•  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Die Outdoormarke Norrøna aus Norwegen hat ihr Ganzjahreskonzept falketind zur Saison Frühjahr/Sommer 2015 um Highlight-Produkte wie Softshell-Hybride und eine Isolationsjacke mit Kapuze erweitert. Die Modelle der beliebten Linie sind vielseitig einsetzbar und eignen sich ideal für Trekking, Klettern, Camping und den allgemeinen Outdooreinsatz.

Die Norrøna falketind Sommer 2015 Linie ist die vielseitigste der gesamten Norrøna-Kollektion und für ganzjährige Bergsportaktivitäten geeignet. Kletterer und Alpinisten, die viel Wert auf leichtes Gewicht und höchste Funktionalität legen, werden hier vor allem angesprochen.

Diese werden sich freuen mit dem Norrøna falketind Windstopper hybrid Jacket endlich wieder eine Softshelljacke im falketind Sortiment zu finden. Der Frontbereich sowie die Schulter- und die Oberarmpartie und die Kapuze bestehen aus abriebfestem Gore Windstopper®, der Rest aus Norrønas hauseigenem flex1 Material. Letzteres gewährt hohe Atmungsaktivität, ist wasser- und windabweisend sowie elastisch. Lange Unterarmbelüftungen sorgen für exzellente Ventilationsmöglichkeiten. Die Taschen sind so angebracht, dass auch mit Klettergurt ein problemloser Zugang möglich ist. Sowohl das Herren- als auch das Damenmodell sind in drei verschiedenen Farbstellungen erhältlich. Das Gewicht beläuft sich auf 560 Gramm (bei Herren L) und 505 Gramm (Damen M). VK: 289,- EUR.

Passend zur neuen Jacke gibt es die Norrøna falketind Windstopper hybrid Pants, ebenso für Damen und Herren. Die leichte Hose vereint mit ihrer Kombination aus Windstopper® und flex™1-Material die Funktionen Wetterschutz und Bewegungsfreiheit in einem Produkt. Taschen an Gesäss und Oberschenkeln bieten Stauraum für kleine Gegenstände. Belüftungszonen an den Beinen sorgen bei Bedarf für bessere Ventilation. Die Herrenversion wiegt 450 Gramm (Herren Grösse L), das Damenmodell wiegt 417 Gramm (Damen Grösse M). VK 229,- EUR.

Ergänzend zum bereits bestehenden Modell Norrøna falketind Primaloft60 Jacket kommt mit dem falketind Primaloft 100 Hood Jacket eine weitere Isolationsjacke hinzu. Durch die Kapuze und die 100g Isolierung bietet sie eine höhere Wärmeleistung, ist mit 431 Gramm (Herren L) beziehungsweise 376 Gramm (Damen M) aber noch immer sehr leicht und zudem mit ihrer Packable Pocket handlich komprimierbar. Die Ärmelbündchen aus Polartec® Power Stretch® Material sind elastisch und schliessen gut ab. Die Jacke kann entweder alleine als einzige Schicht oder unter einer Hardshelljacke getragen werden. Die Primaloft-Isolierung wärmt auch bei nassen Bedingungen und hat ein höheres Wärme-Gewichts- Verhältnis als Fleece. VK: 279,- EUR.

Als lässiges Midlayer dient der Norrøna falketind warm1 Hoodie. Der bewährte Klassiker ist aus hochwertigem Polartec® Thermal Pro® Flecce gefertigt, welches aus recycelten Polartec®-Stoffen stammt. Das Material wärmt angenehm, ist besonders atmungsaktiv und leitet Feuchtigkeit schnell vom Körper ab. Die grosse Front-Kängurutasche besitzt Reissverschlüsse. Eine Knopfleiste dient am Hals zur Weitenregulierung und kann bei Bedarf die Halspartie hoch verschliessen. Das Gewicht des Herrenmodells liegt bei 338 Gramm (Grösse L), das des Damenmodells bei 315 Gramm (Grösse M). VK: 99,- EUR.

Neu im Programm sind die Norrøna falketind Windstopper short gloves: Sie sind leichte, winddichte Handschuhe mit viel Bewegungsfreiheit und Grip, ideal für Alpinsportarten bei trockenen Bedingungen. Bei Regen oder Schneefall ist man mit den wasserdichten falketind dri short gloves besser beraten. Gewicht der Windstopper short gloves: 49 Gramm. Grössen XS-XL. VK: 69,- EUR.

Einige Produkte aus der falketind Linie gibt es auch für Kinder.

Mehr Informationen zu Norrøna falketind 2015 unter: https://www.norrona.com/de-DE/Konzepte/falketind/


  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Like us!

oder
Newsletter abonnieren

Merci!