Test SUPERfeet
6.5 / 10 Bewertung
PRO
  • unterstützt den Fuss viel besser als Standard-Einlage-Sohle
  • besseres Laufgefühl, besserer Tragekonfort, bessere Stossdämpfung
  • Passform einfach gemacht: Sohle kann mit Schere zugeschnitten werden
  • verschiedene Farben zeigen verschiedene Eigenschaften klar auf
  • viel günstiger als orthopädisch angepasste Einlagen
  • Sohlen eigenen sich für jeden Schuhtyp
CONTRA
  • teurer als einfache Standard-Einlage
Testurteil
Einlage-Sohlen von SUPERfeet bieten eine wesentlich bessere Unterstützung des Fusses und sind gut einsetzbar für leichte bis schwere Schuhe. Die Einlagen sind für jeden Fusstyp gemacht und erfreuen alle, die Probleme mit den Füssen haben. SUPERfeet erspart sicher für Ettliche den Gang zum Orthopäden, bei welchem eine extra angespasste Einlage-Sohle viel mehr kostet als bei SUPERfeet.
Funktion8
Qualität/Verarbeitung7.5
Gewicht/Packmass6
Umwelt/Nachhaltigkeit5
Preis-Leistung6

Fakten

Getestet wurden verschiedene Modelle der Serie ”Trim to Fit”: Green, Blue, Black, Copper DMP

Angaben vom Hersteller:

Green – grüne Sohle:

  • Optimale Stossdämpfung für Lauf-, Wander-, Schneesport- und Arbeitsschuhe mit herausnehmbarer Innensohle
  • Ideal für Füsse mit mittelhohem bis hohem Fussgewölbe

Blue – blaue Sohle:

  • Vielseitigste Einlage mit Multifunktion
  • Ideal für Lauf-, Wander-, Freizeit- und vorallem enger sitzende Schuhe sowie solche mit fester Innensohle
  • Ideal für Füsse mit flachem bis mittelhohem Fussgewölbe

Black – schwarze Sohle:

  • Biomechanische Einlage für flache oder empfindliche Füsse
  • Für generell enger sitzende, modische, Freizeit- und Golfschuhe sowie Schuhe mit fester Innensohle
  • Passend für alle Fusstypen

Copper DMP – Kupfer Sohle:

  • Der einzigartige 3-Lagen-Schaumgummi passt sich auch ohne Wärme dem Fuss optimal an.
  • Individuell angepasster Komfort für Golf-, leichte Wanderschuhe sowie die meisten Freizeitschuhe mit herausnehmbarer Einlegesohle.
  • Für jedes Fussgewölbe geeignet

Haltbarkeit: Der Hersteller empfiehlt, die Sohle nach ca. einem Jahr zu ersetzen.

Praxistest SUPERfeet

Ich zähle mich zu der Gruppe Menschen mit einem Problemfuss. Darum habe ich mir vor einigen Jahren von einem Orthopäden für viel Geld eine Einlage für meine Wanderschuhe produzieren lassen. So war ich extrem gespannt auf die Sohlen von SUPERfeet. Ob mir diese wirklich was bringen?

So habe ich zuallererst meine Einlagesohle aus dem Bergschuh genommen und diese mit SUPERfeet ersetzt. Ich habe dafür die Kupfer-Sohle (Copper DMP) gewählt. Resultat: Für mich absolut unfassbar – ich laufe mit SUPERfeet mindestens so bequem wie mit meiner teuren, für mich speziell angepassten Einlagesohle. Seit bald einem halben Jahr habe ich jede Wanderung, jede Schneeschuhtour mit dieser Einlage gemacht und komme gar nicht mehr auf die Idee, sie wieder mit meiner orthopädaischen Einlage auszuwechseln. Die Sohle passte sich meinem Fuss perfekt an und stützt meinen Fuss wunderbar. Zudem ist das Material sehr angenehm, auch wenn man schwitzt.

SUPERfeet blau setzte ich bei meinem Laufschuh ein. Meine Laufschuhe trug ich bis anhin ohne spezielle Einlage. Zuerst ist es ein bisschen ein komisches Gefühl, im Fersenbereich eine drei-dimensionale Sohle zu tragen. Was ich dann aber spürte, ist die definitiv verbesserte Stabilität im Fersenbereich und ein gedämpfteres Laufgefühl. Diese Sohle bleibt definitiv auch weiterhin in meinem Laufschuh.

Am wenigsten Unterstützung hat der Fuss eigentlich in leichtem, schmalen Schuhwerk. Diese Schuhe beinhalten nicht einmal eine normale Einlagesohle. SUPERfeet passt tatsächlich in nahezu jeden Schuh und unterstützt meinen schwierigen Fuss perfekt. Das tragen von leichtem Schuhwerk ohne Fussbett machte meinen Fuss normalerweise recht schnell müde. Mit SUPERfeet ist dieses Problem gelöst.

Praktisch ist auch, dass dank einer speziellen antimikrobiellen Behandlung auf Silberbasis die Sohlen einen lang anhaltenden Schutz gegen Bakterien bieten und somit helfen Fußgeruch zu vermeiden. Zusätzlich lassen sich die Sohlen bei starker Verschmutzung problemlos unter Wasser abwaschen.

Fazit: Für alle, die Probleme mit den Füssen haben, lohnt sich die Investition von SUPERfeet absolut. Aber auch alle anderen profitieren von einem besseren Laufgefühl und einer wesentlich besseren Unterstützung des Fusses.

Die Einlagesohlen merinoGREY mit Merino-Wolle haben wir bereits vorgestellt.

Preis

Je nach Modell zwischen 46 -71 € bzw. 59-69 CHF.

Viele Modelle findest Du bei Bächli Bergsport. Zum Beispiel die Superfeet Synergizer blue für 59 CHF.

Händlersuche/Storefinder

Links

Hersteller Superfeet

Auskunft und Vertrieb in der Schweiz über Gecko Supply GmbH

About The Author Monika Knobel