Test adidas Trolldom Jacket
7.4 / 10 Bewertung
PRO
  • leicht
  • kleines Packmass
  • sehr gut anpassbare, grosse Kapuze
  • lang geschnittener Rücken
CONTRA
  • keine Unterarmlüftung
  • keine Reflektoren
Testurteil
Die adidas Trolldom Jacket ist eine sehr leichte, wasser- und winddichte, atmungsaktive Jacke. Sie setzt dabei auf eine hauseigene Membran, die aber gut funktioniert und deutlich günstiger ist als Gore-Tex und Co. Die Jacke eignet sich bestens für verschiedene Outdooraktivitäten.
Funktion8.3
Qualität/Verarbeitung7.5
Gewicht/Packmass8
Umwelt/Nachhaltigkeit5
Preis-Leistung8.2

Fakten

adidas W HT Trolldom Jacket, Farbe: bahia coral, Grösse: 38, Artikelnummer: D81801

  • Gewicht: 244 g nachgewogen (keine Herstellerangaben)
  • Material/Zusammensetzung: aussen 100 % Polyamid, innen 100 % Polyurethan (Beschichtung); Ripstop-Gewebe 98 g/m²

Angaben vom Hersteller:

  • CLIMAPROOF® STORM: Wasserdichtes und atmungsaktives Material für den Einsatz bei extremen Wetterverhältnissen.
  • Komplett verstellbare Kapuze: Für maximalen Wetterschutz und Komfort.
  • Seitentaschen mit Mesheinsätzen für zusätzliche Belüftung.
  • Made in Bangladesch

Praxistest adidas Trolldom Jacket

Die adidas Trolldom Jacke habe ich bei verschiedenen Anlässen getestet, dabei hat sie mich bestens vor Wind und/oder Regen geschützt. Nach der Wanderung bei heftiger Bise im Mittelland auf dem Bahnsteig auf den Zug zu warten, ist nicht angenehm, aber mit der adidas Trolldom Jacke doch gut auszuhalten. Beim Fotografieren am Berninapass wurde die Kamera zwar sehr nass, ich blieb aber trocken. Auch der kalte Wind, der über den Pass gefegt ist,  konnte mir dort nichts anhaben, wo mich die Jacke geschützt hat, nur die Finger wurden richtig kalt. Dank des langgeschnittenen Rückens und der langen Ärmel trage ich die Trolldom Jacke      auch gerne als Regenjacke auf dem Fahrrad.

Die knallige Farbe hilft zudem, dass ich auch bei Regen und Dunkelheit von den anderen Verkehrsteilnehmern gut erkannt werde. Reflektierende Streifen würden das noch verstärken, fehlen aber leider.

Der Armabschluss ist mit einem Klettverschluss anpassbar. Die grosse Kapuze ist mit einem Gummizug hinten am Kopf und an beiden Seiten an die eigenen Bedürfnisse anpassbar, ein angenehm grosser Schirm verhindert zudem, dass es einem ständig ins Gesicht regnet oder tropft. Mit einem weiteren elastischen Bändel kann die Jacke auch unten zugezogen werden.

Die beiden seitlichen, gut platzierten Reissverschlusstaschen sind genügend gross und innen mit einem Netz ausgestattet, so dass die Belüftung unterstützt wird. Dank des atmungsaktiven Materials von adidas fühlt es sich in der adidas Trolldom nach 20 Minuten Fahrradfahren auf dem Arbeitsweg angenehm trocken an. Beim Aufstieg im Regen zu den Frauenschuh-Orchideen am Rossberg komme ich dann mit der schweren Fotoausrüstung aber doch ziemlich ins Schwitzen, v.a. als es plötzlich aufhört zu regnen, die Sonne rasch durchkommt, es aber immer noch von den Bäumen tropft. Da wäre eine Unterarmlüftung angenehm gewesen, wodurch die Jacke aber schwerer und das Packmass vergrössert würde.

In der aktuellen Ausstattung passt die adidas Trolldom Jacket fast überall noch mit rein und kommt bei den unsicheren Wetterprognosen bei Tagesgangwetter oft mit ins Büro, damit ich am Abend sicher trocken mit dem Fahrrad nach Hause komme. Besonders auf Wanderungen und Fototouren schätze ich natürlich auch das geringe Gewicht von nur 244 Gramm.

Die adidas Trolldom Jacket ist einwandfrei verarbeitet und gut geschnitten. Sie wird mich bei Wind und Regen noch oft begleiten. Sicher keine Jacke für extreme Hardcore-Einsätze, aber als einfache Regenjacke absolut empfehlenswert.

Preis

Die adidas Trolldom Jacket ist in der Schweiz erhältlich für 200 CHF.

Händler/Store-Locator

Links

Hersteller adidas