Nutzungshinweis zur korrekten Griffeinstellung Ortovox Avabag

Die Ortovox AVABAG Lawinenairbags sind so entwickelt, dass die Auslösung des Airbags im Lawinenfall möglichst intuitiv und einfach gelingt. Dafür kann die Position des Auslösegriffs am Schultergurt an die individuelle Körpergrösse angepasst werden. Zudem bietet das Ortovox AVABAG System die Möglichkeit, das Ziehen des Griffs einfach und unbegrenzt zu trainieren, ohne den Airbag danach jedes Mal falten zu müssen.

Ortovox wurde von vereinzelten Fällen berichtetet, in denen sich der Airbag aufgrund einer falschen Längeneinstellung des Griffs selbst auslöste. Um weitere Fehlbedienungen zu verhindern, möchte Ortovox nochmals auf die korrekte Längeneinstellung des AVABAG Griffs hinweisen.

Eine ungewollte Selbstauslösung kann auftreten, wenn am Griff die «S» Position eingestellt ist und der Griff im «L» Führungskanal im Schultergurt eingeschoben ist. So entsteht ein dauerhafter Zug auf das Auslösekabel. Bei einer geringen Zusatzbelastung kann es dadurch zu einer ungewollten Auslösung kommen.

S oder L – korrekte Position des Auslösegriffs beim Ortovox Avabag

Eine detailliertere Beschreibung gibt es in der AVABAG Gebrauchsanleitung sowie in diesem Video:

Quelle Nutzungshinweis Griffeinstellung Ortovox Avabag: Ortovox

About The Author Rüdiger Bodmer

Comments are closed.