On Cloudridge im Test

On Running Cloudridge 01
6.6 / 10 Bewertung
PRO
  • hoher Tragkomfort
  • niedriges Gewicht
  • gute Stabilität
  • robustes, atmungsaktives Material
  • schöne Farben und Design
CONTRA
  • fällt (entgegen den Angaben des Herstellers) klein aus
  • lässt sich nicht gut putzen/reinigen
  • kann nur bei überwiegend trockener Witterung benutzt werden
  • Anteil recycelter Materialien ist mit 10 % eher gering, Produktion in Vietnam
Testurteil
Der On Cloudridge ist ein toller, sehr leichter und bequemer Wanderschuh für warme und überwiegend trockene Tage. Achtung, er fällt klein aus.
Funktion6.8
Qualität/Verarbeitung6.3
Gewicht/Packmass7.5
Umwelt/Nachhaltigkeit6.5
Preis-Leistung5.8

Fakten

On Running, Cloudridge, Farbe: Glacier | Sea, Grösse: 38

  • Gewicht pro Schuh: 360 g nachgewogen (340 g laut Hersteller)
  • Material: keine genauen Materialangaben/keine Prozentangaben (Polyester, Polypropylen, veganes Wildleder)

Angaben vom Hersteller:

Reise und wandere ohne Pause – im leichten, atmungsaktiven und ultrabequemen Wanderschuh für deine Abenteuer.

  • Missiongrip™Aussensohle für herausforderndes Terrain
  • Speedboard® zur Unterstützung der Abrollbewegung des Fusses
  • FlexLock™-Speedschnürung
  • Futter und Zunge aus atmungsaktivem 3D-Mesh
  • Ripstop-Gewebe für eine sockenähnliche Passform
  • Made in Vietnam
  • Garantie: im normalen, gesetzlichen Rahmen

Praxistest On Cloudridge

Der innovative Wanderschuh On Cloudridge wird empfohlen für Wanderungen bei warmem Wetter und für Reisen. Von mir wurde der Schuh auf ausgedehnten Wanderungen in den Bergen, auf Reisen sowie im Alltag getestet. Auf einer der ersten Wanderungen (T3) herrschte warmes, sonniges Wetter. Bei einer anderen Tour war es bewölkt und teilweise nass am Boden durch leichten Nieselregen während einer kurzen Zeitspanne.

Rein optisch sehen die On Cloudridge Wanderschuhe stylisch (schöne Farbkombinationen!) und sehr robust aus. Die Überraschung folgt, sobald man die Schuhe in die Hände nimmt. Mit gerade mal 360 g pro Schuh ist dieser Wanderschuh ein richtiges Leichtgewicht (rund die Hälfte weniger als mein klassischer Wanderschuh).

Der On Cloudridge lässt sich auf herkömmliche Art binden, hat aber auch eine FlexLock-Speedschnürung, die auf ebenem Gelände angenehme Fussfreiheit ermöglicht. Auf anspruchsvolleren Wegen gab mir die klassische Rundumbindung die nötige Stabilität.

Der On Cloudridge hat nicht den Anspruch, wasserdicht zu sein. Das Material von den Zehen bis zum Ansatz der Zunge ist dünn und wasserabweisend. Es hält auch längerer Nässe stand. Die Zunge, bestehend aus 3D Mesh wird dagegen sofort nass, trocknet jedoch auch sehr schnell wieder.

Im Gegensatz zu einem klassischen Leder-Wanderschuh ist das Obermaterial weniger robust und vermutlich auch weniger langlebig. In der Praxis bedeutet das: Abstand halten beim Hantieren mit dem Sackmesser und – in meinem Fall – ein Pflaster über den Nagel meines etwas nach oben zeigenden Grosszehs kleben. Ich könnte mir vorstellen dass sonst in absehbarer Zeit von innen her ein Loch entsteht. Vorne sind die Zehen durch robustes Material gut vor Stössen geschützt.

Vorsicht ist bei der Grössenauswahl geboten: Der Hersteller empfiehlt die gleiche Grösse wie bei normalen Schuhen. Ich trage normalerweise Grösse EU 37. DerOn Cloudridge ist selbst mit Grösse 38 knapp bemessen für meinen Fuss. Gerade bei warmem Wetter schwellen die Füsse oft an und brauchen mehr Platz. Dünne Socken reichen für diesen Schuh aus. Es empfiehlt sich ein etwas griffigeres Sockenmaterial, da man sonst (wahrscheinlich durch das Ripstop-Gewebe) im Schuh rutscht.

Zum Tragekomfort: Der On Running Cloudridge lässt sich spielend leicht anziehen und schnüren und ist wirklich bequem zu tragen. Mit einem Cloudridge Wanderschuh am Fuss fühlt man sich – im Gegensatz zu einem klassisch festen Schuh – deutlich freier und leichter.

Bei einer Rundumschnürung bis Knöchelhöhe ist die Stabilität meiner Meinung nach annähernd so gut wie bei einem herkömmlichen Wanderschuh, auch mit schmalen Füssen. Durch das atmungsaktive Material ist der Schuh auch an sehr warmen Tagen angenehm zu tragen.

Die Aussensohle mit der Missiongrip-Technologie ist robust, griffig und doch schön flexibel. Auf einer leichten Wanderung stand ich einmal versehentlich auf eine Haselnuss, welche promt in der Sohle stecken blieb. Dies könnte wahrscheinlich auch mit Steinen passieren. Auf den Bergwanderungen hatte ich jedoch keinerlei Probleme damit. Am Ende der ersten, rund 5 Stunden dauernden Wanderung mit knapp zwei Stunden steilen Herunterlaufens brannten mir die Fusssohlen. Ich habe jedoch empfindliche Füsse und muss Schuhe immer gut einlaufen.

Auf dem Rückweg von der einen Wanderung passierten wir eine Weide, welche kurz zuvor gedüngt wurde. Die Schuhe wurden schmutzig und da ich sie nicht gleich putzen konnte, trocknete der Mist ein. Ich versuchte sie später zuerst mit Wasser und dann noch mit milder Seife und einer weichen Bürste zu putzen, leider ohne Erfolg. Das vegane Wildleder “saugt” den Schmutz ein und gibt ihn nicht wieder her! Für mich nicht weiter schlimm – ich bin der Meinung, dass man einem Wanderschuh sein Leben ansehen darf. Trotzdem werde ich noch Mutti fragen, ob da noch was zu machen ist …

Alles in allem ist der On Cloudridge Wanderschuh eine tolle Bereicherung für jeden Schönwetter-Wanderfreund! Das leichte Tragegefühl macht Lust auf schöne Wandertouren und ist auch in städtischem Gebiet ein angenehmer Begleiter.

Preis

Der On Cloudridge kostet 270 CHF.

Händlersuche/Storefinder

Links

Hersteller On

Auskunft und Vertrieb über den Hersteller

ÜBER DEN AUTOR

Nicole Adank

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AMAZONAS-Ultra-Light_Mosito-Traveller-Quilted-3

Amazonas Moskito-Traveller Quilted News

_FEMALE_

News adidas TERREX Agravic Flow 2

Team 4

News Patrouille des Glaciers 2022

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

MELDE DICH FÜR UNSEREN NEWSLETTER AN

Scroll to Top