Test ACRE Hauser 14L

Ist der Rucksack ACRE Hauser 14L einmal gut eingestellt und sitzt optimal am Rücken, nimmt man diesen kaum noch war. Einzig an die etwas spärliche Belüftung am Rücken und die ‚Knitter-Geräusche‘ muss man sich zuerst gewöhnen. Dafür hat der Rucksack praktische Staufächer mit viel Platz, einen Hydrapak für 2 Liter Flüssigkeit und ist wasserdicht. Zudem kann der Rucksack für mehrere kleinere und grössere Personen verwendet werden, da die Gurte umgestellt werden können. All diese Features haben ihren Preis, denn der ACRE Hauser liegt im Vergleich zu vielen anderen Bike-Rucksäcken im oberen Preissegment.