterschiedlichen Startpunkten aus geht es für zehn Teams auf einer Vier-Tages-Tour Richtung Matreier Tauernhaus in Osttirol, dem gemeinsamen Ziel. Wie die Strecke zurückgelegt wird, ob mit dem Bike, zu Fuss oder mit dem Gleitschirm, und welche Gipfel auf dem Weg erklommen werden, das liegt ganz in den Händen der Teilnehmer. Route, Unterkunft und Verpflegung: alles darf im Team selbst bestimmt werden.

Coaching vom Bergführer

Professionelle Planung hat dabei oberste Priorität und daher wird jedes Team von einem Bergführer vervollständigt. Dieser ist allerdings weniger klassischer Bergführer, sondern mehr Teammitglied und ermöglicht den Teilnehmern, ihre Vorstellungen Realität werden zu lassen. Das Schweizer Team wird durch den Zermatter Bergführer Michi Lerjen begleitet.

Michi Lerjen
Michi Lerjen

Spass anstelle von Wettbewerb

Der Spass am Bergsport steht beim Terrex Mountain Project 2015 an erster Stelle, und auch die klassischen Bergwerte spielen eine Rolle: individuelle Tourenplanung, Orientierung, Kameradschaft und Abenteuerlust. Beim Terrex Mountain Project haben ambitionitere Bergsportler mit der entsprechenden Rückendeckung durch professionelle Bergführer die Chance ihre ganz individuelle Tour zu gestalten.

«Für uns ist das eine ganz neue Rolle, nicht als Bergführer zu agieren, sondern zusammen mit dem Team die coolste Tour zu planen: Man muss sich absprechen, gemeinsam planen, gemeinsam Entscheidungen treffen, und jeder kann sich mit wertvollen Ideen einbringen. Das macht es superspannend und eben so individuell», sagt der Führer Guido Unterwurzacher.

Unterwegs mit terrex

Dabei helfen den Teilnehmern die multifunktionalen und besonders leichten Produkte der neuen terrex Linie von adidas Outdoor. Ob Laufen, Klettern, Biken oder Fliegen, terrex bietet alles für den athletischen Einsatz am Berg und die Kombination von unterschiedlichen Outdoor-Sportarten.

Dazu kommen einige Partner aus dem Outdoor-Bereich. So werden Bergführer der Bergsteigerschule Zugspitze, des Alpincenters Zermatt und der Kalser Bergführer Ende Juni mit am Start sein. Und für die Schweiz ist ICH LIEBE BERGE Medienpartner.

Anmeldung

Die Bewerbung der 10 Teams findet auf der folgenden Webseite statt: www.adidas.de/terrexmountainproject

  • Hast Du Zeit vom 28. Juni bis 03. Juli 2015?
  • Melde Dich alleine an oder zu zweit als Team.
  • Anmeldeschluss ist der 18. Mai 2015.
  • Anfang Juni wählen die Bergführer die Teilnehmer aus.