Stubai Gravity Trainingsboard Test

Stubai Gravitiy Trainingsbaord
8.1 / 10 Bewertung
PRO
  • Optik ist ansprechend und sieht innovativ aus
  • freie Wahl vom Griff, unendlich viele Möglichkeiten zum Trainieren
  • aus Holz – ein Naturprodukt
CONTRA
  • wenn man spezifisch denselben Griff trainieren will, muss man ihn anzeichnen
Testurteil
Hangboards werden zum Dranghängen aufgebaut. Innovative Holz-Optik und unlimitierte Anzahl an unterschiedlichen Griffmöglichkeiten machen das Stubai Gravity Trainingsboard zum Gesprächsthema im Boulderraum. Kaum jemand betrachtet das Hangboard, ohne dabei die verschiedenen Griffe auszuprobieren. Wer jetzt aber denkt, dass das Board das Training vereinfacht und man nur mit dem Aufhängen besser klettert, wird schnell eines Besseren belehrt. Auch hier gilt, ohne Fleiss kein Preis.
Funktion8
Qualität/Verarbeitung9.6
Gewicht/Packmass7.8
Umwelt/Nachhaltigkeit7.7
Preis-Leistung7.6

Fakten

Stubai GRAVITY Trainingsboard, Farbe: Holz, Artikelnummer: 950027

  • Gewicht: 1.8 kg nachgewogen (1.8 kg laut Hersteller)
  • Masse: 66 x 16 x 5 cm
  • Material: Holz

Angaben vom Hersteller:

Trainingsboard in elegantem Design. Aufleger von 20 – 45 Grad mit sanft abgerundeten Kanten. Griffe von 5 mm bis 20 mm Breite.

  • Inklusive 6 Holzschrauben.
  • Die Montage sollte von einem Profi durchgeführt werden.
  • Garantie: im normalen, gesetzlichen Rahmen

Praxistest Stubai Gravity Trainingsboard

Hangboards sind meine Hassliebe. Kaum ein anderes Tool trainiert die kletterspezifische Haltekraft besser. Es ist jedoch auch eintönige “Arbeit” und so war ich glücklich, dass das Stubai Gravity Trainingsboard mit schöner Optik daherkam.

Beim Training stellt sich schnell heraus, dass die schöne Optik nicht alles ist, sondern es sich beim Stubai Gravity Trainingsboard ein ernsthaftes Hangboard handelt. Der Vielfältigkeit der unterschiedlichsten Griffe sind keine Grenzen gesetzt. Durch das geschwungene Design sind alle Varianten, vom abschüssigen Slopern bis zur Microleiste abgedeckt.

Nach ein paar Trainingeinheiten, weiss man wo seine eigenen Grenzen sind, respektive was trainiert werden muss. Hier zeigt sich auch das grösste Manko des Gravity Trainingsboards. Ohne Bleistiftmarkierung ist dieser Ort schwierig zum Wiederfinden. Ein kleiner Strich wirkt aber Wunder.

Zusätzlich würde ich das Gravity nicht für Hangboard-Neulinge als Direkteinstieg empfehlen. Die Vielfältigkeit bedarf auch etwas an Erfahrung. Und so werden Neulinge bei klarer definierten “klassischen” Boards eher glücklich.

Alles in allem ist das Stubai Gravity Trainingsboard ein gelungenes Hangboard, das durch die abwechslungsreiche Optik punktet und knallhart die eigenen Grenzen der Finger-/Unterarmkraft aufzeigt.

Preis

Das Stubai Gravity Trainingsboard kostet 249.95 €.

keine Händlersuche/Storefinder

Links

Hersteller Stubai

Auskunft und Vertrieb über den Hersteller, die Stubai ZMV GmbH

ÜBER DEN AUTOR

Martina Suter

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

contour-print-029_(c)Kochalpin

Mit Contour Steigfellen auf die Berge der Welt

Klettershop-3x1.5

Geschenke für Kletterer von Grip Tip

Schulthess Flow speedUp(1)

Flow speedUp Sportwaschmittel

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

MELDE DICH FÜR UNSEREN NEWSLETTER AN

Scroll to Top