•  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Die Marke Yeti zählt seit über 30 Jahren zu den ganz grossen Spezialisten im Bereich Daune. Von Beginn an lag der Fokus auf der Fertigung von hochwertigen Daunenschlafsäcken. Sie müssen optimalen Schutz bei rauem Wetter bieten und den extremsten Bedingungen standhalten. Noch heute sind diese fundamentalen Anforderungen integraler Bestandteil der Yeti-Philosophie.

Das Sortiment an Schlafsäcken für 2015 enthält für jeden Anspruch das passende Modell: Von der Tension-Serie, den preisgünstigen Einsteigermodellen, über den Passion und Shadow bis hin zum leichtesten Daunenschlafsack auf dem Markt, dem Fever Zero.

Yeti ultraleichte Schlafsäcke

Die Tension-Linie zählt zu den absoluten Bestsellern im Hause Yeti. Nicht nur das ausgezeichnete Preis-Leistungs-Verhältnis macht sie so beliebt, auch ihre Vielseitigkeit weiss zu überzeugen. Der Tension wird in drei verschiedenen Varianten angeboten: Zum einen als klassische Mumienform, die eine optimale Isolation garantiert. Zum anderen als grosszügig geschnittene Comfortform, die für einen noch besseren Schlafkomfort sorgt. Und zu guter Letzt als multifunktionale Brickform, bei welcher der Schlafsack einen Deckenschnitt hat. Alle Modelle haben eine weitenverstellbare Kapuze und weisen eine H-Kammer-Konstruktion auf. Für die Füllung kommt ausschliesslich die bewährte Crystal Down™ zum Einsatz, mit einem 90/10 Verhältnis von Daunen zu Federn und einer Bauschkraft von 600+.
VK: ab 199,95 EUR

Mit gerade einmal 280g ist der Fever Zero von Yeti der leichteste Daunenschlafsack auf dem Markt. Dabei kommt mit dem Next to Nothing™ Gewebe das leichteste daunendichte Material der Welt als Aussenmaterial zum Einsatz. Neben seinem Gewicht überzeugt der Schlafsack auch durch sein geringes Packmass. Er kann auf das Kleinste komprimiert werden und passt mühelos in den 11 x 18 cm kleinen Packbeutel. Ein weiteres Highlight ist die Füllung aus hochwertiger Crystal Down™, welche durch ein Daunen/Federn Verhältnis von 95/5 und einer Bauschkraft von 900+ besticht. In Verbindung mit dem seidigen Griff ist für einen sehr hohen Schlafkomfort gesorgt. Das Sommerprodukt aus dem Hause Yeti eignet sich perfekt für Temperaturen um 15°C.
VK: ab 399,95 EUR

Ein weiteres Highlight im Sortiment ist der Shadow. Der aufgeraute, samtige Aussenstoff ist angenehm weich und verhindert das Rutschen von der Thermomatte während dem Schlafen. Für die Füllung verwendet Yeti, wie bei allen Modellen, die Crystal Down™. Sie besteht aus 100 Prozent reiner, weisser europäischer Daune und weist beim Shadow eine Bauschkraft von 700+ auf. Der Schlafsack ist hoch isolierend und zugleich äusserst atmungsaktiv. Der angepasste Schnitt und der sich weit öffnende Reissverschluss sorgen für einen sehr hohen Schlafkomfort.
VK: ab 299,95 EUR

Die Passion-Modelle gehören zu den leichtesten Schlafsäcken der Welt. Insgesamt gehören drei Modelle zur Linie, wobei der Passion One mit 320 g die leichteste Variante darstellt. Möglich macht dies das besondere Aussenmaterial Next to Nothing™, welches das leichteste daunendichte Material auf dem Markt ist. Beim Passion Three und Passion Five kommt ebenfalls dieses Aussenmaterial zum Einsatz, jedoch unterscheiden sich die Füllmengen. So ist beim Passion One insgesamt 125 g, beim Passion Three 291g und beim Passion Five 495 g der Crystal Down™ verarbeitet. Neben dem geringen Gewicht überzeugen die Schlafsäcke ebenfalls durch ihr geringes Packmass sowie ihre atmungsaktiven und wasserabweisenden Eigenschaften. In Verbindung mit dem komfortablen Schnitt ist für einen erholsamen Schlaf gesorgt.
VK: ab 369,95 EUR

Yeti ultraleichte Schlafsäcke – Quelle und mehr Infos: www.yetiworld.com


  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Like us!

oder
Newsletter abonnieren

Merci!