Alpinsportbrille evil eye elate.o pro – News

Roger Schaeli mit der evil eye elate.o pro

Für höchste Ansprüche am Berg: evil eye elate.o pro

Du willst hoch hinauf – der Sonne, Wind und Wetter zum Trotz, du willst Hindernisse überwinden und jeden noch so steilen Hang erklimmen? Du liebst es, mit Berg und Natur Eins zu werden? Damit dir dabei nichts im Weg steht, hat der österreichische Sportbrillenspezialist evil eye eine neue, revolutionäre Alpinsportbrille für dich parat: die elate.o pro.

In Zusammenarbeit mit bekannten Bergsportathleten ist eine Outdoorbrille entstanden, die auch den höchsten Ansprüchen gerecht wird. Durch die einzigartige Konstruktionsweise und der vielseitigen Ausstattung, inklusive einem Nasenschutz, bietet die evil eye elate.o pro Bergsportlern im hochalpinem Gelände bei jedem Wetter optimale Sicht und besten Schutz – selbst in extremen Situationen.

Eine hochwertige Sportbrille ist am Berg und speziell im Hochgebirge unerlässlich. Je höher es hinauf geht, umso wichtiger ist der Schutz vor schädlicher UV-Strahlung und extremen Witterungsbedingungen. Das weiss auch Roger Schaeli:

«Der Schutz meiner Augen vor Wind, Schnee und Kälte ist speziell bei anspruchsvollen Touren und Expeditionen extrem wichtig. Die evil eye elate.o pro ist sehr leicht und daher kaum spürbar. Dank des VARiO Filters habe ich den ganzen Tag perfekte Sicht und Schutz, egal ob bei Sonne oder Schnee. Für mich ist die evil eye elate.o pro ein absolutes Muss am Berg, aber auch im Tal.»

Roger Schaeli, Schweizer Profi-Alpinist

Liegt perfekt am Gesicht an

Technisches Kernstück der evil eye elate.o pro ist das abnehmbare face-fit foam pad, das bei Bedarf einfach und rasch auf der Innenseite des Rahmens eingesetzt werden kann. Die weiche Schaumstoffauflage sorgt dafür, dass die Sportbrille perfekt am Gesicht aufliegt und bietet optimalen Blendschutz. Sie hält Feuchtigkeit oder kalte Luft, selbst bei extremen Temperaturen und starken Niederschlägen, vom Auge fern.

Ein durchdachtes Ventilationssystem verringert das Beschlagen der Filter und garantiert somit optimale Sicht.

Bester Schutz

Die evil eye elate.o pro wird aus dem äusserst leichten, flexiblen sowie temperaturbeständigen PPX® Material gefertigt. Durch die starke Krümmung (8-Base) der evil eye elate.o pro werden die Augen optimal umschlossen und vor äusseren Einflüssen geschützt.

Leicht ver- und einstellbar

Die Bügel sind in drei Positionen verstellbar und können perfekt auf die individuelle Kopfform angepasst werden. Auch die Nasenauflage kann in zwei Stufen verstellt und der Nasenform angepasst werden. Eine einzigartige Struktur an den Bügelenden sowie das mitgelieferte Kopfband sorgen für einen sicheren und rutschfesten Sitz der Sportbrille.

Mit oder ohne Nasenschutz

Für einen zusätzlichen Schutz vor Sonne oder Kälte besteht die Möglichkeit, den im Lieferumfang der evil eye elate.o pro enthaltenen Nasenschutz zu verwenden. Er besteht aus weichem und flexiblem Silikon, ist mit zusätzlichen Belüftungsschlitzen versehen und kann schnell und einfach auf der Nasenauflage montiert werden.

Voller Durchblick dank LST® Filtertechnologie

Ausgestattet mit der high-end Filtertechnologie LST® sorgt die evil eye elate.o pro jederzeit für einwandfreie Sicht, hundertprozentigen UV-A, -B und -C-Schutz inklusive! LST® verstärkt Kontraste, um die Umgebung und eventuelle Hindernisse präzise und rasch wahrnehmen zu können.

Zudem gleicht LST® extreme Lichtschwankungen aus und filtert gefährliche Lichtwellen bis 400 Nanometer (UV400). Auf diese Weise wird einem Ermüden der Augen entgegengewirkt und die Konzentrationsfähigkeit erhöht. Für konstant gutes Sehen selbst bei diffusem Licht.

Auch mit Korrektur verwendbar

Um auch Brillenträgern am Berg den vollen Durchblick zu garantieren, bietet evil eye verschiedene Möglichkeiten an, die elate.o pro mit der passenden Sehstärke zu versehen.

Die evil eye elate.o pro wird ab September 2021 in vier Farben angeboten und ist in zwei unterschiedlichen Grössen (S und L) erhältlich. Offizieller Verkaufspreis in der Schweiz: 340 CHF.

Quelle und zusätzliche Informationen auf evileye.com

ÜBER DEN AUTOR

Rüdiger Bodmer

Rüdiger Bodmer testet Ausrüstung für ich-liebe-berge.ch – der ausgebildete Wanderleiter des Schweizer Bergführerverbands (SBV) sowie Wanderleiter mit eidg. Fachausweis führt professionell Touren. Im Winter leitet er Schneeschuhtouren im In- und Ausland. Dazu gibt der Lawinenexperte Kurse und Vorträge. Auch Kurse mit Zertifikat leitet er als Ausbildner des Swiss Mountain Training vom Schweizer Bergführerverband. Im Sommer leitet er Wanderungen, Alpinwanderungen, Wanderreisen und Trekkings. Viele seiner Touren führt er in Zusammenarbeit mit den Bergsteigerschulen Berg+Tal und Höhenfieber durch. Ehrenamtlich leitet er zudem Touren für den Schweizer Alpen-Club (SAC). Berge sind etwas Wunderbares für Rüdiger. Für ihn sind es Orte, denen er sich verbunden fühlt, an denen er sich wohlfühlt. Und davon gibt es einige. Er geniesst es draussen unterwegs zu sein. Privat ist er viel mit Schnee- und Wanderschuhen unterwegs, unternimmt aber gerne auch Skitouren, Hochtouren, geht Klettern oder Eisklettern und was man sonst noch so draussen anstellen kann. Als Guide will er aber vor allem eins – schöne Erlebnisse teilen und ein Stück seiner Begeisterung weitergeben. Bei seinen Touren legt er besonderen Wert auf die Sicherheit – neben einer guten Vorbereitung bildet er sich ständig weiter. Neben der Aus- und Fortbildung achtet er darauf, dass, wenn immer möglich, bei seinen Touren die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln erfolgt und die Natur möglichst nicht beeinträchtigt wird. Über die Jahre hat Rüdiger ein grosses Interesse und Know-how im Bereich Ausrüstung entwickelt. Er hat ich-liebe-berge.ch gegründet.

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dynafit Snow Leopard Day 2022 Cover Titelbild 1200x675

Dynafit Snow Leopard Day 2023

Madrisa Trail Klosters 2023 Coverbild(1)

Madrisa Trail 2023 in Klosters

SLF-Versuchsfeld am Weissfluhjoch oberhalb von Davos Dorf (GR)

SLF Kompetenzzentrum für Schneebeobachtung News

MELDE DICH FÜR UNSEREN NEWSLETTER AN

Scroll to Top