Review 0
5.6 / 10 Bewertung
PRO
  • kleines Packmass
  • sehr leicht
  • guter Windschutz
  • schönes Design
  • angenehmer Stoff
CONTRA
  • nicht strapazierfähig
  • recht teuer
  • nicht zweckmässige Nahtverarbeitung
Testurteil
Die adidas Terrex Agravic Windjacket ist eine superleichte Windjacke mit sehr kleinen Packmass. Sie ist angenehm zu tragen und schön verarbeitet. Leider ist sie überhaupt nicht robust und kann für strapazierfähige Sportarten nicht benutzt werden. Der Preis ist recht hoch und adidas verspricht einen grossen Einsatzbereich. Da sie jedoch überhaupt nicht strapazierfähig ist, würde ich die Jacke nur für Sportarten empfehlen, bei denen hauptsächlich das geringe Gewicht eine Rolle spielt.
Funktion6.5
Qualität/Verarbeitung2.6
Gewicht/Packmass8.5
Umwelt/Nachhaltigkeit5.5
Preis-Leistung4.8

Fakten

adidas W Terrex Agravic Windjacket, Farbe light onix, Grösse 38, Artikelnummer S09444

  • Gewicht: 100 g bei Grösse 38 nachgewogen (90 g bei Grösse 36 laut Hersteller)
  • Material: Außenmaterial: ClimaStorm® – 100 % Polyester Jaquard, 24 g/m² und 100 % Polyester Ripstop, 39 g/m² (Pertex®)

Angaben vom Hersteller:

Passt in jede Tasche: Die terrex Agravic Wind Jacke ist besonders klein und extrem leicht (100 g) und kann verpackt am Gurt befestigt oder in der Hosentasche getragen werden. Sie ist der ideale Begleiter, wenn das Wetter umschlägt oder man etwas mehr Schutz braucht. Trotz des minimalistischen Designs, bietet sie alles was man braucht, um sich vor Wind und leichtem Regen zu schützen. Und für alle, die dabei auch noch gut aussehen wollen: Die Jacke fühlt sich auf der Haut seidenweich an und verfügt über einen modernen, athletischen Look.

  • climastorm® schützt bei Wind und leichtem Regen
  • Durable Water Repellency (DWR): wasser- und schneeabweisend, schnell trocknend
  • verstellbare Kapuze
  • Seitentasche mit Reißverschluss
  • elastische Partien am Saum für optimalen Komfort
  • ForMotion™: Spezielle Schnittführung bietet optimalen Tragekomfort bei jeder Bewegung
  • Mesh-Streifen am Rücken garantiert optimale Atmungsaktivität und Leichtigkeit
  • Pack-it Pocket

Praxistest adidas Terrex Agravic Windjacket

Die adidas Terrex Agravic Windjacket habe ich bei unterschiedlichen Sportarten getestet. Da sie sich super klein verpacken lässt, war sie meine Notfallbegleitung auf sommerlichen Wanderungen, Kletter- und Fahrradtouren.

Die leichte Windjacke ist sehr atmungsaktiv und man schwitzt mit ihr kaum. Als eigentliche Regenjacke ist sie nicht geeignet, da ihr Aussenmaterial nicht wasserdicht ist, sondern nur wasserabweisend. Falls bei einer Tour leichter Regen einsetzt, hält sie für kurze Zeit erstaunlich trocken und damit warm, was bei ihrem kleinen Gewicht überrascht. Auch der Schutz vor Wind überzeugt!

Klar kann das dünne Material insgesamt nicht mit einer Gore-Tex-Jacke mithalten, aber falls man sich bei warmen Temperaturen schwitzend an ausgesetzten Orten befindet, ist sie genügend winddicht und schützt vor dem Auskühlen.

Die Passform deradidas Terrex Agravic Windjacket ist super. Sie bietet absolute Bewegungsfreiheit. Dank der hübsch verarbeiteten elastischen Elemente an den Säumen und der optimierten Schnittführung kann sie kaum verrutschen und ist deshalb auch für bewegungsintensive Sportarten wie Klettern geeignet. Dies gilt auch für die Kapuze. Sie ist verstellbar, kann gut fixiert werden und bietet so ein bestmögliches Sichtfeld.

Der leichte, geschmeidige Stoff der adidas Terrex Agravic Windjacket ist sehr angenehm zu tragen und fühlt sich gut auf der Haut an. Wahrscheinlich wurde auch bei der Verarbeitung der Jacke vorrangig auf das Gewicht Wert gelegt. Die Nähte sind verklebt anstatt genäht, weshalb bei meinem Testmodell bereits nach wenigen Wochen Ermüdungserscheinungen auftraten. Leider. Bei einer Naht am Ärmel löste sich der Klebstoff, worauf sich anschliessend ein Grossteil der Naht öffnete. Dies ist für mich ein Indiz dafür, dass der Fokus bei der Entwicklung diese Jacke wohl nicht auf Robustheit und Strapazierfähigkeit lag. Oder zu wenig Erfahrung mit der Art der Verarbeitung vorlag?

Die Stärke der adidas Terrex Agravic Windjacket liegt in der Leichtigkeit und dem kleinen Packmass. Dies zeigt sich auch in der praktischen Pack-It Pocket Lösung, das heisst man kann die Jacke in der kleinen Brusttasche verstauen.

Preis

Die adidas Terrex Agravic Windjacket kostet 230 CHF.

Händlersuche/Storefinder

Links

Hersteller adidas

Auskunft und Vertrieb über den Hersteller