Shakedry™ ist das leichteste GORE-TEX-Laminat und hat eine Alleinstellung im Angebot des Membranspezialisten. Die Arc’teryx-Designer haben das innovative Laminat für den Herbst 2019 zu ihrer leichtesten isolierten GORE-TEX-Jacke verarbeitet: dem neuen Arc’teryx Norvan SL Insulated Hoody.

  • die leichteste gefütterte GORE-TEX-Jacke von Arc’teryx bisher
  • wasserdampfdurchlässige Isolierung für kalte Temperaturen
  • durchdachte Details für Trail Running wie reflektierende Elemente, mit Druckknopf fixierbare Kapuze und elastische Bündchen

Leichtes Material, schwere Aufgabe – Arc’teryx Norvan SL Insulated Hoody

Laufen im Winter ist nichts für Zartbesaitete. Gutes Wärme- und Feuchtigkeitsmanagement bei kalten Temperaturen sind der Schlüssel
zu mehr Laufleistung. Aufgabe der Designer ist es, Wetterschutz und Wasserdampfdurchgang in einem Kleidungsstück zu vereinen. Das Norvan SL Insulated Hoody kombiniert GORE-TEX Shakedry™ Technologie mit einem Wärmefutter. Prototyp über Prototyp wurden erstellt, um die optimale Konstruktion für die neuartige Kombination herauszuarbeiten. Um das Wärmefutter in die Shakedry-Jacke einzuarbeiten, wurden die Anzahl der Nähte und Naht-Tapes reduziert sowie mit Body Mapping beim Einsatz des Wärmevlieses gearbeitet. So entstand eine technische, warme und wasserdichte Running-Jacke mit durchdachter Konstruktion.

«Die Herausforderung war, die Vorteile von Shakedry™ auch mit dem Wärmefutter zu erhalten. Wir haben lange an der Konstruktion gearbeitet, damit die Jacke in der Produktion überhaupt realisierbar ist.»

Nancy Hoo, Design Managerin Arc’teryx Endorphin

Besser Laufen bei Kälte

Mit nur 235 Gramm für die Damenversion (Männerjacke: 270 Gramm) öffnet das Arc’teryx Norvan SL Insulated Hoody neue Horizonte für Trail-Runner. Dank der effizienten und gut komprimierbaren Coreloft™ Compact 40 Wärmeisolierung lässt sich die Jacke in den Packsack in der Jackentasche verstauen.

Für ungehinderten Wasserdampfdurchgang hat die Jacke an kritischen Stellen keine Isolierung: im Achselbereich, unterer Rücken und an der Unterseite der Arme. Die isolierte Kapuze mit Schirm lässt sich wegrollen und mit einem Druckknopf fixieren. Hoch dampfdurchlässiges Dope Permeair™ 20 Futter sorgt für Hitzeableitung und Temperaturmanagement. Der wasserresistente WaterTight™ Frontreissverschluss mit weichen Reissverschluss-Anhängern sorgt für den Schutz für den Elementen.

  • Aktivität: Trail Running
  • Bedingungen: kalt/feucht
  • Materialien: GORE-TEX mit Shakedry™ Produkttechnologie + Coreloft™ Compact 40 – (100 % Polyester)
  • Gewicht: Männerjacke: 270 g (Grösse M), Frauenjacke: 235 g (Grösse S)

Quelle und weitere Infos: Arc’teryx

About The Author Rüdiger Bodmer

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.