Test Therm-a-Rest Evolite
6.9 / 10 Bewertung
PRO
  • sehr bequem
  • vernünftiges Verhältnis von Gewicht zu Volumen zu Komfort
  • in 3 Grössen erhältlich
  • hochwertig, robust
CONTRA
  • nicht extrem leicht
  • grosses Packvolumen (aber vergleichbar mit anderen Matten)
Testurteil
Mit der Therm-a-Rest Evolite besitzt man eine alltagstaugliche Isomatte mit überdurchschnittlichem Komfort – gerechnet an Gewicht und Volumen. Die wenigen paar Gramm Mehrgewicht zu den leichtesten Mitbewerbern werden durch eine bessere Nachtruhe wett gemacht. Jahrelange Erfahrung und Weiterentwicklung der selbstaufblasbaren Matten zeigen, dass es dem Hersteller immer noch möglich ist, noch bessere Produkte zu entwickeln, Hut ab!
Funktion8
Qualität/Verarbeitung7
Gewicht/Packmass8.1
Umwelt/Nachhaltigkeit5
Preis-Leistung6.4

Fakten

Therm-a-Rest Evolite, Farbe: pumpkin (orange), Grösse: Regular, Artikelnummer: 490848000000

  • Gewicht: 520 g nachgewogen (520 g laut Hersteller, 480 g laut div. Händler)
  • Material: 100% Polyester
  • Masse 51 x 183 x 5 cm

Angaben vom Hersteller:

Isomatten-Fans loben die ultraleichte Kompaktheit, während die selbstaufblasende Funktion schnell Stabilität und Bequemlichkeit verleiht. Mit der völlig neuen EvoLite-Matte haben Sie beides in einem! Die zum Patent angemeldete AirFrame™ Konstruktion kombiniert den ultraleichten Komfort mit hohem Loft und die Kompaktheit einer Isomatte mit der Bequemlichkeit und Stützfunktion einer selbstaufblasenden Matte. Noch nie war Camping so bequem. 5 cm hoher Loft bietet Matratzenkomfort, während unser exklusiver Schaumstoff noch mehr Stabilität, Stützfunktion und selbstaufblasende Bequemlichkeit bietet. Mit wenigen zusätzlichen Atemzügen erhält die Matte die gewünschte Festigkeit. Natürlich ist diese Matte dabei ultraleicht und kompakt, um selbst im kleinsten Gepäck Platz zu finden. Mit Packsack.

  • 5 cm hoher Loft und Komfort: Keine andere selbstaufblasende Matte hat einen so hohen Komfort.
  • Ultraleichte AirFrame™ Konstruktion: Alternierende Schaumstoff- und Luftkanäle führen zu einem drastisch reduzierten Gewicht bei kleinem Packmaß und bei gleichzeitig höherem Loft.
  • Premium-Stützkraft: Laminierte Schaumstruktur mit Stabilisation des Volumens und Stützkraft für höchsten Komfort.
  • Selbstaufblasend: Ausgezeichneter Lufteintritt bedeutet, dass die Matte mit nur wenigen zusätzlichen Atemzügen individuell fest wird.
  • Made in Ireland
  • Garantie: lifetime limited

Praxistest Therm-a-Rest Evolite

Was erwarte ich alles von einer Schlafmatte und wie soll ich die einzelnen Punkte werten? Eigentlich bei jedem Einsatz wieder anders, deshalb liegen sicher fünf verschiedene Modelle in meinem Lager. Jetzt ist die Therm-a-Rest Evolite R dazugekommen.

Die Isomatte ist in drei Grössen erhältlich. Das ist schon mal ein Vorteil für Menschen, die eine angepasste Grösse benötigen. Mit einem Gewicht von angegebenen 520 Gramm (Grösse Regular) gehört sie nicht zu den absoluten Leichtgewichten, auch das Volumen gepackt ist nicht rekordverdächtig klein. Trotzdem, akzeptabel für Leichtunternehmungen, wenn nicht jedes Gramm zählt.

Etwas Ernüchterung beim Ausrollen – selbstaufblasend – na ja. Auch nach längerem Liegenlassen braucht es einiges an Luft – zusätzlich eingeblasen. Aber dann! Man erhält eine pralle Matratze, die mit den fetten Wulsten einen guten Komfort verspricht. Bis 5 cm Höhe, das tut dem Rücken gut! Meine Meinung: zu 80 bis 90 Prozent aufgeblasen, ist es am komfortabelsten (bei 65 kg). Und, welche Wohltat, sie ist schön leise! Kein Quitschen und Schaben, einfach schön still. Ob evtl. mit anderem Wulstdesign die seitliche Stabilität verbessert werden könnte? Ich weiss es nicht und überlasse das dem Konstrukteur.

Die Isolationsfunktion der Therm-a-Rest Evolite ist durchschnittlich. Sie isoliert etwas weniger als durchgängige Schaumstoffe und weniger als mit Daunen isolierte Matten, aber dank ihrer hohen Bauweise macht sie das zum Grossteil wieder wett.

Bedingt durch die kompakte Grösse der Therm-a-Rest Evolite lohnt es sich, nicht direkt auf dem Boden zu liegen, da sonst der Schlafsack fast zwingend Bodenberührung erhält, also eine Folie oder so drunter lohnt sich. Gemäss anderen Testern soll die Langlebigkeit richtig gut sein, auch bei „schädichem“ Boden. Bis heute kann ich das bestätigen. Denn darüber muss man sich im Klaren sein: hat das Teil ein Loch, ist es aus mit der Bequemlichkeit!

Preis

Die Therm-a-Rest Evolite R kostet 149 CHF.

Händlersuche/Storefinder

Links

Hersteller Therm-a-Rest

Auskunft und Vertrieb in der Schweiz über ICON Outdoor AG

About The Author Stefan Hollenstein