Arc’teryx Shashka Stretch Jacket Test

Arcteryx-Shashka-Stretch-Jacket-Test-Review-1
6.9 / 10 Bewertung
PRO
  • winddicht und wasserabweisend durch GORE-TEX INFINIUM WINDSTOPPER
  • atmungsaktiv für angenehmes Tragegefühl beim Aufstieg
  • 4-Wege-Stretch-Material und Passform sorgt für Bewegungsfreiheit
  • helmtaugliche Kapuze schützt vor Wind und Wetter, ohne die Sicht einzuschränken
  • Unterarmreissverschlüsse und durchgehender Frontreissverschluss für einfache Belüftung
  • integrierter RECCO-Reflektor
  • Schneefang mit Stretcheinsatz und Gummizug für Schutz vor Schnee und Feuchtigkeit
  • PFC-freie DWR und Materialien, die bluesign-Kriterien erfüllen
CONTRA
  • Preis des Shashka Stretch Jacket ist relativ hoch im Vergleich zu anderen Jacken
  • für manche Nutzer kann die Passform etwas eng sein
  • recht schwer aufgrund des hochwertigen Materials und der technischen Ausstattung
Testurteil
Die Arc'teryx Shashka Stretch Jacket ist eine hochwertige und technisch ausgereifte Jacke, die sich besonders für Backcountry-Touren eignet. Sie bietet eine hervorragende Winddichtigkeit sowie Atmungsaktivität und Bewegungsfreiheit. Auch die helmtaugliche Kapuze und der integrierte RECCO-Reflektor sind nützliche Funktionen. Der Preis ist markentypisch hoch und die Passform kann für manche zu eng sein.
Funktion7.6
Qualität/Verarbeitung8
Gewicht/Packmass4.5
Umwelt/Nachhaltigkeit7.6
Preis-Leistung6.6

Fakten

Arc’teryx Shashka Stretch Jacket Women’s / Arc’teryx Shashka Jacke Damen, Farbe: Muse (29699), Grösse: L, Modell: 25751 L07661400, SKU: 472284, EAN: 686487625167

  • Gewicht: 718 g nachgewogen bei Grösse L (670 g laut Hersteller bei Grösse M)
  • Grösse: Die Testerin ist 172 cm gross und trug Grösse L.
  • Material: N70s 3L GORE-TEX INFINIUM™ WINDSTOPPER® (dahinter verbirgt sich: aussen und innen ist die Jacke aus Polyamid (Nylon) mit Stretch, dazwischen kommt eine Lage ePolytetrafluorethylen (GORE-TEX®) – das Gewebe hat ein Garngewicht von 70-Denier)
  • dauerhaft wasserabweisend imprägniert (DWR), frei von perfluorierten und polyfluorierten Chemikalien (PFC, PFOS, PFOA)

Angaben vom Hersteller:

Winddichte, wasserabweisende, hoch atmungsaktive Softshell-Jacke für Backcountry-Touren.

Ski oder Splitboard, Auf- und Abstieg – Backcountry-Touren erfordern Freiheit, Wetterschutz und atmungsaktiven Komfort. Die Shashka aus GORE-TEX INFINIUM™ WINDSTOPPER® mit 4-Wege-Stretch bietet dir Mobilität in unebenem Gelände, Atmungsaktivität beim Aufstieg, Windschutz bei der Abfahrt und Wasserdichtigkeit bei wechselnden Bedingungen. Die helmtaugliche Stormhood™ Kapuze schützt, ohne die Sicht einzuschränken, Reissverschlüsse sorgen für Belüftung und ein integrierter RECCO®-Reflektor erleichtert die Suche und Rettung.

  • Technische Merkmale
    • Winddicht
    • Langlebig
    • Hochgradig atmungsaktiv
    • Wasserabweisend
  • Konstruktion
    • GORE-TEX INFINIUM™-Gewebe mit mechanischem 4-Wege-Stretch hält Wind ab, widersteht Regen und Schnee und ist hoch atmungsaktiv
  • Reissverschlüsse
    • Unterarmreissverschlüsse für einfache Belüftung
    • Durchgehender Frontreissverschluss
    • Hinweis: Unsere WaterTight™-Reissverschlüsse sind hochgradig wasserabweisend, aber nicht wasserdicht. Wir raten davon ab, Gegenstände in den Taschen aufzubewahren, die durch Feuchtigkeit beschädigt werden könnten.
  • Kapuze
    • Die helmtaugliche StormHood™-Kapuze bietet vollen Schutz, ohne die Sicht zu beeinträchtigen
  • Taschen
    • Zwei Eingrifftaschen
    • Innere Sicherheitstasche mit Reissverschluss
    • Einzelne Brusttasche
    • Innentaschen mit Stauraum
    • Ärmeltasche mit Reissverschluss
  • Armabschlüsse und Ärmel
    • Gestanzte Velcro®-Klettverschlüsse an den Ärmeln reduzieren den Platzbedarf und reissen nicht ab.
  • Schneesport-Merkmale
    • Versteckter RECCO®-Reflektor
    • Schneefang mit Stretcheinsatz und Gummizug
  • Schnitt
    • Artikulierte Passform für uneingeschränkte Bewegungsfreiheit
    • Rückenlänge: 71 cm (Grösse M)
  • Nachhaltigkeit
    • Gewebe verwendet PFC-freie DWR (FC0-DWR): PFCs sind eine Klasse von Chemikalien, die verwendet werden, um Textilien eine hochwirksame wasserabweisende Wirkung zu verleihen, die aber bekanntermassen in der Umwelt verbleiben.
    • Enthält Materialien, die die bluesign®-Kriterien erfüllen
  • Einsatzbereiche:
    • Ski/Snowboard
    • Backcountry-Skitouren
  • Made in Indonesia (Fabrik: Pt. Pancaprima Ekabrothers)

Praxistest Arc’teryx Shashka Stretch Jacket

Die Arc’teryx Shashka Stretch Jacket ist eine hochwertige Windstopper-Jacke für Backcountry-Touren. Ich habe beim Freeriden und auf Skitouren getestet.

