Test Nikwax Wash + Proof

  • Wer gewährt seinen teuren Regen-, Outdoor- und Wintersportbekleidungen eine sachgerechte Pflege? Zudem hat man nicht immer Lust diese in die chemische Reinigung zu bringen. Je nachdem wie oft diese gereinigt werden müssen, kann das auch ganz schön ins Geld gehen.
  • Nikwax bietet eine Vielfalt von Wasch- und Imprägnierungsmittel für Bekleidung und Ausrüstung an. Das lässt unsere Wasch-Herzen höher schlagen!

Ich-liebe-Ausrüstung-Bewertung

7.8 Punkte

Pro

  • Wäscht sauber und ist geruchsneutral
  • Grosses Sortiment an Wasch- und Imprägnierungsmittel für Textilien sowie Ausrüstung
  • Je nach Pflegemittel gibt es diese in 100ml, 300ml, 1000ml, 5000ml und sogar 25 Liter Flaschen
  • Nikwax engagiert sich für die Umwelt

Contra

  • Bei 100 ml Mittel pro Kleidungsstück hält die 300 ml Dose nicht lange
  • Im Vergleich zu normalem Waschmittel teuer (Basewash 36.35 zu 7.95 pro Liter -> die Wirkung dagegen ist diskussionslos)
  • Das Waschen ist zeitaufwendiger, da man sich zuerst einlesen muss und weniger Kleidungsstücke pro Waschgang gewaschen werden können

Fakten

Getestete Produkte aus den Bereichen:

  1. Reinigung von Bekleidung und Ausrüstung
  • NIKWAX TECH WASH     300 ml
  • WOOL WASH                       300 ml
  1. Waschzusatz
  • BASE FRESH                        300 ml
  1. Imprägnierung von Bekleidung und Ausrüstung
  • TX.DIRECT WASH-IN      300 ml
  • SOFTSHELL PROOF          300 ml

Angaben vom Hersteller:

Bedienungsanleitung und Informationen zu den Produkten als PDF zum Herunterladen

Praxistest Nikwax Wash + Proof

Das Wetter war perfekt. Kalt, regnerisch, schlammig! Genau das Richtige um die Regenkleider sowie alle langen und warmen Kleider anzuziehen. Nichts konnte mich aufhalten, denn es galt die Kleider so dreckig wie möglich zu bekommen. Das war überhaupt nicht schwer, denn die Trails waren rutschig und der Schlamm flog mir regelrecht um die Ohren.

Zuhause mussten die Kleider zuerst trocknen, denn ich wollte testen, wie das NIKWAX mit dem eingetrockneten Schlamm zurechtkommt. Am nächsten Tag war es dann soweit und die Regenjacke und –hose wanderten in die Waschmaschine. Nach dem TECH WASH Waschgang (bei Sportwäsche 40 Grad und 30 Minuten) waren die Kleider sauber und nach dem zweiten Durchlauf mit dem TX.DIRECT WASH-IN auch noch imprägniert.

Diesen Frühling mangelte es leider nicht an schlechtem regnerischen Wetter, daher dauerte es nicht lange und ich durfte die frisch imprägnierten Kleider auf ihre Tauglichkeit testen. Der Regen prasselte schön von den Kleidern ab und man konnte die so typischen abprallenden Regentropfen auf den Kleidern sehen. Die Imprägnierung hält, super! Zuhause habe ich die Kleider unter der Dusche wieder sauber gewaschen. Sie sind zwar nicht mehr so sauber wie vor der Tour, aber zu viel Waschen ist auch nicht gut und die Imprägnierung hält noch einige Regentage aus.

Die andern Sportkleider (Jogging-, Bike und Fitnesskleider) wurden mit dem BASEFRESH gewaschen. Hierbei handelt es sich um einen Waschzusatz. Für diese Art von Kleidern wäre sicher auch der BASE WASH geeignet, welchen ich jedoch nicht getestet habe. Der BASEFRESH wird zusammen mit dem normalen Waschmittel verwendet. Dieses dient zur Desodorierung (Geruchneutralisation) bei Funktionsunterwäsche.

Die Dreck-Flecken auf den Bikekleidern waren nach dem Waschen alle weg und der Schweissgeruch war verschwunden.

Extrem stinkende Fitnesskleider (inkl. Schweiss- und Deoflecken), welche bis anhin nach dem Waschen nicht geruchneutral waren, waren nach der Behandlung mit BASFRESH sauber und stanken, im Vergleich zum Waschen mit normalem Waschmittel, nur noch minim -> für diese Kleider ist betreffend Geruch wohl jede Rettung zu spät. Diesbezüglich wäre es interessant zu testen, wie es sich mit neuen Kleidern verhält, welche immer nur mit dem BASEFRESH gewaschen werden.

Generell wäscht es sauber und die Kleidung riecht angenehm frisch!

Das WOOL WASH habe ich bei den Merino Kleidern verwendet. Das Ergebnis war nicht so gut sichtbar wie bei der Imprägnierung. Die Wäsche (bei Sportwäsche 40 Grad, 30 Minuten) war sauber und roch angenehm sowie frisch. Die mit NIKWAX gewaschenen Merino-Kleider fühlten sich auf der Haut weich und angenehm an. Um jedoch zu beurteilen, ob die Wäsche mit dem Mittel geschont wird, müsste man diese über einen längeren Zeitraum immer wieder damit waschen. Um ehrlich zu sein, habe ich zu wenig wollene Kleider, damit ich regelmässig eine Maschine füllten kann. (für ein Shirt eine separate Waschmaschine zu starten wäre nicht gerade ökologisch)!

Das SOFTSHELL PROOF wird, man denkt es kaum, für Softshell Kleider verwendet. Es empfiehlt sich die Kleider vorgängig mit dem TECH WASH zu reinigen (damit diese frei von Schmutz und Schweiss sind). Nach der kompletten Behandlung mit beiden Produkten sind die Softshell Kleider erstens sauber, zweitens geschmeidig und drittens wieder wasserabweisend. Auch hier wird der Stoff gepflegt und die Langlebigkeit der Kleider wird erhöht. Was will man mehr?

Mein Fazit zu den getesteten Produkten: Ich bin überaus zufrieden, alles wurde sauber und roch wieder frisch. Ich kann vor allem die Produkte zur Imprägnierung sehr empfehlen.

Treibt man viel Sport und benutzt die Nikwax Produkte bei jedem Waschgang, geht dies jedoch ziemlich ins Geld.

Preis

In der Schweiz erhältlich bei Veloplus, Bächli Bergsport, Migros Sportxx, Ochsner Sport, usw.

300 ml Flaschen: NIKWAX TECH WASH CHF 12.90, WOOL WASH CHF 12.90, BASE FRESH CHF 10.90, TX.DIRECT WASH-IN CHF 17.90, SOFTSHELL PROOF CHF 17.90

Links

Hersteller NIKWAX Ltd UK

Auskunft und Vertrieb in der Schweiz über MERZ AG

About The Author Christine Kühni

Christine Kühni testet Ausrüstung für ich-liebe-berge.ch – die sportbegeisterte Berggängerin ist nicht nur privat in den Bergen unterwegs, sondern leitet auch professionell Wander-, Schneeschuh- und Biketouren. Ihre Gäste leiden selten unter Muskelkater, da sie als Medizinische Masseurin den müden und verkrampften Muskeln Linderung verschaffen kann!