Icebreaker Sommer 2017 – mit Merinowolle in die warme Jahreszeit starten

Icebreaker, der neuseeländische Spezialist für Bekleidung aus Merinowolle zeigt mit seiner modischen Sommerkollektion, dass Funktionalität und Style sich nicht widersprechen. Zudem beweist Icebreaker mit verschiedensten Technologien, dass sich Merinowolle nicht nur für kalte, sondern auch warme Temperaturen bestens eignet. Die Cool-Lite™-Technologie, einer Mischung aus Merinwolle und Tencel®, hat beispielsweise eine kühlende Wirkung auf der Haut des Trägers. Auch das Highlight-Produkt dieses Sommers, der Icebreaker Incline Windbreaker, ist mit dieser Technologie ausgestattet.

Der Wind hat keine Chance: Icebreaker Incline LS Windbreaker

Mit dem Icebreaker Incline Windbreaker in einer Qualität von 145 g/m² ist man an wechselhaften und windigen Tagen ideal ausgestattet. Während das Aussenmaterial aus wasserabweisendem Nylon gefertigt ist, besteht das Lining der Jacke aus Cool-Lite™ Material. Dieses sorgt dafür, dass die Jacke immer eine angenehme Temperatur für den Träger bietet, was durch Belüftungsschlitze unter den Achseln unterstützt wird. Somit ist der Windbreaker optimal für abendliche Laufrunden durch den Park, aber auch zum Wandern oder Fahrradfahren an weniger schönen Tagen geeignet.

Mit Leichtigkeit durch den Sommer: Icebreaker Sphere Tank und Sphere SS Crewe

Diesen Sommer kommt Icebreaker mit den leichtgewichtigen Oberteilen Sphere Tank und dem Sphere SS Crewe um die Ecke. Das Tank und das Short Sleeve Crew punkten neben der Cool-Lite™-Technologie auch mit Corespun. Aufgrund ihrer kühlenden Eigenschaften eignen sich beide Oberteile perfekt für warme und heisse Bedingungen.

Leben im Moment: Icebreaker Momentum LS Hood und LS Zip

Die Momentum-Reihe verstärkt Icebreaker in der Kategorie Outdoor/Travel. Der Momentum LS Hood und der LS Zip kommen wie ein Grossteil der sommerlichen Kollektion mit der Cool-Lite™-Technologie. Diese gewährt auch hier die Garantie, dass die Kleidung schneller trocknet und bessere Absorptionsfähigkeiten aufweist. Der lockersitzende Pullover ist mit Kordelzug in der Kapuze sowie praktischer Bauchtasche ausgestattet. Die Zip-Variante des Momentum besitzt hingegen eine Brusttasche aus gewebtem Nylon.

Technische Elite: Icebreaker Strike Lite

Schon der Name lässt erahnen, dass es sich bei dieser Linie von Icebreaker um echte Leichtgewichte handelt. Mit einer Dicke von 145-155 g/m² liefert die Strike Lite Linie aus der Icebreaker Cool-Lite™ Kollektion optimales Material für warme Tage. Durch den Einsatz von Mesh-Material bieten die Oberteile eine gute Belüftung an den benötigten Stellen. Mit dem Strike Lite Tank, dem Short Sleeve Crewe und dem Short Sleeve Half Zip kann man auch im Sommer zu sportlicher Höchstform auflaufen.

Midlayers neu aufgelegt: Icebreaker Incline LS Zip und Incline LS Half Zip

Das Performanceshirts Incline LS Zip und Incline LS Half Zip bieten sämtliche Merino- Vorteile: Sie sind atmungsaktiv, temperaturregulierend, haben antimikrobielle Eigenschaften und ein weiches Tragegefühl. Die Oberteile in Waffeloptik mit einer Stärke von 230 g/m² verfügen zudem über Unterarmeinsätze, die mehr Bewegungsfreiheit gewährleisten. Zudem besitzen die Shirts Belüftungsschlitze für die Achseln und die Trocknungs- und Elastizitätseigenschaften werden durch Einsatz von Polyester optimiert.

Quelle Icebreaker Sommer 2017: Icebreaker

Kommentar verfassen