Bei der GORE-TEX INFINIUM WINDSTOPPER Jacke wurde eine ultradünne Schutzschicht (Material Membran: 100 % ePolytetrafluorethylen) mit dem leichten textilen Nylon-Trägermaterial (100 % Polyamid) verbunden (laminiert). Das macht sie absolut winddicht, wasserabweisend und sehr atmungsaktiv.

Die Arc’teryx Shashka Stretch Jacket ist so konzipiert, dass sie leichtem Regen und Schnee standhält. Das bedeutet, leichter Regen und Schnee perlt ab. Die Membrane in der Jacke hält jeglichen Wind ab, so dass man sich länger angenehm warm fühlt.

Schweiss in Form von Wasserdampf kann durch die Membrane leicht nach aussen entweichen und hält das Mikroklima des Körpers im Gleichgewicht.

Was heisst winddicht genau? Obwohl vielfach Textilien wie Mikrofaser, sehr dichte Gewebe und Fleece oft als winddicht bezeichnet werden, lassen die meisten bereits leichten Wind durch. Man beginnst zu frieren und fühlt sich unwohl. Nach den Standards von Gore gilt ein Material nur dann als wirklich winddicht, wenn seine Luftdurchlässigkeit 1,0 cfm (< 5 l/m²/s) oder weniger beträgt. Diesen Standard erfüllt die Arc’teryx Shashka Stretch Jacket problemlos.

Zusätzlich zur GORE-TEX INFINIUM WINDSTOPPER Membrantechnologie ist die Arc’teryx Shashka Stretch Jacket mit einer dauerhaft wasserabweisenden Ausrüstung (DWR) versehen. Diese Ausrüstung dringt in die Fasern des Obermaterials ein, senkt die Oberflächenspannung des Textils und führt dazu, dass Wasser Tropfen bildet und abperlt. Das Ergebnis: weniger Wasseransammlung im Obermaterial, weniger Auskühlung durch Wind (Wind Chill) und geringere Gewichtszunahme der Jacke.

Nachhaltigkeitstechnisch hat die Shashka Stretch Jacket einiges zu bieten: Das Gewebe verwendet PFC-freie DWR und enthält Materialien, die die bluesign-Kriterien erfüllen.

Dank des 4-Wege-Stretch-Materials und der Passform ist die Softshelljacke sehr bewegungsfreundlich und angenehm zu tragen. Das Design ist bequem und doch stylish – ab jetzt gibt es keine Ausreden mehr. Besonders hervorzuheben ist auch die helmtaugliche Stormhood Kapuze, die vor Wind und Wetter schützt, ohne die Sicht einzuschränken.

Ein weiteres Plus der Arc’teryx Shashka Stretch Jacket sind die Unterarmreissverschlüsse und der durchgehende Frontreissverschluss, die für eine einfache Belüftung sorgen. Der integrierte RECCO-Reflektor erleichtert im Notfall die Suche und Rettung. Auch der Schneefang mit Stretcheinsatz und Gummizug sorgt für Schutz vor Schnee und Feuchtigkeit.

Jedoch gibt es auch einige Nachteile zu berücksichtigen. Aufgrund des hochwertigen Materials und der technischen Ausstattung ist die Arc’teryx Shashka Stretch Jacket recht schwer – 718 g wiegt die Testjacke in Grösse L. Auch ist sie recht voluminös und nicht klein verpackbar. Das ist keine Jacke für den Rucksack!

Dazu ist – wenig überraschend bei Arc’teryx – der Preis der Shashka Stretch Jacket relativ hoch im Vergleich zu anderen Softshelljacken. Und für manche kann die Passform etwas eng sein – daher wählte ich eine Grösse grösser als normal (Grösse L statt M), die allerdings dann sehr (ein wenig zu sehr) grosszügig ist.

Dass die Arc’teryx Shashka Stretch Jacket nicht isoliert ist, kritisieren ebenso einige. Dass sie nicht warm genug für sehr kalte Temperaturen ist, ist folgerichtig, aber sie ist eben nicht isoliert, um atmungsaktiver und vielseitger einsetzbar zu sein. Insofern ist die Kritik für die Jacke mit ihrem Einsatzbereich nicht berechtigt.

Preis

Die Arc’teryx Shashka Stretch Jacket kostet 529 CHF.

Händlersuche/Storefinder

Links

Hersteller Arc’teryx

Auskunft und Vertrieb über Gecko Supply GmbH

Funktion0
Qualität/Verarbeitung0
Gewicht/Packmass0
Umwelt/Nachhaltigkeit0
Preis-Leistung0

ÜBER DEN AUTOR

Anna Suter

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Madrisa Trail Klosters 2023 Coverbild(1)

Madrisa Trail 2023 in Klosters

SLF-Versuchsfeld am Weissfluhjoch oberhalb von Davos Dorf (GR)

SLF Kompetenzzentrum für Schneebeobachtung News

monserat-mtb-clothing-banner-01

Unbekannte Marke Monserat

MELDE DICH FÜR UNSEREN NEWSLETTER AN

Scroll to Top