evil eye optische Verglasung

evil-eye_Verglasung

evil eye optische Verglasung – perfekte Sicht trotz Fehlsichtigkeit

Deine Fehlsichtigkeit hindert dich daran, beim Sport dein volles Potential auszuschöpfen? Das muss nicht sein. Der österreichische Sportbrillen-Spezialist evil eye bietet dir unterschiedliche Verglasungsmöglichkeiten, um deine Sportbrille mit deiner individuellen Sehstärke auszustatten. Durch die Fertigung im hauseigenen Silhouette Vision Sensation Lab®, wird höchste Qualität und Präzision garantiert. Somit hast du stets scharfe Sicht und kannst das Beste aus dir rausholen.

Klar sehen, jedes Detail wahrnehmen, längere Konzentrationsphasen – perfekte Sicht ist beim Sport eine Grundvoraussetzung für Spitzenleistungen. Fehlsichtigkeit kann die sportliche Leistung durch Unsicherheit oder falsche Einschätzung der Situation mindern und die Verletzungsgefahr steigern. Gefährliche Situationen ergeben sich, wenn Hindernisse beim Sport zu spät erkannt oder übersehen werden. Die richtige Sportbrille zu finden, noch dazu mit optischer Korrektur, ist aber oft nicht einfach. Leicht soll sie sein, angenehm zu tragen, funktionell und stylisch. Dank der Verglasungsmöglichkeiten von evil eye musst du auf keinen der oben angeführten Vorteile verzichten.

Speziell im Spitzensport ist eine einwandfreie Sicht unverzichtbar, wie die fehlsichtigen evil eye Athleten Julius Thole (GER; Beach Volleyball), Johannes Bessel (GER; Laufen) oder Alex Luger (AUT; Klettern) bestätigen. „Gute Sicht ist bei meinem Sport essenziell. Meine direkt-verglasten Sportbrillen sorgen dafür, dass ich immer genau sehe, wohin ich den nächsten Schritt setzen kann und sie schützen mich auch noch vor herumfliegenden Steinchen und Staub. Dadurch bin ich am Berg sicherer und schneller unterwegs.“ so Luger.

evil eye profitiert vom hauseigenen Silhouette Vision Sensation Lab®, einem der weltweit modernsten Forschungs- und Produktionszentren für optische Korrekturgläser. Am Standort Linz (AUT) werden optische Gläser mit höchster Qualität und Präzision gefertigt und können so bestmöglich auf die jeweilige Sportbrille abgestimmt werden. Und das Beste: alles MADE IN AUSTRIA.

evil eye optische Verglasung – Direktverglasung fürs grösstmöglichste Sichtfeld

Die Direktverglasung ist die technisch anspruchsvollste und ästhetisch schönste Verglasungslösung. Bei dieser Methode hast du auch als Brillenträger ein grösstmögliches Sichtfeld und musst dabei nicht auf die High-End Filtertechnologie von evil eye wie LST® oder VARiO verzichten.

Alles aus einer Hand: Abstimmung von Rahmen und Glas

evil eye fertigt die Brillenfassungen selbst und bearbeitet sämtliche Gläser im eigenen Haus: Das ‚Silhouette Vision Sensation Lab‘ am Unternehmensstandort Linz/Österreich ist eine der weltweit modernsten Produktionsanlagen für optische Korrekturgläser. So können Rahmen und Gläser perfekt aufeinander abgestimmt werden.

Beim Einschleifen der Gläser berücksichtigt evil eye neben den optischen Messwerten auch die – natürlich genauestens bekannten – Parameter der Fassung, insbesondere den Fassungsscheibenwinkel (FSW), der ja bei einer Sportbrille besonders gross ist. Jedes einzelne Glas wird individuell berechnet und gefertigt. Die sorgsame Abstimmung von Glas- und Rahmentechnologie sorgt für bestmögliche Sicht, reduziert das Gewicht und erhöht zugleich die Stabilität.

