•  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schluss mit lästigen Schienbeinverletzungen beim Skifahren oder Snowboarden. Die britische Firma Shin Shields hat spezielle Protektoren für Skifahrer und Snowboarder entwickelt. Die neuen Pads bestehen aus PORON® XRD® und werden einfach in die Skisocken geschoben. Bei einem Aufprall verfestigen sich die Shin Shields und bilden eine komfortable Schutzhülle. Shin Shields sind ideal für Skifahrer und Snowboarder, egal ob Anfänger oder Profi.

Von Skifahrern, für Skifahrer

Die Idee, Shin Shields zu entwickeln, stammt aus der Feder von Mitbegründer Richard Murray, einem professionellen Skifahrer, der regelmässig von Schienbeinverletzungen geplagt wurde. Bei intensiven sportlichen Aktivitäten kann es zu hoher Beanspruchung der Schienbeinmuskulatur kommen. Insbesondere Skifahrer sind gefährdet, da durch den Druck und die Reibung am Skistiefel Blutergüsse und Druckstellen entstehen können. Die Folge sind zumeist unangenehme Schmerzen – das sogenannte Schienbeinkantensyndrom, auch Shin Splints genannt.

Durch seine Fusspflegerin erfuhr Richard Murray schliesslich von der XRD-Technologie, die innerhalb der Podologie für ihre herausragenden Dämpfungseigenschaften berühmt ist. Die Shin Shields waren geboren.

Wie funktionieren die Shin Shields?

Shin Shields sind einzigartig, da sie aus dem innovativen PORON® XRD® Material bestehen. PORON® XRD® ist ein dünner, offenporiger Schaum, der über die gesamte Lebensdauer des Produktes formstabil bleibt und stets gleichbleibenden, zuverlässigen Aufprallschutz liefert. Die XRD-Technologie reagiert sensibel auf jeden Stoss, absorbiert bis zu 90 Prozent der Energie und verteilt diese über den geschützten Bereich. So wird der Bildung von Blutergüssen und Druckstellen am Schienbein vorgebeugt und man kann die Zeit auf der Piste länger geniessen.

Die Shin Shields verfügen über ein spezielles zweiseitiges Design: Die glatte Oberfläche, die auf der Haut aufliegt, vermindert das Reiben und Ziehen, das durch indirekte Stösse bei Landungen oder Stürzen am Unterschenkel entsteht. Die Aussenseite der Shin Shields ist rau und erzeugt Reibung an den Socken, wodurch die Pads an ihrem Platz gehalten werden. Für grösstmöglichen Tragekomfort sorgt die ergonomische Passform, die eigens dafür entwickelt wurde, sich jedem Unterschenkel optimal anzupassen. Shin Shields sind eine flexible Alternative zu herkömmlichen, sperrigen Polsterungen. Sie sind leicht, flexibel, atmungsaktiv, bequem, langlebig, antibakteriell und waschbar.

Die Shin Shields sind über shinshields.com zu einem Preis von £15,99 (ca. €18,99) erhältlich.

Über PORON®

Seit über 40 Jahren stattet PORON® Cushioning Hersteller von Schuhen, Bekleidung und Schutzequipment mit einem Material aus, das Schutz bietet, für Komfort sorgt und Athleten hilft ihre Performance zu steigern. PORON® Cushioning Produkte sind besonders langlebig und trotzdem flexibel, so dass sie sich nicht abnutzen wie andere Dämpfungen. Ob man nun eine Einlegesohle braucht, die die nächsten 50.000 km hält oder einen Helm für den Start in die nächste Saison, es lohnt sich nach dem PORON® Cushioning Symbol zu suchen, denn es steht für Produkte von bester Qualität und fortschrittlichster Technologie.

Mehr über PORON® Cushioning erfährst Du hier.

Über Rogers Corporation

Die Rogers Corporation ist eine der weltweit führenden Hersteller und Entwickler von Spezialmaterialien und Mischungen für Unterhaltungselektronik, Hochleistungselektronik, öffentliche Nahverkehrsmittel, Umwelt- und Telekommunikationstechnik. Rogers kann auf über 180 Jahre Erfahrung bei der Materialherstellung und – verarbeitung zurückgreifen und unterstützt Produkt Designer dabei, ihre Produkte zu verbessern, sie effizienter und zuverlässiger zu machen. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Connecticut (USA) betreibt Produktionsanlagen in den USA, China, Deutschland, Belgien und Südkorea und hat Joint Ventures und Sales Offices weltweit.

Mehr über Rogers Corporation erfährst Du hier.


  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Like us!

oder
Newsletter abonnieren

Merci!