Arc’teryx Norvan SL Insulated Hoody – News

Arcteryx_Norvan-SL-Insulated-Hoody-GTX_ShakeDry_F19_Titel

Shakedry™ ist das leichteste GORE-TEX-Laminat und hat eine Alleinstellung im Angebot des Membranspezialisten. Die Arc’teryx-Designer haben das innovative Laminat für den Herbst 2019 zu ihrer leichtesten isolierten GORE-TEX-Jacke verarbeitet: dem neuen Arc’teryx Norvan SL Insulated Hoody.

  • die leichteste gefütterte GORE-TEX-Jacke von Arc’teryx bisher
  • wasserdampfdurchlässige Isolierung für kalte Temperaturen
  • durchdachte Details für Trail Running wie reflektierende Elemente, mit Druckknopf fixierbare Kapuze und elastische Bündchen

Leichtes Material, schwere Aufgabe – Arc’teryx Norvan SL Insulated Hoody

Laufen im Winter ist nichts für Zartbesaitete. Gutes Wärme- und Feuchtigkeitsmanagement bei kalten Temperaturen sind der Schlüssel
zu mehr Laufleistung. Aufgabe der Designer ist es, Wetterschutz und Wasserdampfdurchgang in einem Kleidungsstück zu vereinen. Das Norvan SL Insulated Hoody kombiniert GORE-TEX Shakedry™ Technologie mit einem Wärmefutter. Prototyp über Prototyp wurden erstellt, um die optimale Konstruktion für die neuartige Kombination herauszuarbeiten. Um das Wärmefutter in die Shakedry-Jacke einzuarbeiten, wurden die Anzahl der Nähte und Naht-Tapes reduziert sowie mit Body Mapping beim Einsatz des Wärmevlieses gearbeitet. So entstand eine technische, warme und wasserdichte Running-Jacke mit durchdachter Konstruktion.

«Die Herausforderung war, die Vorteile von Shakedry™ auch mit dem Wärmefutter zu erhalten. Wir haben lange an der Konstruktion gearbeitet, damit die Jacke in der Produktion überhaupt realisierbar ist.»

Nancy Hoo, Design Managerin Arc’teryx Endorphin

Besser Laufen bei Kälte

Mit nur 235 Gramm für die Damenversion (Männerjacke: 270 Gramm) öffnet das Arc’teryx Norvan SL Insulated Hoody neue Horizonte für Trail-Runner. Dank der effizienten und gut komprimierbaren Coreloft™ Compact 40 Wärmeisolierung lässt sich die Jacke in den Packsack in der Jackentasche verstauen.

Für ungehinderten Wasserdampfdurchgang hat die Jacke an kritischen Stellen keine Isolierung: im Achselbereich, unterer Rücken und an der Unterseite der Arme. Die isolierte Kapuze mit Schirm lässt sich wegrollen und mit einem Druckknopf fixieren. Hoch dampfdurchlässiges Dope Permeair™ 20 Futter sorgt für Hitzeableitung und Temperaturmanagement. Der wasserresistente WaterTight™ Frontreissverschluss mit weichen Reissverschluss-Anhängern sorgt für den Schutz für den Elementen.

  • Aktivität: Trail Running
  • Bedingungen: kalt/feucht
  • Materialien: GORE-TEX mit Shakedry™ Produkttechnologie + Coreloft™ Compact 40 – (100 % Polyester)
  • Gewicht: Männerjacke: 270 g (Grösse M), Frauenjacke: 235 g (Grösse S)

Quelle und weitere Infos: Arc’teryx

ÜBER DEN AUTOR

Rüdiger Bodmer

Rüdiger Bodmer testet Ausrüstung für ich-liebe-berge.ch – der ausgebildete Wanderleiter des Schweizer Bergführerverbands (SBV) sowie Wanderleiter mit eidg. Fachausweis führt professionell Touren. Im Winter leitet er Schneeschuhtouren im In- und Ausland. Dazu gibt der Lawinenexperte Kurse und Vorträge. Auch Kurse mit Zertifikat leitet er als Ausbildner des Swiss Mountain Training vom Schweizer Bergführerverband. Im Sommer leitet er Wanderungen, Alpinwanderungen, Wanderreisen und Trekkings. Viele seiner Touren führt er in Zusammenarbeit mit den Bergsteigerschulen Berg+Tal und Höhenfieber durch. Ehrenamtlich leitet er zudem Touren für den Schweizer Alpen-Club (SAC). Berge sind etwas Wunderbares für Rüdiger. Für ihn sind es Orte, denen er sich verbunden fühlt, an denen er sich wohlfühlt. Und davon gibt es einige. Er geniesst es draussen unterwegs zu sein. Privat ist er viel mit Schnee- und Wanderschuhen unterwegs, unternimmt aber gerne auch Skitouren, Hochtouren, geht Klettern oder Eisklettern und was man sonst noch so draussen anstellen kann. Als Guide will er aber vor allem eins – schöne Erlebnisse teilen und ein Stück seiner Begeisterung weitergeben. Bei seinen Touren legt er besonderen Wert auf die Sicherheit – neben einer guten Vorbereitung bildet er sich ständig weiter. Neben der Aus- und Fortbildung achtet er darauf, dass, wenn immer möglich, bei seinen Touren die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln erfolgt und die Natur möglichst nicht beeinträchtigt wird. Über die Jahre hat Rüdiger ein grosses Interesse und Know-how im Bereich Ausrüstung entwickelt. Er hat ich-liebe-berge.ch gegründet.

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dynafit Snow Leopard Day 2022 Cover Titelbild 1200x675

Dynafit Snow Leopard Day 2023

Madrisa Trail Klosters 2023 Coverbild(1)

Madrisa Trail 2023 in Klosters

SLF-Versuchsfeld am Weissfluhjoch oberhalb von Davos Dorf (GR)

SLF Kompetenzzentrum für Schneebeobachtung News

MELDE DICH FÜR UNSEREN NEWSLETTER AN

Scroll to Top