‚evil eye cut‘ Glasrandbearbeitung

‚evil eye cut‘ ist eine speziell entwickelte Glasrandbearbeitung, die individuell nach den optischen Korrekturwerten und Messparametern berechnet und gefertigt wird. ‚evil eye cut‘ macht das Glas insgesamt dünner und leichter. Der punktoptimierte Tragrand garantiert, dass das Brillenglas absolut formschlüssig in der Fassung sitzt. Für das geringere Gewicht sowie eine bessere Ästhetik sorgen die eingeschwenkten Randflächen innen.

Dünnere Gläser auch bei höheren Stärken durch ‚evil eye edge‘

Je höher die optische Stärke, desto dicker das Korrekturglas. Dies gilt besonders für Sportbrillen mit ihren grossen Scheiben und einer hohen Basiskurve. evil eye hat daher ‚evil eye edge‘ entwickelt – speziell für die Direktverglasung mit Minusgläsern. Dabei wird die optische Stärke nicht bis an den Rand des Brillenglases gezogen. Die geringere Randdicke reduziert das Gesamtgewicht und die Brille sieht einfach besser aus. Der Sportler erhält ein Glas mit individuell berechneten und geschliffenem Randbereich für kompromisslos gutes Sehen und ein weites Sichtfeld gepaart mit herausragender Ästhetik. Angenehmer Nebeneffekt: ‚evil eye edge‘ erweitert den Lieferbereich bis hin zu –6 Dioptrien.

Filtertechnologien und der evil eye RX Blank

Neben der optischen Korrektur des Sehfehlers kommt bei Sportbrillen auch der passenden Filtertechnologie erhebliche Bedeutung zu. Der speziell entwickelte evil eye RX Blank ist das Herzstück jeder evil eye RX Sportbrille. In diesen Polycarbonat-Blank (Brechungsindex 1,59) wird das individuelle Glasdesign mit einem Diamantfräser auf der Rückfläche geschliffen. Filterfarbe und -technologie (wie z. B. LST®, Vario oder Pol) sind im evil eye RX Blank (mit
optischer Güteklasse 1) eingearbeitet. evil eye bietet alle plano Filterfarben in den verschiedenen Filtertechnologien auch in RX an: mit höchster Farbstabilität, unnachahmlicher Farbechtheit und exzellenter optischer Qualität. Das sportoptimierte Glasdesign ‚Panorama Sport‘ ist für Gleitsicht- und Einstärkengläser erhältlich und sorgt für eine hohe Spontanverträglichkeit.

evil eye optische Verglasung – mit Adapter/Shield-Adapter, die raffinierte Kombination

Dank der raffinierten Adapter-Verglasung, die jetzt auch für Shield Modelle erhältlich ist, fällt es kaum auf, dass du Sportbrillen mit optischen Gläsern verwendest. Diese Lösung sorgt dafür, dass deine verglaste Sportbrille auch mit höheren Werten leicht und bequem sitzt. Egal bei welchem Sport.

evil eye optische Verglasung per Clip-in, die vielseitigste Lösung

Diese Variante ist so vielseitig wie du. Je nach Helligkeit, Wetter, Einsatzbereich oder Sportart kannst du die Gläser deiner Sportbrille schnell und einfach wechseln, ohne den Clip-in entfernen zu müssen. Zudem kann der Clip-in je nach Befestigungsart auch für unterschiedliche evil eye Modelle verwendet werden.

Mehr Informationen zu den einzelnen Verglasungsmöglichkeiten von evil eye findest du hier: www.evileye.com/optische-verglasung

Quelle: evil eye

ÜBER DEN AUTOR

Urs Winkler

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WW_Zurich_594x420_3mmBleed_01B

Patagonia Worn Wear am Klimatag in Zürich

Gregory-Baltoro-85-Pro-02

Gregory Baltoro 85 Pro Test

FW22_CleanCloud_Cloudprime_m_keyvisual_detail3

On Cloudprime aus CO-Emissionen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

MELDE DICH FÜR UNSEREN NEWSLETTER AN

Scroll to Top